Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Dahon Vitesse - Klappmechanismus der Lenkerstange defekt - Ersatz???

Curl, Curve, Jifo, EEZZ, Flo, Mu, IOS, Vector, Jetstream, ..
Antworten
lucifenja
Beiträge: 1
Registriert: So 24. Mär 2019, 21:17
Geschlecht: m
Status: Suchender
Wohnort: Idstein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Dahon Vitesse - Klappmechanismus der Lenkerstange defekt - Ersatz???

Beitrag von lucifenja » Fr 29. Mär 2019, 18:27

Hallo Leute,

ich suche derzeit nach einem Faltrad und bin auf ein Dahon Vitesse gestossen, dass mein Interesse weckt, allerdings ein Problem hat.
Könnt ihr mir bitte helfen, einzuschätzen wie kritisch das ist bzw. wie das beseitigt werden kann.

Der (private) Anbieter beschreibt: "Manko: Der Klappmechanismus der Lenkerstange. Hier ist eine Feder rausgesprungen und der Mechanismus ist überbrückt. Das Rad ist so aber auch fahrbar und die Lenkerstange lässt sich zum Transport auch nach unten stellen"

Kann das leicht ersetzt bzw. repariert werden? Wo bekomme ich da Ersatz?
Wie teuer wird das?

Ist davon eher abzuraten?

Ich bitte um eure Einschätzung.
Vielen Dank.

CycoRacer
Beiträge: 941
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dahon Vitesse - Klappmechanismus der Lenkerstange defekt - Ersatz???

Beitrag von CycoRacer » Fr 29. Mär 2019, 23:17

Ich wäre da vorsichtig. Bei mir wäre da schon die Vertrauensbasis weg. Der Klappmechanismus enthält gar keine Feder. Und jemand der mal eben den Klappmechanismus überbrückt, der macht auch sonst keine Gefangenen.

Das Vitesse ist recht verbreitet. Den Mechanismus gibt es für ca. 30 Euro (ca. 25 Einzelteile). Besser die gesamte Lenkstange mit Gelenk tauschen (ca. 70 Euro). Da muss man keine komplexen Denksportaufgaben lösen, um die Einzelteile an die richtigen Stellen zu platzieren.

Z.B hier zu haben:
https://hollandbikeshop.com/de-de/fahrr ... rz-257226/

Mein Rat: Besser nach einer Variante für ein paar Euro mehr ohne "Überbrückung" Ausschau halten.

Gruß
Reimund

Karsten
Beiträge: 612
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Dahon Vitesse - Klappmechanismus der Lenkerstange defekt - Ersatz???

Beitrag von Karsten » So 31. Mär 2019, 22:26

lucifenja hat geschrieben:
Fr 29. Mär 2019, 18:27
Hallo Leute,

ich suche derzeit nach einem Faltrad und bin auf ein Dahon Vitesse gestossen, dass mein Interesse weckt, allerdings ein Problem hat.
Könnt ihr mir bitte helfen, einzuschätzen wie kritisch das ist bzw. wie das beseitigt werden kann.

Der (private) Anbieter beschreibt: "Manko: Der Klappmechanismus der Lenkerstange. Hier ist eine Feder rausgesprungen und der Mechanismus ist überbrückt. Das Rad ist so aber auch fahrbar und die Lenkerstange lässt sich zum Transport auch nach unten stellen"

Kann das leicht ersetzt bzw. repariert werden? Wo bekomme ich da Ersatz?
Wie teuer wird das?

Ist davon eher abzuraten?

Ich bitte um eure Einschätzung.
Vielen Dank.
Von DEM Rad Finger weg!
1. Faltrad ist nur dann sinnvoll, wenn's auch wirklich zu falten ist.
2. siehe Vorposting von Reimund.
3. Vitesse ist Klasse! Grundsätzlich von mir klare Empfehlung.
Gruß Karsten

Antworten

Social Media