Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Tyrell FX Video

ORi, Oyama, Pacy, Hercules, Strida, doppelganger ...
superfalter
Administrator
Beiträge: 2643
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:

Tyrell FX Video

Beitrag von superfalter » Sa 8. Dez 2012, 09:24

Sicherlich nicht der perfekteste Faltmechanismus ....



Muc-Falter
Beiträge: 1740
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 10:12
Faltrad 1: Brompton-m2l
Faltrad 2: Dahon Speed TR
Faltrad 3: Hercules E-Versa
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: München

Re: Tyrell FX Video

Beitrag von Muc-Falter » Sa 8. Dez 2012, 10:33

Tja, nicht alles Neue wird besser.... Ein Brompton beim falten zu schlagen ist schon eine Herausforderung ;)
... sagt der Dahonradler....

Pibach
Moderator
Beiträge: 8119
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Tyrell FX Video

Beitrag von Pibach » Di 16. Sep 2014, 15:05

Gibt offenbar eine neue Version des Tyrell-Falters. Neu ist die niedrigere Rahmenhöhe vorne, für kleineres Faltmaß. Und endlich auch ein Klapplenker:

Bild
Bild
Bild

Quelle: Loro blog.

ladiaar
Beiträge: 91
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 20:12
Faltrad 1: BF Pocket Llama
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tyrell FX Video

Beitrag von ladiaar » Di 16. Sep 2014, 17:52

Die untere Variante sieht ja ganz interessant aus.

Ich hätte nur irgendwie ein ziemlich ungutes Gefühl beim Gedanken an das Faltgelenk in der Gabel. (Hab ich das richtig gesehen?)

derMac
Beiträge: 2072
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:01
Faltrad 1: Dahon Dash P18
Faltrad 2: Giant Halfway
Faltrad 3: Bike Friday Family T
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1970
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Grünes Herz Deutschlands 650 hm

Re: Tyrell FX Video

Beitrag von derMac » Di 16. Sep 2014, 18:02

ladiaar hat geschrieben:Die untere Variante sieht ja ganz interessant aus.

Ich hätte nur irgendwie ein ziemlich ungutes Gefühl beim Gedanken an das Faltgelenk in der Gabel. (Hab ich das richtig gesehen?)
Hast du. "Schlimmer" als ein Faltgelenk im Vorbau ist es auch nicht. ;) Die Idee hatte ich genau so auch schon, hab es aber wieder verworfen, da es so nicht viel kleiner wird (wenn überhaupt) als ein "herkömmlich" 1x im Rahmen gefaltetes. Dafür hat es ein Gelenkt mehr.

Mac

Pibach
Moderator
Beiträge: 8119
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Tyrell FX Video

Beitrag von Pibach » Di 16. Sep 2014, 18:11

ladiaar hat geschrieben: Faltgelenk in der Gabel. (Hab ich das richtig gesehen?)
Genau, die Gabel wird gefaltet.
Ebenso bei Anemos.
Finde ich aber auch unnötig, macht die Gabel ziemlich schwer. Genausogut kann man das Vorderrad auch raus nehmen, wenn man es wirklich kompakt braucht. Schade finde ich, dass der Rahmen nicht wirklich ein anschmiegendes S formt. So stehen die Räder gefaltet recht weit ab. Das verschwendet nicht nur Raum, es ist auch recht druckempfindlich.

derMac
Beiträge: 2072
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:01
Faltrad 1: Dahon Dash P18
Faltrad 2: Giant Halfway
Faltrad 3: Bike Friday Family T
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1970
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Grünes Herz Deutschlands 650 hm

Re: Tyrell FX Video

Beitrag von derMac » Di 16. Sep 2014, 18:16

Pibach hat geschrieben:Genausogut kann man das Vorderrad auch raus nehmen, wenn man es wirklich kompakt braucht.
Das ist nicht "genau so gut", weil man dann 2 Teile umhertragen muss. Das ist nur sinnvoll, wenn man nicht voll gefaltet tragen will.

Mac

ladiaar
Beiträge: 91
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 20:12
Faltrad 1: BF Pocket Llama
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tyrell FX Video

Beitrag von ladiaar » Di 16. Sep 2014, 18:17

derMac hat geschrieben: Hast du. "Schlimmer" als ein Faltgelenk im Vorbau ist es auch nicht. ;) Die Idee hatte ich genau so auch schon, hab es aber wieder verworfen, da es so nicht viel kleiner wird (wenn überhaupt) als ein "herkömmlich" 1x im Rahmen gefaltetes. Dafür hat es ein Gelenkt mehr.

Mac
Hm. Die Gabel bekommt doch alle Unebenheiten des Untergrunds direkt ab. Die Kräfte auf den Vorbau wirken von der Trägheit des Fahrers und sind durch seine Flexibilität in den Armen gedämpft.

derMac
Beiträge: 2072
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:01
Faltrad 1: Dahon Dash P18
Faltrad 2: Giant Halfway
Faltrad 3: Bike Friday Family T
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1970
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Grünes Herz Deutschlands 650 hm

Re: Tyrell FX Video

Beitrag von derMac » Di 16. Sep 2014, 18:25

ladiaar hat geschrieben:Hm. Die Gabel bekommt doch alle Unebenheiten des Untergrunds direkt ab. Die Kräfte auf den Vorbau wirken von der Trägheit des Fahrers und sind durch seine Flexibilität in den Armen gedämpft.
Dafür bekommt der Vorbau die Kräfte durch das Ziehen am Lenker stärker ab. Prinzipiell müssen beide Gelenke für die jeweilige Belastung ausgelegt sein. Aber ein Versagen wäre bei beiden gleich fatal, darauf wollte ich mit "schlimm" hinaus.

Mac

Pibach
Moderator
Beiträge: 8119
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Tyrell FX Video

Beitrag von Pibach » Di 16. Sep 2014, 18:33

derMac hat geschrieben: Das ist nicht "genau so gut", weil man dann 2 Teile umhertragen muss. Das ist nur sinnvoll, wenn man nicht voll gefaltet tragen will.
Klar, das ist ja offensichtlich. Dafür ist es leichter, stabiler und vrstl billiger. Und wohl auch noch ein klein wenig kompakter. Ich würde sowas daher ohne Klapp-Gabel bevorzugen. Du ja wohl auch.

Antworten

Social Media