Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Moulton SST

Pashley TSR, Double Pylon, NewSeries, F Frame, Stowaway, Deluxe, Speed
Speedsix
Beiträge: 548
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:23
Faltrad 1: Top Gear/BBC
Faltrad 2: RIP
Faltrad 3: Danke, Jeremy
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Gelnhausen

Moulton SST

Beitrag von Speedsix » Fr 1. Mai 2015, 14:46

Die Factory hat ein neues Spaceframe Moulton vorgestellt:

Das SST.

(Super Smooth Transport)


Bild

Bild

Nachdem der Prototyp beim BOA Weekend 2014
zu sehen war, geht es nun in Serie.

Das Framekit zum SST soll etwa 2200 Euro kosten.
Es ist zunächst in den Farben grau, rot, grün und blau (Pulverbeschichtet)
erhältlich.

Erhältlich ab Juni, es gibt jedoch bereits eine Warteliste.

Weiteres folgt...

Speedsix
Zuletzt geändert von Speedsix am So 10. Mai 2015, 01:01, insgesamt 6-mal geändert.

berlinonaut
Beiträge: 1644
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Moulton SST

Beitrag von berlinonaut » Fr 1. Mai 2015, 15:39

Offenbar eine edlere Version des TSR: http://draisine.la.coocan.jp/pdf/moulto ... my2015.pdf

Speedsix
Beiträge: 548
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:23
Faltrad 1: Top Gear/BBC
Faltrad 2: RIP
Faltrad 3: Danke, Jeremy
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Gelnhausen

Re: Moulton SST

Beitrag von Speedsix » Fr 1. Mai 2015, 16:49

Vielen Dank für den Link zum Flyer.

Ein feineres TSR, ohne dessen “Fehler“ vollständig
zu beseitigen. Der Radstand des SST sollte sich nicht vom TSR
unterscheiden, leider hat der Rahmen wieder ein kurzes Steuerrohr
für den asia. Markt, was unschöne Spacertürme erfordert.
Vom Gewicht sehe ich da keinen grossen Unterschied zum TSR:
Die 250 Gramm ergeben sich durch leichtere Sattelstütze
und Steuersatz.

Preislich wird das SST über 3000 Pfund liegen, da ist das
Frame Kit zum Selbstaufbau sicherlich interessanter.

Ein preiswertes Moulton also, mit Genen aus Bradford und
Detailverbesserungen beim Fahrwerk und Rahmen.


Speedsix

Werner
Beiträge: 15
Registriert: So 21. Okt 2012, 16:18
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer

Re: Moulton SST

Beitrag von Werner » Sa 2. Mai 2015, 20:12

Hallo Speedsix,
'preiswert' ist es nur relativ zu anderen AM-Moultons - für ein 4,9kg "framekit" ("frame, fork, seat pillar, headset") sind ~2.200 Euro ein Wort!

Gut gefallen mir die "stainless steel" Ausfallenden, die neue Frontfederung (müsste man probefahren) - nachrüstbar?,
das leichtere 'Hinterbaugabelrohr' ("rear fork upright tube") mit neuer Umwerferbefestigung und die 31,6mm Sattelstütze.
(TSR: 31,8mm mit 'shim' im Sattelrohr, unschön)

Wie gehabt 1" Steuersatz und Vorbau, zumindest Vorbauten sind Standard 'nur' in 1 1/8" erhältlich, es bleibt beim 'Adapterblech',
und auch beim hinteren Gepäckträger ohne Stütze, wie sie sonst (alle?) Moultons haben.
Für mich nach dem Reisebericht "Moulton Erfahrungen 2x 6000 Kilometer Asien" als 'grenzwertig' anzusehen,
u.a. da Moulton mit der Gepäckeignung wirbt.

Komplettrad wie TSR30 mit 28 Speichen - ein TSR9 kommt lt. Webseite mit 36 Speichen daher,
während mein 12 Jahre altes MTB 559er nur 32 Speichen hat...,
und 2x11 Gänge - komme sehr gut klar mit 2x9 ;-)
Von daher wäre das Framekit interessanter.
Reifenbreite scheint im Vergleich zum TSR9 (V-Brake) limitiert durch Seitenzugbremse.

Alles in allem - bleibt's für mich beim TSR, mit ein wenig Tuning!

Gruß
Werner

Speedsix
Beiträge: 548
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:23
Faltrad 1: Top Gear/BBC
Faltrad 2: RIP
Faltrad 3: Danke, Jeremy
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Gelnhausen

Re: Moulton SST

Beitrag von Speedsix » So 3. Mai 2015, 22:31

Hallo,

diverse Federn und Dämpfungsteile sind beim TSR nachrüstbar.
Diese ganzen Shims gehen auch mir auf die Nerven, reduzieren
die Fertigungskosten jedoch. Es sind auch einige TSR Räder
mit Gewindesteuersatz unterwegs, ob das ab Werk war oder
umgebaut wurde weiss ich nicht.

