Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

persönliches Anfeinden

Fragen, Ideen und Kritik zum Forum.
Pibach
Moderator
Beiträge: 8123
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: persönliches Anfeinden

Beitrag von Pibach » Di 1. Dez 2015, 16:15

berlinonaut hat geschrieben: Wie geht das jetzt mit jenem zusammen? :?:
Wo nicht?
Wo ansonsten Deine Postings?

Pibach
Moderator
Beiträge: 8123
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: persönliches Anfeinden

Beitrag von Pibach » Di 1. Dez 2015, 16:34

derMac hat geschrieben: .. einen persönlichen Angriff kann ich nicht erkennen, eher einen recht moderat und sogar konstruktiv formulierten Hinweis mit konkretem Hintergrund (der natürlich an eine konkrete Person gerichtet ist).
Deine Meinung, dass ein anderer Thread dafür besser geeignet gewesen wäre teile ich.
In dem betreffenden Thread ist das von Berlinonaut eine Überschreitung der Ebenen, Inhalt -> Persönlicher Angriff
Da gibt es erstmal nichts umzuintrepretieren.
Sowas sollte generell unterbleiben.
Zumal seine Ausführungen zum Helix damit praktisch nichts zu tun haben und seine verallgemeinernde Schuldzuweisung ("aufgeregten Schnellschüsse und Unterstellungen auf Basis bestenfalls halbgaren Wissens sind es, die die teilweise rumpelige Kultur") voller derber Unterstellungen ist.

Das sieht für mich nicht nach dem Versuch aus, das Anliegen (Ursachenanalyse) konstruktiv zu klären. Dafür gäbe es ja ausreichend Feedbackmöglichkeiten - worauf ich ja auch noch mal hingewiesen hatte.
Auch "Fakten" oder "konkreter Hintergrund" können solche Übergriffe nicht legitimieren - sonderrn sogar ganz im Gegenteil, Zutreffendes ist idR besonders verletzend!

Aus meiner Sicht diskreditiert man sich, wenn man solche Offensichtlichkeiten abstreitet. Da fehlt dann wohl viel mehr für eine gemeinsame Gesprächsbasis. Z.B. das Einfühlungsvermögen, wie sowas auf andere Menschen wirkt. Das will ich nicht unterstellen, vielleicht gibt es da ja auch andere Erklärungsmodelle?

Ich finde auch das Zerreden der Schwerpunkte durch Spitzfindigkeiten von Dir Mac (u.a. "hier nur genau auf eine einzige Aussage") keine adäquate Diskussionsführung. Die Art von Katapul sowieso nicht (das ist wohl Konsens).

Da bereue ich es dann höchstens, soweit darauf eingegangen zu sein.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8123
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: persönliches Anfeinden

Beitrag von Pibach » Di 1. Dez 2015, 16:36

Und zu.

Gesperrt

Social Media