Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Gepäckträgertasche für Dahon Mariner D8U

Sattel, Reifen, Anhänger, Bekleidung...
Motte
Beiträge: 5387
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Gepäckträgertasche für Dahon Mariner D8U

Beitrag von Motte » Di 23. Apr 2019, 22:44

Das ist der Riesenvorteil vom Tern Cargo Rack. Da wandert die Halterung für die Taschen ganz schön weit nach hinten. Bei schwerer Last ist das dann wieder fahrtechnisch von Nachteil, wenn sie weit hinter der Hinterachse ruht.

Ich erinnere mich (mittlerweile), dass hier im Forum schon zwei Menschen ihr Dahon damit ausgestattet hatten und die Bilder eingestellt (eines war ein restauriertes älteres Dahon), nachdem ich (2015/16) meine Begeisterung über den Cargo Rack (der war von Hause aus am Verge Tour verbaut) hier raus posaunt habe.

Nun kann man die Aufhängeschiene der Ortlieb auch umsetzen und schräg stellen. (Aus dem gleichen Grund läuft der Tour Gepäckträger des Birdy hinten nach oben) Man gewinnt dadurch mehr Fußfreiheit. Ob das reicht hängt davon ab wie groß der Fuß ist, auf dem man lebt ;)

Die Nutzbarkeit der Taschen an allen Rädern war auch mein Ziel - deshalb hat mir der Cargo Rack gut gefallen - der hat (wie mein Birdy) 16er Rohre. Genau deshalb hab ich den auch noch ans Tern Link geschraubt. Die ewige Knibbelei an den Ausgleichstücken nervte nämlich. Vorteil Ortlieb - bis auf die obere Schiene bekommt man alle Ersatzteile einzeln. So hab ich unten eine Ellipse (statt der geraden Schiene) montiert und dort 2 Haken - damit passt die am Birdy und an den Terns.

yasin
Beiträge: 63
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 14:10
Faltrad 1: Dahon Mariner D8 U
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Suchender
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gepäckträgertasche für Dahon Mariner D8U

Beitrag von yasin » Mi 24. Apr 2019, 08:28

Ch.Bacca hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 22:01
Die Gelegenheit hatte ich gerade. Ein Campingnachbar hatte etwas ältere Ortlieb-Frontroller an seinem Rad und ich durfte die mal an mein Tern schnallen. Passt leider nicht - meine Füße sind zu groß. :(
Bei welcher Schuhgröße? Ich hab mich jetzt für die Frontroller classic entschieden und will diese die Tage mal im Laden ausprobieren. Hoffentlich passen die "von Werk aus" und ich komme nicht mit den Hacksen dran (Schuhgröße 43). :roll:
Eigentlich wollte ich nicht ein Cargo Rack auch noch dazuholen... will doch nur 2 Taschen einhängen für tägliche Einkäufe und Krimskrams. Na mal schauen, ich werde berichten.

Ch.Bacca
Beiträge: 751
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Gepäckträgertasche für Dahon Mariner D8U

Beitrag von Ch.Bacca » Mi 24. Apr 2019, 09:06

yasin hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 08:28
... Bei welcher Schuhgröße? ...
Gröößer... :mrgreen:

Ich habe leider nicht darauf geachtet, ob man die Haken der Tasche noch hätte versetzen können, um sie weiter hinten einzuhängen.

Ich werde mir auf jeden Fall auch noch die sehr preiswerten Taschen von Decathlon ansehen.

yasin
Beiträge: 63
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 14:10
Faltrad 1: Dahon Mariner D8 U
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Suchender
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gepäckträgertasche für Dahon Mariner D8U

Beitrag von yasin » Mi 24. Apr 2019, 09:49

Ch.Bacca hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 09:06
Ich werde mir auf jeden Fall auch noch die sehr preiswerten Taschen von Decathlon ansehen.
Jupp, die hatte ich auch gesehen. Zudem geben die in der Produktbeschreibung extra an:
Kompatibilität
Lässt sich auch an den Gepäckträger eines Faltrads anbringen. Dort muss die Tasche so weit hinten wie möglich installiert werden, damit sie beim Fahren nicht die Tretbewegung stört.

yasin
Beiträge: 63
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 14:10
Faltrad 1: Dahon Mariner D8 U
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Suchender
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gepäckträgertasche für Dahon Mariner D8U

Beitrag von yasin » Di 14. Mai 2019, 08:53

Habe nun seit 2 Wochen die Frontroller von Ortlieb im Einsatz. Ich erhoffe mir eine entsprechende Langlebig- und Nachhaltigkeit, aber ich glaube ich bin bei den Ortlieb Produkten gut aufgehoben (mein erstes Produkt bis jetzt). Qualitativ machen die einen sehr guten Eindruck und Ersatzteilversorgung ist auch gegeben.