Das TSR ist nun so etwas wie die Basisplattform, wer es eben feiner
mag, greift zu SST, AM etc.

Der Carrier hat nur in Verbindung mit der orig. Tasche eine
höhere mögliche Zuladung als APB/ AM Carrier. Bei dieser
Kombination sind mir keine Probleme bekannt.

Viel Spass dann beim TSR tunen. Ich habe letztes Jahr ein Framekit
aufbauen können, aus Kostengründen mit 32 Loch Material (einfacher Verfügbar)
http://www.faltradforum.de/viewtopic.php?f=49&t=3530

Gruss
Speedsix

Werner
Beiträge: 15
Registriert: So 21. Okt 2012, 16:18
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer

Re: Moulton SST

Beitrag von Werner » Di 5. Mai 2015, 15:34

Hallo speedsix,

ein schönes Rad, meins wird farblich etwas 'unabgestimmt' werden, da ich Teile nach 'Verfügbarkeit/Preis' kaufe,
und wenn's dann silber statt schwarz ist, z.B. Bremsgriffe, Vorbau, Lenker... nehm' ich die. Noch ist nicht viel passiert ;-)
Zudem kaufte ich das Rad gebraucht - Rahmenfarbe 'was da war', leider ein schmuckloses Hellgrau.

Für mich bleibt der größte TSR Schwachpunkt: der hintere Gepäckträger und die passende Tasche,
das mag 16 kg (? finde den Link nicht) vertragen, Tasche hat 24 l; aber zusammen zum schlanken Preis von 550€ - ein no-go für mich!
OK, ist günstiger in GB, falls man da grad im Urlaub ist.
Aber Gepäckträger+Tasche in € zum Drittel des (britischen) Rahmenpreises? (TSR ~1.200GPB).

Zudem ist jedes Moulton mit Gepäckträgerstütze individueller packbar: Ortlieb Sack drauf und fertig...
Lt. Aussage im Moulton Forum verträgt das mehr Gewicht als das TSR-'System'!

Felgen 20" sind ein Problem, wenn man 28 und weniger Loch will und 16-19mm Weite...
Wäre ein extra Thema, muss mal suchen, ob's sowas hier im Forum gab!

Gruss
Werner

Speedsix
Beiträge: 548
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:23
Faltrad 1: Top Gear/BBC
Faltrad 2: RIP
Faltrad 3: Danke, Jeremy
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Gelnhausen

Re: Moulton SST

Beitrag von Speedsix » Mi 6. Mai 2015, 00:03

Zum Thema Lastenrad TSR:

Bild

https://www.flickr.com/photos/41234978@ ... 6r-py8jQr/

Leider ist mir nicht bekannt, wer diesen Carrier gebaut hat.

Felgen gibt es z.B. bei H. Hamel in Heusenstamm, Pedalkraft, Toxy, Ginkgo, Velocity, Moulton

Gruss

Speedsix

Speedsix
Beiträge: 548
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 20:23
Faltrad 1: Top Gear/BBC
Faltrad 2: RIP
Faltrad 3: Danke, Jeremy
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Gelnhausen

Re: Moulton SST

Beitrag von Speedsix » So 17. Mai 2015, 23:35

Lieferbar ab Juni hier in Deutschland.

Weitere Informationen sind im Moulton Forum zu finden.

Speedsix

Werner
Beiträge: 15
Registriert: So 21. Okt 2012, 16:18
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer

Re: Moulton SST

Beitrag von Werner » Mi 25. Mai 2016, 03:36

Schon eine Weile her, eine dumme Frage:
warum ist das Rad nicht auf der Moulton Webseite?
http://www.moultonbicycles.co.uk/models.html

Viele Grüße
Werner
Speedsix hat geschrieben:Die Factory hat ein neues Spaceframe Moulton vorgestellt:

Das SST.

(Super Smooth Transport)

Nachdem der Prototyp beim BOA Weekend 2014
zu sehen war, geht es nun in Serie.

Das Framekit zum SST soll etwa 2200 Euro kosten.
Es ist zunächst in den Farben grau, rot, grün und blau (Pulverbeschichtet)
erhältlich.

Erhältlich ab Juni, es gibt jedoch bereits eine Warteliste.

Weiteres folgt...

Speedsix

superfalter
Administrator
Beiträge: 2553
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Moulton SST

Beitrag von superfalter » Mo 12. Jun 2017, 21:17

Gibts einen Link zu "Moulton Erfahrungen 2x 6000 Kilometer Asien" ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste