Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Downtube Räder auf Kickstarter

ORi, Oyama, Pacy, Hercules, Strida, doppelganger ...
Raffineur
Beiträge: 306
Registriert: Do 16. Dez 2010, 00:08
Faltrad 1: Dahon Jetstream P16
Faltrad 2: GoBike Rohloff Gates
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Südlich des Rheins
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Downtube Räder auf Kickstarter

Beitrag von Raffineur » Do 17. Aug 2017, 14:03

Gibt zur Not ja auch teilbare Rennlenker.
Man lernt doch immer wieder etwas Neues :D Allerdings scheint mir diese Art von Lenker eher dafür gedacht zu sein, den Rohloff-Schaltgriff einmalig zu montieren, und nicht dafür, ihn jeden Morgen und jeden Abend am S-Bahnsteig (möglichst noch werkzeuglos) auseinanderzunehmen.

alterfalter2
Beiträge: 1317
Registriert: Do 29. Mär 2012, 23:09
Faltrad 1: Brompton M RD10
Faltrad 2: BikeFriday PocketLla
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1952
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Downtube Räder auf Kickstarter

Beitrag von alterfalter2 » Do 17. Aug 2017, 14:23

@ Raffinneur
"Allerdings scheint mir diese Art von Lenker eher dafür gedacht zu sein, den Rohloff-Schaltgriff einmalig zu montieren, und nicht dafür, ihn jeden Morgen und jeden Abend am S-Bahnsteig (möglichst noch werkzeuglos) auseinanderzunehmen."

Bei Bike Friday gab es das serienmäßig - im Augenblick finde ich allerdings den Lenker nicht im Ersatzteilkatalog - war aber auch nicht zum Falten gedacht, sondern zum platzsparenden Verpacken des Faltrads in den BF-Reisekoffer.

Gruß TIL

Motte
Beiträge: 5134
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Downtube Räder auf Kickstarter

Beitrag von Motte » Do 17. Aug 2017, 16:29

Faltbare Rennlenker für Pendler kenne ich auch nicht. Das ist auch nix, wenn es schnell gehen soll. Dann hat man beim BF ja die Möglichkeit einfach den Vorbau samt Lenker raus zu ziehen und über das Rahmenrohr zu hängen.

Ich meinte auch eher für die Reise, wenn es um das möglichst kleine Verpacken geht.

Faltbare gerade Lenker für Pendler gibt es. https://www.google.de/search?q=folding+ ... 45&bih=864
Wenn es um die Rennradposition geht, kann man auf einen gewöhnlichen Bull Bar zurück greifen. Der stört beim Falten i.d.R. nicht sonderlich. Für Sprints und Ducken vor dem Gegenwind reicht das ja aus.

Raffineur
Beiträge: 306
Registriert: Do 16. Dez 2010, 00:08
Faltrad 1: Dahon Jetstream P16
Faltrad 2: GoBike Rohloff Gates
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Südlich des Rheins
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Downtube Räder auf Kickstarter

Beitrag von Raffineur » Do 17. Aug 2017, 17:09

Die Faltlenker sind wieder flach, d.h. führen zu einer hohen Sitzposition. Außerdem vermutlich schwerer und weniger stabil. Mir schwebt tatsächlich ein Bullhorn vor, und zwar einer mit 80 mm Drop, so wie dieser:
http://www.permanent-fahrrad.de/Bullhor ... -von-Orion
bullhorn-lenker-mustache-schwarz-matt-von-orion.jpg
Befestigung in der Lenkerstütze mit einem Schnellspanner, damit ich ihn beim Falten hinunter (oder hinauf, das ist noch nicht raus) klappen kann.

alterfalter2
Beiträge: 1317
Registriert: Do 29. Mär 2012, 23:09
Faltrad 1: Brompton M RD10
Faltrad 2: BikeFriday PocketLla
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1952
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Downtube Räder auf Kickstarter

Beitrag von alterfalter2 » Do 17. Aug 2017, 18:27

@ Raffineur
"Mir schwebt tatsächlich ein Bullhorn vor, und zwar einer mit 80 mm Drop, so wie dieser:"

..mit dem habe ich gute Erfahrungen gemacht

Bild

Gruß TIL

Raffineur
Beiträge: 306
Registriert: Do 16. Dez 2010, 00:08
Faltrad 1: Dahon Jetstream P16
Faltrad 2: GoBike Rohloff Gates
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Südlich des Rheins
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Downtube Räder auf Kickstarter

Beitrag von Raffineur » Do 17. Aug 2017, 18:47

Hey, cooles Rad! Ein Pashley-Moulton? Sieht fast wie einer dieser Fälle aus, wo die Kopie das Original übertrifft ;) Wie lange brauchst Du zum Falten? Den Lenker kannst Du zum Falten nicht verdrehen, oder? Hast Du auch ein Bild in gefaltetem Zustand? Und die Befestigung der Gangschaltung ist Marke Eigenbau? Wie groß sind die Räder? 16, 17 oder 18 Zoll?

alterfalter2
Beiträge: 1317
Registriert: Do 29. Mär 2012, 23:09
Faltrad 1: Brompton M RD10
Faltrad 2: BikeFriday PocketLla
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1952
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Downtube Räder auf Kickstarter

Beitrag von alterfalter2 » Do 17. Aug 2017, 19:06

@ Raffineur

..bei diesem Fahrrad gibt es nichts zu falten. Es ist ein Bridgestone.. fixed frame. Der Rahmen ist mir zu kurz, deshalb der Bullhorn Lenker und eine längere Sattelstütze.

Gruß TIL

Antworten

Social Media