Ein paar kleine Touren bin ich bereits gefahren und mittlerweile habe ich im täglichen Pendelverkehr eine Tasche als Rucksatzersatz dabei. Bei zusätzlichem Bedarf (zB Einkäufe) schnalle ich die zweite einfach dran. Platzregen und Nieselwetter hat es auch schadlos überstanden (vor allem der Inhalt).

Endlich Rückenentlastung und vor allem nicht mehr verschwitzt am Rücken bei sommerlichen Temperaturen. Mit Schuhgröße 43 und Montage der Taschen ganz hinten am Gepäckträger auch kein schleifen mit den Hacksen an den Taschen. :D

Danke für die Empfehlung !
IMG_4397.jpg

Karsten
Beiträge: 635
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Gepäckträgertasche für Dahon Mariner D8U

Beitrag von Karsten » Di 14. Mai 2019, 16:13

yasin hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 08:53

(...)
Danke für die Empfehlung !

IMG_4397.jpg
Moin,
Freut mich, dass Du zufrieden bist. :D
Ich habe als "Immertasche" die Ortlieb auf der rechten Seite.
Weil sie dann zum Schnell-und-Einfach-Falten dranbleiben kann.

(übrigens: Sehr schickes Faltrad!)
Gruß Karsten

Ch.Bacca
Beiträge: 751
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Gepäckträgertasche für Dahon Mariner D8U

Beitrag von Ch.Bacca » Di 14. Mai 2019, 17:23

Inzwischen hatte ich bei Mc Trek die Gelegenheit eine aktuelle der kleinen Taschen anzuhängen und zu verstellen. Passt auch nicht zu meinen Latschen. Schade eigentlich.

Karsten
Beiträge: 635
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Gepäckträgertasche für Dahon Mariner D8U

Beitrag von Karsten » Di 14. Mai 2019, 19:22

Ch.Bacca hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 17:23
Inzwischen hatte ich bei Mc Trek die Gelegenheit eine aktuelle der kleinen Taschen anzuhängen und zu verstellen. Passt auch nicht zu meinen Latschen. Schade eigentlich.
Na ja, mit dem größeren hinteren Gebäckträger, der für Tern problemlos zu erhalten ist, gehen auch die großen Ortliebs auf jeden Fall.
Es war halt schon immer etwas teurer, auf großem Fuß zu leben.

Gruß Karsten

yasin
Beiträge: 63
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 14:10
Faltrad 1: Dahon Mariner D8 U
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Suchender
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gepäckträgertasche für Dahon Mariner D8U

Beitrag von yasin » Di 14. Mai 2019, 21:16

Karsten hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 16:13
Ich habe als "Immertasche" die Ortlieb auf der rechten Seite.
Weil sie dann zum Schnell-und-Einfach-Falten dranbleiben kann.
Das hatte ich auch am Anfang so, aus demselben Grund. Der Ständer an meinem Falter ist nicht so das gelbe vom Ei. Der ist einfach zu lang geraten und neigt sehr schnell auf die rechte Seite umzukippen, ohne Tasche schon, mit dann erst Recht. Ich denke da meistens nicht dran und so wäre mir mein Falter schon mehrmals „fast“ umgekippt. :-/

Im Zug falte ich auch immer schnell-und-einfach, weil das auf meiner Route auch völlig ausreichend ist. Aber beim Ständer muss ich noch was machen, Tasche rechts macht mehr Sinn.

Karsten
Beiträge: 635
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Gepäckträgertasche für Dahon Mariner D8U

Beitrag von Karsten » Di 14. Mai 2019, 21:37

Moin,
Problem kenn' ich.
Es gibt als Lösung erstaunlich preiswerte Ständer, die man ohne Werkzeug mit einem einfachen Fingerdruck in der Höhe verstellen kann.
Ich hab' damit alle meine Falter ausgerüstet.
Mit schwer bepackten Ortliebs steht der Falter mit einem so angepassten Seitenständer wesentlich sicherer, als mit einem Zweibein-Ständer mit dem meine 7Gang Vitesse original ausgestattet war.

Gruß Karsten

Antworten

Social Media