Seite 1 von 1

Fahrradständer für Moulton TSR

Verfasst: Fr 9. Mär 2018, 19:30
von Pierrot
Hallo!
An meinem Moulton TSR steckt ein Fahrradständer von ergotec. Der wird nur von der Achsmutter fixiert. Das gefällt mir nicht. Könnt Ihr mir einen anderen empfehlen? Ich will das Rad u.a. zum Radreisen benutzen!

Grüße
Peter

Re: Fahrradständer für Moulton TSR

Verfasst: Sa 10. Mär 2018, 09:24
von Motte
Moin

Gefällt Dir die Lösung optisch oder technisch nicht?

Ich hatte die kurzzeitig am Tern Link und war mit der Funktion nicht zufrieden.
Hässlich war sie obendrein. ;)
"Ergotec Liliput" heißt das Ding.
So eine Lösung (zurzeit auch Humpert Ergotec) hab ich grundsätzlich auch am Birdy (seit 13 Jahren). Sie stützt sich dort aber anders ab - das funktioniert mit Reisegepäck recht gut. Bei unebenem Gelände oder im Zug fixiere ich mit Klettband am Bremsgriff zusätzlich die Vorderradbremse. Beim Birdy sichert eine zusätzliche Schraube den Ständer, so dass er sich nicht seitlich verdreht und beim Radausbau einfach dran bleiben kann - nur die Spannachse des Schnellspanners muss ganz raus.
Würde man das Teil an der Kettenstrebe befestigen wollen, dann müsste man ja die Biegekräfte abfangen - hat also entweder einen unschönen Ausleger nach oben oder muss in den Rahmen bohren.
Ich hab am Tern dann schließlich einen normalen Ergotec (24- 28 Zoll) umgebaut. https://www.ergotec.de/de/produkte/stan ... er-91.html Das funktioniert recht gut.

Wenn es um die Optik geht (was ich bei dem schwarzen Gnubbel am schlanken Rahmenrohr gut nachvollziehen könnte) - guck Dir mal den neuen Minoura Ständer am Birdy an - der lässt sich bestimmt auch für das Moulton umbauen. http://www.faltraeder.com/wp-content/up ... rdy-14.jpg
Überhaupt hat Minoura schicke Seitenständer im Programm.

Bei meinem Birdy ist der Rahmen schon recht dick und ich "verschandel das eh mit der Schaltbox der Rohloff - da kann die Ständerplatte optisch auch nix mehr runter reißen - zumal dort ja der "stabilisierende" Ausleger zur Kettenstrebe hin fehlt.

Aber vielleicht hat ja ein Moulton Besitzer da schon eine ideale Lösung gefunden und meldet sich hier.

Re: Fahrradständer für Moulton TSR

Verfasst: Sa 10. Mär 2018, 09:32
von Pierrot
Der Ergotec Liliput ist häßlich, recht wackelig. Außerdem nervt mich die Befestigungsart.
Danke für den Tipp mit Minoura! Der ist echt schick und passt optisch sehr gut zum Moulton. Da werde ich mich mal umschauen.

Grüße
Peter

Re: Fahrradständer für Moulton TSR

Verfasst: Sa 10. Mär 2018, 10:01
von Pierrot
Ich finde bei Minoura nur zwei Seitenständer. Einen klappbaren, der fürs Moulton nicht in Frage kommt, und den von Dir gezeigten SL-27. Umbauen kann doch in dem Fall nur heißen, dass man die Stange kürzt, wenn sich diese rausnehmen läßt. Geht das?

Grüße
peter

Re: Fahrradständer für Moulton TSR

Verfasst: Sa 10. Mär 2018, 10:39
von Pierrot
Da gibts noch den Coolstand von Gearoop. Originelle Lösung, etwas umständlicher, aber v.a. wohl nicht so stabil, oder?

Re: Fahrradständer für Moulton TSR

Verfasst: Sa 10. Mär 2018, 14:36
von Motte
Wenn man den SL 27 als Birdy Teil kauft, müsste man die Edelstahlplatte "umbiegen" oder - vermutlich besser -
eine neue - eigene einsetzten. (das dürfte für einen Fachbetrieb - Schlosserei oder Motorrad-Tuning kein Problem sein). Wenn man die Platte dann noch in Rahmenfarbe lackiert, dürfte das kaum mehr auffallen.
Ansonsten zusätzlich den Stab kürzen und unten einen umlenkenden "Gummifuß" (aus dem Pletscher Zubehör) einsetzen. So was z.B. https://www.kurbelix.de/pletscher-staen ... enstaender
Die haben welche mit einer schönen breiten Auflage - wenn es denn gefällt. Da hat man dann wieder so einen Punkt, wo funktional nicht immer gleich schön ist.

Re: Fahrradständer für Moulton TSR

Verfasst: Mi 14. Mär 2018, 00:16
von Ch.Bacca
Welchen Durchmesser hat denn die untere Strebe? Vielleicht passt der oder kann passend gemacht werden:
zubehoer-f8/hinterbaustaender-fuer-tern ... t4837.html

Re: Fahrradständer für Moulton TSR

Verfasst: Mi 14. Mär 2018, 08:23
von Pierrot
Die untere Strebe verjüngt sich vom Tretlager zur Hinterachse. Vorne hat sie einen Durchmesser von ca. 26mm, an der Hinterachse sind es ca. 15mm. Der Ständer würde als leicht schief sitzen. Frage ist, ob das etwas ausmacht? Optisch gefällt mir Dein Eigenbau.

Re: Fahrradständer für Moulton TSR

Verfasst: Mi 14. Mär 2018, 18:26
von Ch.Bacca
Die Klemmschelle mit den drei Schrauben kann auch leicht schräg klemmen, so dass es auch auf einem konischen Rohr halten sollte. Es müsste halt so weit nach vorne geschoben werden, dass der Durchmesser reicht. Notfalls noch ein paar Lagen Hartgewebe (0,5 mm) unter legen, um weiter nach hinten zu kommen.

Willst Du ihn haben? Ich will auch nix mehr dafür haben. Gib mir per PN Deine Adresse und ich schicke ihn los.

Nachtrag:
Oder Du nimmst sowas:
http://en.wellgopedal.com/products_detail_1_457.htm
;)