Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

OX Bikes OX Peco-8s Peco-3s

ORi, Oyama, Pacy, Hercules, Strida, doppelganger ...
Antworten
superfalter
Administrator
Beiträge: 2643
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:

OX Bikes OX Peco-8s Peco-3s

Beitrag von superfalter » Mi 1. Aug 2012, 02:32

OX Bikes

Was haltet ihr davon ? Als Kurzstreckenvelo wie das Strida ?

Pibach
Moderator
Beiträge: 8126
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: OX Bikes OX Peco-8s Peco-3s

Beitrag von Pibach » Mi 1. Aug 2012, 12:30

Immerhin sehr flottes falten.



Bisschen ähnlich wie das Mobiky Genius, bei dem allerdings noch Sattel und Lenker versenkt werden können.

Ich beurteile sowas ja immer nach Performance pro Gewicht & Volumen. Und da ist zwischen faltbarem Tretrolle und "ausgewachsenem" Faltrad wenig Platz. Ein Tretroller erreicht immerhin 2/3 der Geschwindigkeit eines Fahrrades und ist intermodal sogar nahezu gleichauf. Ich denke ein Tretroller ist ähnlich schnell wie so ein Minifaltrad.
Es müsste also schon deutlich kompakter und leichter sein und gleichzeitig besser fahren, sonst lohnt das im Vergleich nicht.
Da geht das Dahon Curl einen interessanten Weg:
Bild
Spart etwa 10% Volumen gegenüber einem Brompton ein.
Genau betrachtet ist da aber immer noch viel "Luft" im Packmaß, zumindet die Breite lässt sich viel besser nutzen, wenn man die Räder direkt achsversetzt aufeinander faltet. Weitere Beschränkung ist derzeit auch das Gewicht. Man müsste also daran arbeiten, dass alles deutlich zu vereinfachen und stabiler bei weniger Materialeinsatz zu machen. Diese überkomplexen Falttechniken, Verstellmöglichkeiten, Gangschaltungen und Kettenführungen sind da nicht zielführend. Ein simples Dahon Curve mit etwas versetzt aufeinander faltenden Rädern und Unterachs-faltendem Lenker dürfe sich recht einfach realisieren lassen. Nach meinem Geschmack als Single Speed und bei etwa 7kg.

superfalter
Administrator
Beiträge: 2643
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: OX Bikes OX Peco-8s Peco-3s

Beitrag von superfalter » Mi 1. Aug 2012, 13:12

Könnte man glatt mal eine Toplist der Schnellfalter aufsetzen

Pibach
Moderator
Beiträge: 8126
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: OX Bikes OX Peco-8s Peco-3s

Beitrag von Pibach » Mi 1. Aug 2012, 17:33

superfalter hat geschrieben:Könnte man glatt mal eine Toplist der Schnellfalter aufsetzen
Platz 1 geht an das Mora Bike, Platz 2 an BF Tikit.
Das OX Bike könnte gleichauf liegen, faltet aber nicht den Lenker/Sattel also etwas unfairer Vergleich.

Interessanter fände ich aber Performance/Gewicht bzw. Performance/Volumen, wie ich in meinem Systemvergleich mal begonnen hatte. M.E. ginge hier Platz 1 an die Faltversion des Optima Baron, siehe auch in diesem Thread.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8126
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: OX Bikes OX Peco-8s Peco-3s

Beitrag von Pibach » Fr 3. Aug 2012, 10:49

Hier noch ein Bild (Danke an vmax für den Link):
Bild

Im Hintegrund ist wohl auch ein Peco, aber mit 16" oder 18" Rädern gepimpt...

Pibach
Moderator
Beiträge: 8126
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: OX Bikes OX Peco-8s Peco-3s

Beitrag von Pibach » Fr 3. Aug 2012, 11:35

Hab hier das Rad aus dem Hintergrund noch mal im Flickr Stream gefunden:

Bild

Pibach
Moderator
Beiträge: 8126
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: OX Bikes OX Peco-8s Peco-3s

Beitrag von Pibach » Sa 4. Aug 2012, 09:47

In diesem Bild sieht man ganz gut, dass auch beim Bromtopn noch viel Luft im Packmass ist, hier passt sogar noch der Sattel dazwischen rein:
Bild

superfalter
Administrator
Beiträge: 2643
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: OX Bikes OX Peco-8s Peco-3s

Beitrag von superfalter » Mo 6. Aug 2012, 13:32

und schon sind wir bei einer neuen Generation Falträder ....

Splithub
Beiträge: 294
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 11:45
Faltrad 1: FSIR Spin 5.1 & 2.0
Faltrad 2: Java Air
Faltrad 3: Noahk iF10 - Ex
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: OX Bikes OX Peco-8s Peco-3s

Beitrag von Splithub » Di 20. Mär 2018, 15:03

https://www.ebay.es/itm/OX-PECO-9sp-fol ... 2650078589

...nur für den Fall das jemand so etwas sucht. Eine Gelegenheit so ein Bike zu kaufen gibt es in Europa nur einmal alle paar Jahre.

EmilEmil
Beiträge: 1619
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze

Re: OX Bikes OX Peco-8s Peco-3s

Beitrag von EmilEmil » Di 20. Mär 2018, 17:13

superfalter hat geschrieben:
Mo 6. Aug 2012, 13:32
und schon sind wir bei einer neuen Generation Falträder ....
Die ewige Tautologie total falscher Konstruktions-Philosopie am Markt vorbei: ( Reine Spielzeuge für Millionäre, die sonst schon alles haben...........Fahren die eigentlich noch selber Fahrrad ? Diese Klientel läßt normalerweise fahren :shock:)
Entfaltung für den rüstigen REHA-Frührentner
Rollwiderstand beschissen,
Fahreigenschaften beschissen
Alltagstauglichkeit beschissen
Faltmaß beschissen
und damit sogar für die Tonne zu sperrig :lol: :roll: :lol:
Mittlerweile glaube ich, daß die Fixierung gewisser Leute auf so etwas verhindert, daß es mal einen wirklichen Fortschritt bei den Falträdern gibt.
Ich seh nämlich nur, daß sich zB bei Getriebenaben der Markt so ausgedünnt hat, daß am Ende nichts Gescheits mehr übrig bleibt. Rohloff zu teuer und mit eingeschränktem Übersetzungs-Umfang und die Shimano-Dinger mit schlechtem Wirkungsgrad, abenteuerlichen Gangsprüngen und zu wenig Drehmoment-fest, oder hab ich die Qualitätsprobleme übersehen ? Von NuVinci oder SRAM mag ich gar nicht reden.
Vor 10 Jahren gab bezüglich der Getriebenaben eine Aufbruch-Stimmung, heute muß man von einer Abbruch-Stimmung reden.
Die Elektrifizierung wird eh alles aufmischen. Bei den Fertig-Pedelecs ist der Trend zum Elektro-Mopped unübersehbar. Die paar Spinner, die noch selber bauen (oder modifizieren), wird die Demografie erledigen.

MfG EmilEmil

Antworten

Social Media