Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Commuter-Bike S1: 6,9 kg, $880

ORi, Oyama, Pacy, Hercules, Strida, doppelganger ...
piccolino
Beiträge: 20
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 13:32
Faltrad 1: GOLD RAD Piccolo
Faltrad 2: RIESE&MÜLLER Frog 12
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bad Liebenstein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Commuter-Bike S1: 6,9 kg, $880

Beitrag von piccolino » Fr 11. Nov 2016, 13:14


EmilEmil
Beiträge: 1653
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Commuter-Bike S1: 6,9 kg, $880

Beitrag von EmilEmil » Di 15. Nov 2016, 14:29

Solche Räder sind zwar blöd, aber möglich :D :mrgreen: :D

MfG EmilEmil

vmax
Beiträge: 924
Registriert: Do 18. Nov 2010, 15:57
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Commuter-Bike S1: 6,9 kg, $880

Beitrag von vmax » Sa 18. Feb 2017, 22:07

Ich habe das Bike auf der Messe in Essen gesehen, es ist aus Aluminium, wenn da Carbon verwendet wird dann 20g in Gates Zahnriemen.....

Zuladung sind 105 Kg. Ich schätze das tatsächliche Gewicht auf 8,5-9Kg. Die Faltung Rad auf Rad war sehr beeindruckend! Es sollte jedem klar sein das man das Bike nur für die letzten 1,5-2 Km in die Stadt benutzen sollte... ;)

Antworten

Social Media