Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Curtis 2013 Klemmschraube Ersatz

keine langen Erklärungen - Fragen nach Durchmessern - Längen usw.
nur TECHNISCHE FRAGEN !!
Antworten
K.Radtourist
Beiträge: 23
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 09:39
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Oldenburg

Curtis 2013 Klemmschraube Ersatz

Beitrag von K.Radtourist » Mo 11. Jun 2018, 12:32

Hallo zusammen,

die Klemmschraube am Rahmen meines Klapprads von Curtis (2013) ist defekt. Ich benötige Ersatz. Mifa fühlt sich nicht zuständig. Gibt es jemanden hier, der mir sagen könnte, wo ich eine Ersatzschraube her bekomme?
Klemmschraube Curtis 2013.jpg
Schon jetzt vielen Dank für eure Hilfe und Unterstützung!

Gruß,

K.Radtourist

Ch.Bacca
Beiträge: 420
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D9
Faltrad 2: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Curtis 2013 Klemmschraube Ersatz

Beitrag von Ch.Bacca » Mo 11. Jun 2018, 13:05

Ich würd mir mal die Klemmschraube an Pegasus-Falträdern genau ansehen. Könnte durchaus baugleich sein. Pegasus-Falträder stehen hier und da im Fachhandel herum. Mitunter findet man sie auch unter irgendwelchen Handels-Namen in Supermärkten und Baumärkten. Auf der Bedienungsanleitung steht dann wieder Pegasus drauf.

Splithub
Beiträge: 289
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 11:45
Faltrad 1: FSIR Spin 5.1 & 2.0
Faltrad 2: Java Air
Faltrad 3: Noahk iF10 - Ex
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Curtis 2013 Klemmschraube Ersatz

Beitrag von Splithub » Mo 11. Jun 2018, 14:21

Welcher Teil ist kaputt? Soweit ich das sehen kann ist daran außer dem Querbolzen alles Standard (..wie man es von Sattelklemmen kennt) und Ersatz gut erhältlich.

K.Radtourist
Beiträge: 23
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 09:39
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Oldenburg

Re: Curtis 2013 Klemmschraube Ersatz

Beitrag von K.Radtourist » Mo 11. Jun 2018, 21:24

Habt vielen Dank für eure Antworten.
Pegasus gucke ich mir mal an! Und andere Räder in Baumärkten etc. auch. Vielleicht finde ich etwas.

Kaputt an der Klemmschraube ist einmal die Schraube selbst. Die ist ziemlich zerrostet. Man kann den Klemmung nicht stärker einstellen Und dann fehlt an dem Querbolzen (ist das dieses Teil was in den Rahmen geklemmt wird?) dieser zweite Knubbel (Damit der Bolzen im Rahmen drin bleibt). Jetzt fällt mir die Schraube beim Auseinanderklappen oft heraus und die Klemmung ist nicht mehr gut. Das Rad fährt sehr schwammig. Macht nicht mehr soviel Spaß wie vorher und könnte auch ein Sicherheitsrisiko sein.

CycoRacer
Beiträge: 829
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Curtis 2013 Klemmschraube Ersatz

Beitrag von CycoRacer » Mo 11. Jun 2018, 23:02

Evtl. kann die Sattelklemme von Fischer als Teilersatz dienen. Ich kann beide Teile nur optisch vergleichen und das sieht zunächst einmal sehr gut aus. Die der Schraubendurchmesser ist gleich, die Muttern lassen sich untereinander tauschen, Hebel nahezu gleich.

Allerdings sind die Belastbarkeitsanforderungen an einen Rahmenschnellspanner wahrscheinlich höher als an einen Sattelschnellspanner. Da können vielleicht die "Metaller" hier im Kreis mehr dazu sagen.

Hier ein Vergleichsfoto Curtis vs. Fischer:

DSC07451a.jpg

Hier eine mögliche Bezugsquelle (bei Lidl oder Real):
https://www.lidl.de/de/fischer-sattel-s ... shopping24

Die Sattelklemme bei Curtis/Cyco sieht ja auch fast so aus. Die ehemaligen Ersatzteilpreise lassen vielleicht
auch Rückschlüsse zu:

Sattelklemme Curtis: 2.15 Euro
Sattelklemme Fischer: 4.99 Euro
Curtis Rahmengelenk Hebel mit Querbolzen: 11.15 Euro

Gruß
Reimund

Antworten

Social Media