Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Hallo vom Niederrhein

Wir heissen Dich herzlichst Wilkommen. Hast du schon ein Faltrad ? Welches ?
CycoRacer
Beiträge: 1094
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hallo vom Niederrhein

Beitrag von CycoRacer » Do 1. Dez 2016, 01:07

Habe mal wieder meine Nutzungsdaten für die letzten 12 Monate zusammengetragen. Mit dem Cyco bin ich momentan nur noch selten unterwegs. Das Mµ Uno ist ein reines Winterrad geworden, welches ich nur bei Glätte bzw. Glättegefahr einsetze.

Zeitraum: 1.12.2015 - 30.11.2016 (1 Jahr)

Dahon IOS P8:________________ 9397 km
Cyco:_______________________ 4201 km
Dahon Mµ Uno mit Spikes:______ 960 km
Dahon IOS P8 Ebike:___________ 16 km

==================================
Summe Falträder:____________ 14574 km


Brevet Teilnahmen:
Januar 200 km Bunnik (Cyco)
März 200 km Münster (Cyco)
April 200 km Wuppertal (Cyco)
Mai 300 km Lohne (IOS P8)

Stadtradeln: Silber mit 1150 km (mit IOS, September, 17 Tage, Alltagsfahrten ohne Urlaub)

Gruß
Reimund

CycoRacer
Beiträge: 1094
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hallo vom Niederrhein

Beitrag von CycoRacer » Do 26. Mär 2020, 22:54

Habe mir heute mal etwas Zeit für mein in letzter Zeit selten genutztes Cyco/Mifa genommen. Beim Fahren gab es schon seit längerem laute Knarz und Knackgeräusche von sich. Die Rücktrittbremse neigte zur Totalblockade und das an sich untrennbar mit der Kurbel verbundene Zahnrad wackelte auf der Achse vor sich hin.

Das Hinterrad habe ich erneuert (3-Gang Nexus). Das alte hatte einen erkennbaren Lagerschaden, das Bremsproblem ist wahrscheinlich auf Überhitzung zurückzuführen. Auch das Patronenlager musste ersetzt werden, auch Lagerschaden. Das Zahnrad war stark abgenutzt und war wackelig, daher ist noch ein neuer Originalkurbelsatz drauf gekommen.

Jetzt kann man damit auch wieder nachts fahren, ohne die gesamte Nachbarschaft aufzuwecken. Auch Überholvorgängen müssen nun auch wieder mit einem dezenten Klingeln "eingeläutet" werden. :mrgreen:

DSC00482a.jpg
DSC00488a.jpg

Gruß
Reimund

Antworten

Social Media