Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Lagerschaden Biologic Joule 3

Es muss nicht immer gleich die Werkstatt sein. Do-It-Yourself!
Antworten
phantomplanet
Beiträge: 23
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 10:33
Faltrad 1: Tern LinkP9
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1973
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Lagerschaden Biologic Joule 3

Beitrag von phantomplanet » So 5. Jul 2020, 21:27

Hi, ich fahre ein Tern Verge Tour mit Biologic Joule 3 Dynamo am Vorderrad. Seit einiger Zeit läuft das Rad nicht mehr rund und knirscht als ob das Lager einen weg hat. Kann ich das Lager wechseln oder muss ein neuer Dynamo her und eingespeicht werden?

Gruß, Stefan

Motte
Beiträge: 5639
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge Tour
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Lagerschaden Biologic Joule 3

Beitrag von Motte » So 5. Jul 2020, 23:07

Ich hoffe ja, dass meiner noch ein wenig durch hält. (sind jetzt etwas über 10.000 Km)
Wenn nicht würde ich ein neues Laufrad nehmen, weil bei meinem die Garantie längst abgelaufen ist. (und ich eh von 17er Felgen weg will)

Das
https://rad-forum.de/topics/1303639
käme für mich jedenfalls nicht in Frage. ;)

Der Joule 3 ist ein umgelabelter PD 8.

Ich selbst würde den auch wieder nehmen - ein SON wäre mir zu teuer.

Antworten

Social Media