Seite 4 von 4

Re: Hummingbird Bike (new kickstarter) 6,5kg

Verfasst: So 20. Mai 2018, 23:00
von Splithub
Nur schade das es 3500 Pfund kostet. Aus den FAQ's: mud-guards and racks can be installed on the bike
...einige Kreativität und Speziallösungskompetenz vorausgesetzt :-D

Re: Hummingbird Bike (new kickstarter) 6,5kg

Verfasst: Mo 21. Mai 2018, 08:29
von EmilEmil
Splithub hat geschrieben:
So 20. Mai 2018, 23:00
Nur schade das es 3500 Pfund kostet...…..
Gar nicht schade, denn bei dem Preis kaufen höchstens die, die unter das Motto "Es war schon immer etwas Besonderes, einen teuren Geschmack zu haben" subsumiert werden. Denen tut ein Fehlkauf nicht weh und das Radl erfüllt den Zweck, überflüssige Kaufkraft abzuschöpfen.
Bei einem Preis von 350 Pfund wären unter den Käufern auch Hausfrauen und Reha-Frührentner, die sich schwärz ärgern müßten. Dann wäre der Schaden wesentlich umfassender.
So haben fast alle (das sind alle, bis auf endlich viele !) noch einmal Glück gehabt :D :mrgreen: :D .
Bei den "Endlichen" denk ich natürlich an manchen aus dem Forum, Namen werden aber nicht genannt ! (Ich will meine klamm-heimliche Freude nicht desavouieren).

MfG EmilEmil

Re: Hummingbird Bike (new kickstarter) 6,5kg

Verfasst: Mo 24. Dez 2018, 01:32
von Pibach

Re: Hummingbird Bike (new kickstarter) 6,5kg

Verfasst: Mo 24. Dez 2018, 10:29
von Zauberfaltrad
Eine interessante Rahmenkonstruktion. Gefällt mir! :D

Re: Hummingbird Bike (new kickstarter) 6,5kg

Verfasst: Di 25. Dez 2018, 20:25
von spargelix
Sehr feines Radl.
Von der Faltung her bin ich in 95% aller Fälle genauso mim Brommi im Zug unterwegs - also nur Hinterbau eingefaltet.

Was mich wundert: In der Ausstattungsliste wird der faltbare Schwalbe Kojak mit Reflexstreifen genannt. Ich dachte, daß dieser Reifen momentan exklusiv für Brompton gefertigt wird.

Re: Hummingbird Bike (new kickstarter) 6,5kg

Verfasst: Mi 26. Dez 2018, 00:45
von Pibach
spargelix hat geschrieben:
Di 25. Dez 2018, 20:25
Von der Faltung her bin ich in 95% aller Fälle genauso mim Brommi im Zug unterwegs - also nur Hinterbau eingefaltet.
Genau. Bleibt so auch schön schmal.
Was mich wundert: In der Ausstattungsliste wird der faltbare Schwalbe Kojak mit Reflexstreifen genannt. Ich dachte, daß dieser Reifen momentan exklusiv für Brompton gefertigt wird.
ist offenbar Brompton Reifengröße, also 349mm nach ETRTO