Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Verkauft! Carrier Adapter für Rohloff Gates Carbon Drive Riemenantrieb Ritzelträger

Antworten
Raffineur
Beiträge: 261
Registriert: Do 16. Dez 2010, 00:08
Faltrad 1: Dahon Jetstream P16
Faltrad 2: GoBike Rohloff Gates
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Südlich des Rheins

Verkauft! Carrier Adapter für Rohloff Gates Carbon Drive Riemenantrieb Ritzelträger

Beitrag von Raffineur » Fr 5. Aug 2016, 20:10

Wer sein edles Rohloff-Bike auf Gates Carbon Drive umbauen will, steht vor dem Problem, daß er einen Adapter braucht, weil die Riemenritzel von Gates (46 mm) nicht auf das Gewinde der Rohloff Speedhub (34 mm) passen. Das zweite Problem liegt darin, daß Rohloff den Adapter 8224 seit 2009 nicht mehr frei verkauft. Nein, Ihr müßt Euren Speedhub oder Euer Hinterrad ausbauen und an Rohloff einsenden, damit die das Teil draufschrauben und Euch beides wieder zurückschicken. Und selbst das tun sie nur, wenn Euer Rahmen steif genug ist für die von Gates vorgesehene, absurd hohe Riemenspannung. Dabei sind die Lager unserer Räder gar nicht dafür ausgelegt, ständig unter hoher Belastung zu stehen. Und es gibt mittlerweile genug Gegenbeispiele, wo Riemenantriebe mit schwach gespannten Riemen bestens funktionieren, selbst bei Fullys (Google: jopo im Forum von MTB-News.de). Für alle Anderen empfiehlt sich ein Snubber, der das Überspringen des Riemens am hinteren Ritzel verhindert. Der Käufer übernimmt die volle Verantwortung für alles, was er mit dem Teil anstellt. Achtung! Es handelt sich nicht um das Original von Rohloff, sondern um einen Nachbau aus Österreich. Er paßt natürlich perfekt, ist aus schwarz eloxiertem Aluminium (der silberfarbene Teil, der die Nabe abdichtet, aus Edelstahl) und wiegt nur 23 g. Er eignet sich sowohl für CDC- (Mudport) als auch CDX-/CDN-(CenterTrack)-Ritzel. Das Riemenritzel und die Nabe auf den Bildern gehören nicht mit dazu! Euer Exemplar war noch nicht einmal ausgepackt, ist also absolut neu. Mit dazu gibt es die Einbauanleitung. Allerdings ist die Montage narrensicher. Es wird lediglich empfohlen, die Gewinde vorher einzufetten.

Da es sich um einen Privatverkauf handelt, sind Rücknahme, Umtausch, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen. Preis 50 €, versicherter Versand mit Hermes 5 €. Achtung! Ich bin in der Schweiz und bringe meine Sachen selbst mit dem Faltrad über die 40 km entfernte Grenze, um sie zum deutschen Inlandstarif zu verschicken. Allerdings nicht jeden Tag. Versand kann deshalb u.U. etwas dauern. Nach Absprache auch persönliche Übergabe in 79761 Waldshut-Tiengen. Alle Preisangaben sind Festpreise. Anfragen nach Preisnachlässen sind deshalb zwecklos. Bezahlung per Überweisung oder mit PayPal. Das Teil wird als "verkauft" markiert, sobald ich die Gutschrift sehe. Solange ist der Adapter also noch zu haben. Privatverkauf ohne Rücknahme, Umtausch, Garantie oder Gewährleistung.
Dateianhänge
20160628_124252 - Copy.jpg
20160724_123148 - Copy.jpg
20160613_124210 - Copy.jpg
20160613_124205 - Copy.jpg
20160613_124159 - Copy.jpg
20160613_124153 - Copy.jpg
20160613_120401 - Copy.jpg
20160613_120345 - Copy.jpg
20160613_120322 - Copy.jpg

Raffineur
Beiträge: 261
Registriert: Do 16. Dez 2010, 00:08
Faltrad 1: Dahon Jetstream P16
Faltrad 2: GoBike Rohloff Gates
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Südlich des Rheins

Re: Verkauft! Carrier Adapter für Rohloff Gates Carbon Drive Riemenantrieb Ritzelträger

Beitrag von Raffineur » Fr 17. Feb 2017, 15:01

Das Teil ist weg.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast