Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Dahon Deltec safety cable accessory

Curl, Curve, Jifo, EEZZ, Flo, Mu, IOS, Vector, Jetstream, ..
Antworten
Pibach
Moderator
Beiträge: 8358
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Dahon Deltec safety cable accessory

Beitrag von Pibach » So 27. Jan 2019, 08:03

Es gibt für diverse Dahon Modelle nun offenbar die Option eines Kabels, dass die vertikalen Kräfte auf den Hauptrahmen bzw. das Faltgeleng reduziert. Im Stile der Slingshot Bikes.

Bild
an add on compatible with multiple folding bikes that increases frame rigidity to offer added peace of mind
Quelle: https://dahon.com/dahon/

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bildquellen: bikefolded, togoparts

CycoRacer
Beiträge: 1113
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Dahon Deltec safety cable accessory

Beitrag von CycoRacer » So 27. Jan 2019, 13:08

Da fühlt man sich als Dahon Fahrer doch gleich besser mit seinem Dahon-Altradbestand (bis Bj. Ende 2018). Zukünftig werden die bisher über jeden Zweifel erhabenen Faltgelenke auch wirklich mal halten, zumindest höchstwahrscheinlich :mrgreen: . Und das als offizielle Firmenbekanntmachung.

Dem Rahmenfaltgelenk scheint man auf lange Sicht komplett den Rücken zu kehren. Bahnbrechende Neuerungen warten auf uns. Auch auch das von EmilEmil so "geliebte" Kurbelgehäuse direkt am Hauptrahmen gibt es endlich wieder (zumindest bei den Damenrädern) oder für die unter 50 -Jährigen unter uns, wurde soeeben neu erfunden. :mrgreen:

Hier Details zur neuen Technologie:

https://dahon.com/nuwave-technology/

https://www.youtube.com/watch?v=7YYpA0ZUjso

Nuwave - neue Welle (Periodendauer 50 Jahre) :mrgreen:

Aber auch bei anderen kompakten Nicht-Dahon-Rädern sind die Faltgelenke auf dem Rückzug. Über das 22 Zoll Rad von Stijn Deferm hatte ich ja kürzlich schon berichtet. Der ist mit seiner eigenen Konstruktion über die 200km Distanz übrigens einer der ersten im Ziel gewesen und hat viele sehr schnelle Rennradfahrer hinter sich gelassen.

Gruß
Reimund

EmilEmil
Beiträge: 2091
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Dahon Deltec safety cable accessory

Beitrag von EmilEmil » So 27. Jan 2019, 19:17

Ich bin völlig sprachlos, aber im Prinzip nicht überrascht. Ich mußte schon vor ein paar Jahren das Motto unserer Gegenwart lernen, das da lautet "Noch dümmer geht immer"

MfG EmilEmil

EmilEmil
Beiträge: 2091
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Dahon Deltec safety cable accessory

Beitrag von EmilEmil » So 27. Jan 2019, 19:57

Pibach hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 08:03
………..
Es gibt für diverse Dahon Modelle nun offenbar die Option eines Kabels, dass die vertikalen Kräfte auf den Hauptrahmen bzw. das Faltgeleng reduziert. Im Stile der Slingshot Bikes.......
Da ich zu dumm bin, diese "vertikalen Kräfte" im Zusammnehang mit diesem Kabel zu identifizieren, wo sollen diese auftreten ?
Ein ein straffes Seil überträgt eine Zugkräft und gibt diese an den beiden Seilenden an die Aufhängungen weiter. Bei diagonaler Lage des Seils zu angeschlossenen Strukturteilen, kann die Seilkraft (Die ist parallel zur Seilorientierung) an den Aufhängepunkten in zwei Komponenten aufgespalten werden. Die Aufteilung erfolgt z B. am vorderen Knoten in eine Längskraft und eine Querkraft bzgl. der Orientierung des als Träger aufgefaßten Hauptrohrs. Diese Komponenten reduzieren evtl. (vorbehaltlich einer genauen Berechnung !) vorhandene Belastungen des Hauptrohrs bezüglich der Längskraft und der Querkraft. Da die Querkraft für das Biegemoment ursächlich ist, reduziert sich auch die Biegebelastung des Hauptrohrs und selbstverständlich eingeschlossen dann auch des Faltgelenks.

