Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Kettenschutz kauf...unterschiedliche Größen etcpp

Verschönerungen
Antworten
Kleinfein
Beiträge: 52
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:37
Faltrad 1: Brompton
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1967
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Kettenschutz kauf...unterschiedliche Größen etcpp

Beitrag von Kleinfein » Di 7. Feb 2017, 17:20

Hallo, ich suche einen Kettenschutz für mein Brompton und "Spike" aus diesem Forum hat mir eine tolle Seite empfohlen. Tillercycles...nun meine Frage an Euch ...gibt es verschiedenene Größen des Kettenschutzes und was bedeutet: 44t ; 46t oder 50t. ??? (Diese Angabe müsste ich bei Tillercycles eintragen....
Bin noch nicht so fit mit den Daten und mein Englisch ist leider auch nicht so doll;-)

Vielen Dank für Eure Hilfe und viel Spaß beim Radeln
Kleinfein

bergauf
Beiträge: 107
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 23:13
Faltrad 1: Dahon
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kettenschutz kauf...unterschiedliche Größen etcpp

Beitrag von bergauf » Di 7. Feb 2017, 17:35

Kleinfein hat geschrieben:gibt es verschiedenene Größen des Kettenschutzes und was bedeutet: 44t ; 46t oder 50t. ???
t wie teeth, zu deutsch Zähne. Gemeint ist das Kettenblatt.

bergauf

Kleinfein
Beiträge: 52
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:37
Faltrad 1: Brompton
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1967
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kettenschutz kauf...unterschiedliche Größen etcpp

Beitrag von Kleinfein » Do 9. Feb 2017, 13:27

Hi Bergauf....vielen Dank für Deine Hilfe....zähle zuhause nach und bestelle ...

spargelix
Beiträge: 309
Registriert: Di 21. Jun 2011, 13:05
Faltrad 1: Brompton S2
Faltrad 2: Brompton SL5
Faltrad 3: Dahon Jetstream XP
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1970
Status: FALTradfahrer
Wohnort: SOB
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kettenschutz kauf...unterschiedliche Größen etcpp

Beitrag von spargelix » Do 9. Feb 2017, 19:00

Es gibt aber neben der Größe (= Zähnezahl) noch zwei unterschiedliche Ausführungen:

Die alten mit fester Kettenblatt/Kurbelarm-Kombination werden mit Spreizstiften befestigt, die neuen beim verschraubtem/austauschbarenm Kettenblatt werden von der Innenseite aus von kleinen Spaxschrauben gehalten.

Ansonsten bestellt Dir das auch jeder Bromptonhändler; Du bekommst es auch bei Voss, dem dt. Generalimporteur. Einzeln auf der Insel bestellen ist nicht so prickelnd, da Sendungen aus GB so um die 12 Pfund kosten. In England bestellen lohnt also nur, wenn es ordentlich viel ist.
Ich habe bisher immer bei sjs cycles bestellt und dann auch gleich etwas mehr.

Gruß vom spargelix

Kleinfein
Beiträge: 52
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:37
Faltrad 1: Brompton
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1967
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kettenschutz kauf...unterschiedliche Größen etcpp

Beitrag von Kleinfein » Do 16. Feb 2017, 13:40

Hi, verstehe ich richtig, dass man auch die farbigen von Tillercycles auch bei Voss und anderen Händlern bestellen kann.....das wäre toll...

spargelix
Beiträge: 309
Registriert: Di 21. Jun 2011, 13:05
Faltrad 1: Brompton S2
Faltrad 2: Brompton SL5
Faltrad 3: Dahon Jetstream XP
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1970
Status: FALTradfahrer
Wohnort: SOB
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kettenschutz kauf...unterschiedliche Größen etcpp

Beitrag von spargelix » Do 16. Feb 2017, 13:51

Das glaube ich eher nicht. War aber auch nicht so gemeint.

berlinonaut
Beiträge: 1758
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kettenschutz kauf...unterschiedliche Größen etcpp

Beitrag von berlinonaut » Do 16. Feb 2017, 14:06

spargelix hat geschrieben:Das glaube ich eher nicht. War aber auch nicht so gemeint.
Sogar definitiv nicht. Tillercycles ist ein ein-Mann-Betrieb und Graham, der Inhaber, stellt die Dinger selbst her und verkauft sie direkt, ebenso wie seine Schutzbleche. Über Voss oder Brompton-Händler kriegt man die nicht.

EmilEmil
Beiträge: 1651
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kettenschutz kauf...unterschiedliche Größen etcpp

Beitrag von EmilEmil » Sa 18. Feb 2017, 12:36

Na, Spax-Schrauben am Fahrrad, da bekomm ich kalte Füße, vor allem kalte Hände und kann kein Werkzeug mehr betätigen. Mein Tipp: Loch bohren, Gewinde schneiden und eine Metrische Schraube. Sonst muß ich die Olympischen Ringe zitieren:
Phonetisch :
Oh - Oh -Oh
...Oh- Oh

MfG EmilEmil

Antworten

Social Media