Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Qualität Dahon Vitesse D8 - Rahmen -?

Curl, Curve, Jifo, EEZZ, Flo, Mu, IOS, Vector, Jetstream, ..
s-h-intermodal
Beiträge: 45
Registriert: Di 18. Nov 2014, 21:36
Faltrad 1: dahon Dash P18
Faltrad 2: dahon Vitesse D8
Faltrad 3: dahon Speed P8
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1967
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bad Segeberg

Re: Qualität Dahon Vitesse D8 - Rahmen -?

Beitrag von s-h-intermodal » Mo 1. Dez 2014, 01:10

Am Wochenende habe ich mein neues Vitesse P8 startklar gemacht. In der kommenden Woche beginnt der Praxistest im Pendeleinsatz. Mein erster eindruck, der Rahmen scheint solide. Das Rad wiegt "gefühlt" etwas weniger wie mein Speed P8. Die Bauteile sind eine Nummer schlichter wie an dem Speed. War bei dem Preis auch nicht ernsthaft anders zu erwarten.

Einige Dinge haben ich bereits optimiert: Griffe, Trigger- Schalter, Gepäckträger. Folgen werden andere V-Brakes - die wirken schon sehr wackkelig - und Reifen mit Pannenschutz.

Mein Speed steckt bereits in dem Vitesse- Karton und geht kommende Woche als Garantiefall an den Händler.

VG, Andreas

Pibach
Moderator
Beiträge: 8123
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Qualität Dahon Vitesse D8 - Rahmen -?

Beitrag von Pibach » Mo 1. Dez 2014, 02:46

An sich sind "P8" identisch in der Ausstattung, egal ob Vitesse oder Speed. Hier evtl anderer Jahrgang?

Motte
Beiträge: 5080
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Qualität Dahon Vitesse D8 - Rahmen -?

Beitrag von Motte » Mo 1. Dez 2014, 08:44

Es werden ja immer mal schlichtere Ausführungen für irgendwelche Preissonderaktionen zusammengeschraubt. Möglicherweise ist das aus so einer Serie.

Harry
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 23:38
Faltrad 1: Vitesse 'P16'
Faltrad 2: Vitesse 'Uno'
Faltrad 3: Jetstream
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Qualität Dahon Vitesse D8 - Rahmen -?

Beitrag von Harry » Mo 1. Dez 2014, 10:40

Im aktuellen Modelljahr ist das vllt. anders, aber bislang wurde das Vitesse lediglich als "D" angeboten.
Also Felgen, Kurbel, Bremse, etc. alles etwas einfacher als bei der P-Reihe

s-h-intermodal
Beiträge: 45
Registriert: Di 18. Nov 2014, 21:36
Faltrad 1: dahon Dash P18
Faltrad 2: dahon Vitesse D8
Faltrad 3: dahon Speed P8
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1967
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bad Segeberg

Re: Qualität Dahon Vitesse D8 - Rahmen -?

Beitrag von s-h-intermodal » Mo 1. Dez 2014, 17:20

Uups - es ist ein Vitesse D8. Da hatte der Fehlerteufel zugeschlagen.

So wie hier,

http://www.germany.dahon.com/mainnav/fa ... _d8-7.html

Allerdings ohne Gepäckträger und die Schaltzughülle ist bei mir schwarz, nicht rot. Das Rad ist ohne Licht. SKS- Schutzbleche in schmal sind dabei. Das Rad im Karton, zum selber aufbauen und einstellen, EUR 339,- inkl. Versand. Ein Super- Preis.
Der Laser- Sticker Code wurde durch die dahon Prüf- Webseite als "echt" bestätigt.

Unterschiede zur P- Serie, die mir spontan einfallen: Laufräder, V-Brakes, Tretlager und Kurbelgarnitur alles etwas schlichter.

Interessant finde ich, dass dahon, auf seiner globalen Webseite, das Vitesse D8 mit einem Standard- Schaltwerk zeigt.

http://dahon.com/mainnav/foldingbikes/s ... d8-13.html

VG, Andreas

Pibach
Moderator
Beiträge: 8123
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Qualität Dahon Vitesse D8 - Rahmen -?

Beitrag von Pibach » Mo 1. Dez 2014, 18:23

Dahon Global zeigt es auch mit der einteiligen Lenksäule.
Dabei fällt bei der Teleskoplenksäule der geringe Vorwärtwinkel auf, möglicherweise ist das die "Comfort" Lenksäule?

Rein nach Sichtvergleich wirken die V-Clamp Vitesse-Rahmen volumiger. Hat das mal einer nachgemessen?

s-h-intermodal
Beiträge: 45
Registriert: Di 18. Nov 2014, 21:36
Faltrad 1: dahon Dash P18
Faltrad 2: dahon Vitesse D8
Faltrad 3: dahon Speed P8
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1967
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bad Segeberg

Re: Qualität Dahon Vitesse D8 - Rahmen -?