MfG EmilEmil

Pibach
Moderator
Beiträge: 8358
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dahon Deltec safety cable accessory

Beitrag von Pibach » So 27. Jan 2019, 22:29

EmilEmil hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 19:57
Da die Querkraft für das Biegemoment ursächlich ist, reduziert sich auch die Biegebelastung des Hauptrohrs und selbstverständlich eingeschlossen dann auch des Faltgelenks.
Genau.
Wobei ein Seil auch nur gegen Kraft aus einer Richtung abstützt.
Lateral/torsional bringt das Seil nichts.

Konzeptionell finde ich das ganz spannend, ob sich mit solchen Seilkonstruktionen im Faltradbereich die Steifigkeit verbessern lässt. Gab da ja mal paar Ansätze. Neben dem Slingshot diverse andere "Tensegrity Bikes" z.B.

Wire Bike:
Bild

Oder das Bike Intermodal:



Ist aber wohl nichts draus geworden...

Ch.Bacca
Beiträge: 999
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link K9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Dahon Deltec safety cable accessory

Beitrag von Ch.Bacca » Di 29. Jan 2019, 23:30

CycoRacer hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 13:08
... Zukünftig werden die bisher über jeden Zweifel erhabenen Faltgelenke auch wirklich mal halten, zumindest höchstwahrscheinlich :mrgreen: . Und das als offizielle Firmenbekanntmachung. ...
Vielleicht sollten die Hersteller künftig nur noch ein MHD angeben und keine Garantiezeit. Das MHD gilt natürlich nur, solange man die Packung nicht aufreißt. Dann möglichst schnell aufbrauchen.

Aus dem Bauch heraus hab ich spontan Zweifel, dass das Seil die Brüche wirklich verhindert. Ich könnte mir bestenfalls vorstellen, dass ein Bruch ansich glimpflicher verläuft. Aber vielleicht täusche ich mich ja.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8358
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dahon Deltec safety cable accessory

Beitrag von Pibach » Mi 30. Jan 2019, 00:45

Ch.Bacca hat geschrieben:
Di 29. Jan 2019, 23:30
Aus dem Bauch heraus hab ich spontan Zweifel, dass das Seil die Brüche wirklich verhindert.
Dahon schreibt jedenfalls:
Exceeds strength testing by more than 10 times, and has a 10 year+ lifespan
Deltec forms a downtube to take on more of the strain and tension in the frame beams, making frame breakage almost impossible
.. increase DAHON bike warranty period from 5 years to 10 years"

Ch.Bacca
Beiträge: 999
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link K9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Dahon Deltec safety cable accessory

Beitrag von Ch.Bacca » Mi 30. Jan 2019, 07:43

Das widerspricht sich nicht zwingend. Nur, weil man da jetzt eine Kuh draufsetzen kann, ohne dass es unmittelbar bricht, muss es den typischen, viel leichteren (Dauer-)Belastungen nicht länger widerstehen. Meine Skepsis rührt daher, dass die normalen Belastungen durch die elastischen Verformungen des Seils womöglich gar nicht oder nur wenig aufgenommen werden. Das Seil kann nicht sehr steif und/oder vorgespannt sein, weil es dann das Falten behindern würde. Die ersten paar Grad Klappwinkel wird das Seil nämlich noch etwas gelängt. Wie schon angedeutet: Vielleicht sind meine Mutmaßungen völliger Unsinn und die Konstrukteure von Dahon wissen ganz genau, was sie da gemacht haben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ch.Bacca für den Beitrag:
Pibach (Mi 30. Jan 2019, 09:58)
Bewertung: 50%

Pibach
Moderator
Beiträge: 8358
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dahon Deltec safety cable accessory

Beitrag von Pibach » Mi 30. Jan 2019, 11:00

Hier mal in einem Video zu sehen. Bei 2:13 wird es gefaltet.


Antworten

Social Media