Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Erfahrungen auf der CMT 2018 in Stuttgart

lokal oder anderswo
Jonny
Beiträge: 357
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 11:12
Faltrad 1: Dahon Mu XL Sport
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 2012
Wohnort: Schwetzingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Erfahrungen auf der CMT 2018 in Stuttgart

Beitrag von Jonny » Di 16. Jan 2018, 20:00

Am ersten WE ist die Halle 10 den Rädern gewidmet. War auf der CMT und habe die Gelegenheit genutzt, mich dort (nicht vorrangig) in der Halle kurz umzusehen.
Laut Ausstellerverzeichnis Hartje vertreten. War auch so.Tern auf einem Teil des Standes. Kein Personal von Hartje. Ein Berater offensichtlich von einem örtlichen Händler. Er konnte nicht einmalein Rad richtig falten und hatte keine Kenne von den einfachsten technischen Dingen. Aber da war ja noch jemand. Laut eigener Auskunft direkt von Tern. Die Optik passte gar nicht. Er kannte zwar die Feinheiten zum richtigen und einfacheren Falten, war aber ebenso dumm, was technische Details anging.

Die Halle war gut besucht, vorrangig im Bereich E-Antrieb. Sehr gutes Angebot für Radtouren, Infos dazu etc.

Darf man sich da noch groß zum Thema Faltrad wundern?

superfalter
Administrator
Beiträge: 2655
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen auf der CMT 2018 in Stuttgart

Beitrag von superfalter » Di 16. Jan 2018, 21:49

Die Urlaubs-Messe, Internationale Ausstellung für Caravan, Motor, Touristik = CMT

superfalter
Administrator
Beiträge: 2655
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen auf der CMT 2018 in Stuttgart

Beitrag von superfalter » Di 16. Jan 2018, 21:51

Vor allem sind solche Stände nicht unbedingt förderlich für das Thema Faltrad. Das Geld könnte man besser versaufen.

Motte
Beiträge: 5118
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Erfahrungen auf der CMT 2018 in Stuttgart

Beitrag von Motte » Di 16. Jan 2018, 23:11

Ende Februar ist in Essen wieder die Radmesse parallel zur Camping Messe. In den letzten Jahren waren bei den Campern jede Menge interessante Falträder zu sehen. Sie scheinen da auf ein interessiertes Publikum zu stoßen. Dort tauchten auch in Vergangenheit zuerst die Faltrad E- Bikes auf.

Klar - typische Pendler Räder eher weniger. Wobei die Bromptons dort auch zu sehen waren. Ich sehe da schon Bedarf - was man nicht sehen und anfassen (eventuell sogar probefahren) kann will auch keiner haben.

Auf der anderen Seite - irgendwo muss man anfangen. Wenn man die Vorzüge eine Faltrades im Urlaub kennengelernt hat - möchte man es u.U. auch im Alltag einsetzen und umgekehrt. Aber generell wird in Deutschland sehr zurückhaltend für Fahrräder außerhalb der Radzeitschriften geworben. Nicht mal an der Uni - wo eigentlich die klassische Klientel zu finden wäre.

Ch.Bacca
Beiträge: 482
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D9
Faltrad 2: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Erfahrungen auf der CMT 2018 in Stuttgart

Beitrag von Ch.Bacca » Mi 17. Jan 2018, 10:01

Das wundert mich irgendwie nicht. Auf einer Camping-Messe erwarte ich nicht mehr Faltrad-Expertise als in der Nautic-Abteilung eines Baumarkts. Vielleicht hatte Jonny auch nur Pech und die Pausenvertretung an den Ständen erwischt. :mrgreen:

Bin gespannt, was Motte berichtet.

Motte
Beiträge: 5118
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Erfahrungen auf der CMT 2018 in Stuttgart

Beitrag von Motte » Fr 19. Jan 2018, 09:50

Ich wage mal die Vorhersage, dass auch in diesem Jahr die E - Bikes und die Gravelbikes auf den Radmessen alle anderen Themen "platt" machen werden. :roll:

Neugierig bin ich auf das GSD von Tern. Das möchte ich gern mal probefahren. Is aber nix für Camper - es sei denn als Zugfahrzeug für einen Radwohnwagen.

Jonny - gab es die eigentlich auf der CMT zu sehen?

Jonny
Beiträge: 357
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 11:12
Faltrad 1: Dahon Mu XL Sport
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 2012
Wohnort: Schwetzingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Erfahrungen auf der CMT 2018 in Stuttgart

Beitrag von Jonny » Fr 19. Jan 2018, 18:46

Ups, gar nicht in diese Richtung geschaut und deswegen auch nicht wahrgenommen. In einer Ecke von einem Foto zu erkennen: Ja, es war da.

Wenn Hartje ganz offiziell als Aussteller im Verzeichnis auftaucht, erwarte ich auch Hartje!

Motte
Beiträge: 5118
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Erfahrungen auf der CMT 2018 in Stuttgart

Beitrag von Motte » Fr 19. Jan 2018, 19:31

Ups - hab ich mich etwas unglücklich ausgedrückt. Mit "die" meinte ich nicht das GSD, sondern die Wohnwagen für Fahrräder. So was hier: https://utopia.de/fahrrad-wohnwagen-sel ... fen-57990/

Wobei für "uns" natürlich nur ein Faltwohnwagen in Frage käme. ;)

Jonny
Beiträge: 357
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 11:12
Faltrad 1: Dahon Mu XL Sport
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 2012
Wohnort: Schwetzingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Erfahrungen auf der CMT 2018 in Stuttgart

Beitrag von Jonny » Fr 19. Jan 2018, 19:53

Ch.Bacca hat geschrieben:
Mi 17. Jan 2018, 10:01
Das wundert mich irgendwie nicht. Auf einer Camping-Messe erwarte ich nicht mehr Faltrad-Expertise als in der Nautic-Abteilung eines Baumarkts. Vielleicht hatte Jonny auch nur Pech und die Pausenvertretung an den Ständen erwischt. :mrgreen:

Bin gespannt, was Motte berichtet.
Nur zur Info: Auf der CMT am 1.WE eigene Messe in der Messe, also nix mit Cravan:
Fahrrad- & ErlebnisReisen mit Wandern
...Entdecken Sie neue Ziele, innovatives Zubehör, Räder, E-Bikes und Touren. Holen Sie sich Tipps von erfahrenen Experten, testen Sie neue Radmodelle auf dem großen Testparcours...

Motte
Beiträge: 5118
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Erfahrungen auf der CMT 2018 in Stuttgart

Beitrag von Motte » Mo 22. Jan 2018, 19:04

Jo, so ist die Messe in Essen auch aufgebaut. Wobei dort auch der Camping Teil mit Wandern und Radfahren wirbt.

Hab gestern erst richtig bemerkt, dass Du deinen Satz ebenfalls mit Ups eingeleitet hattest - nicht dass das falsch verstanden wird - wollte Dich nicht "nachäffen" - und die Frage war ernst gemeint, da ja besonders "Deutschlands Süden" was außergewöhnliches Zubehör anbelangt eine recht innovative Ecke ist. Bernds ist nicht zufällig an den Bodensee gezogen und Weber werkelt auch nicht ohne Grund da am Chiemsee.

Antworten

Social Media