Beitrag von s-h-intermodal » Mo 29. Dez 2014, 01:00

Die ersten Wochen Fahrbetrieb liegen inzwische hinter mir. Das Vitesse hat nach meiner Meinung wirklich ein gutes Preis- / Leistung- Verhältnis.

Positv finde ich, die Vorspannung des "einfachen" Rahmenverschlusses lässt sich jeder Zeit ohne Werkzeug korrigieren. Der Alu- Rahmen ist (verglichen mit meinem Stahl- Speed) spürbar steifer - was ich aktuell eher positiv empfinde.

Notwendige Einstellungen waren: Neos- Schaltung, Bremsen und Seitenschläge von Vorder- als auch Hinterradfelge.

Anpassungen bisher: Dahon Touren-Gepäckträger montiert, Grip-Shift durch Trigger Schalter getauscht, Griffe mit Barends montiert, Continental Tour Ride Reflex Reifen aufgezogen.

Mit etwas Verwunderung habe ich festgestellt, es ist ein "altes" Konus- Innenlager montiert. Verstehe ich nicht wirklich ... ?!? - da Patronenlager nicht mehr kosten und einfacher zu handhaben sind.

Aktueller "Nervfaktor": Mit den sinkenden Temperaturen (und / oder steigender Reibung durch Dreck) hat die Alu- Hülse für die Sattelstütze ein Eigenleben entwickelt. Nach dem Herausziehen der Sattelstütze ist auch die Hülst immer einige millimeter mit heraugekommen. Ich habe daurauf die Hülse ganz herausgezogen und etwas dünnes Isolierband herumgewickelt. Bisher hilft es. Aufgefallen ist mir dabei, dass die Sattelklemme am Vitesse die Hülse nicht gegen Zug festhält. Nur das Hereindrücken wird mit einem Pfalz, der in einer Nut liegt, verhindert.

VG, Andreas

s-h-intermodal
Beiträge: 45
Registriert: Di 18. Nov 2014, 21:36
Faltrad 1: dahon Dash P18
Faltrad 2: dahon Vitesse D8
Faltrad 3: dahon Speed P8
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1967
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bad Segeberg

Re: Qualität Dahon Vitesse D8 - Rahmen -?

Beitrag von s-h-intermodal » So 17. Jun 2018, 19:06

3 1/2 Jahre und ca. 13.000 km später, es gibt es Neuigkeiten von meinem Vitesse Faltrad zu bereichten.

Positiv: Das Hauptschanier hat bis heute gehalten.

Negativ: Der Rahmen zeigt am Sattelrohr Rissbildungen. An der Klemmöffnung des Stattelrohres, ausgehend von dem Kreisloch ist beidseitig eine Rissbildung festzustellen.
Das Rad wurde zu keiner Zeit überladen und auch die Sattelstütze wurde niemals über Maximum herausgezogen. Es wurde immer die originale Sattelstütze verwendet.
Rissbildung-Sattelrohr-klein.jpg
Rissbildung Sattelrohrklemmung
Ich habe das Rad bei Dahon registriert und versuche gerade meine Rahmengarantie geltend zu machen. Bei Dahon selber hatte ich - abgesehen davon, dass überhaupt eine Reaktion erfolgte - erst einmal kein Glück.

###
Betreff: AW: Dahon Vitesse mit Rahmenschaden
Von: Info <info@dahon.eu>
Hallo Herr xxx,
der Schaden an ihrem Dahon Faltrad tut uns sehr leid.
Haben Sie ihren Händler bereits informiert? Der sollte sich um alle Angelegenheiten bzw
der Abwicklung kümmern.
Wir beliefern ausschließlich den Großhandel, verfügen daher über keinerlei
Lagerbestände.
Mit freundlichen Grüßen / With Best Regards
i. A. xxx
Dahon Europe GmbH
abc-Tower, Ettore-Bugatti-Str. 6-14
D-51149 Köln / Germany
Tel. +49 / 2203 / 8984821
Handelsregister: Amtsgericht Köln HRB
Ust.-IdNr.: DE301465198
info@dahon.eu
www.dahon.eu
###

Ich habe mich jetzt an den Verkäufer gewendet. Mal sehen, was dabei heraus kommt.

Fragen zu alternativen Lösungsansätzen:
1) Sind aktuell eigentlich irgenwo Vitesse Ersatzrahmen zu bekommen?
2) Was wäre, wenn man am Ende der beiden Risse jeweils ein Bohrung setzt, um die Risse zu stoppen. Könnte man so weiter fahren?

Pibach
Moderator
Beiträge: 8123
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Qualität Dahon Vitesse D8 - Rahmen -?

Beitrag von Pibach » Mo 18. Jun 2018, 14:05

Ist da eine Hülse verbaut die evtl zu kurz ist?

Pibach
Moderator
Beiträge: 8123
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Qualität Dahon Vitesse D8 - Rahmen -?

Beitrag von Pibach » Mo 18. Jun 2018, 14:11

WM Trading hat noch Roo oder Speed Rahmen:
http://shop.wm-trading.com//3xios/index1.php

Antworten

Social Media