Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

faltbares speed Pedelec

Es muss nicht immer gleich die Werkstatt sein. Do-It-Yourself!
berlinonaut
Beiträge: 1758
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: faltbares speed Pedelec

Beitrag von berlinonaut » So 25. Dez 2016, 02:29

Pibach hat geschrieben:Daher bauen sie das auch sicher nicht selber um. Umbaupedelecs können prinzipiell auch gar nicht als S-Pedelecs implizit zugelassen sein, das geht nur per Einzelzulassung oder Serienzulassung.
Guten Morgen. Das steht bereits in der ersten Antwort in diesem Thread.
Pibach hat geschrieben:Das ganze zeigt aber den erheblichen Bedarf. Offenbar wird das 45km/h-Umbaukit gekauft und auch gefahren.
Es wird bei eBike-Solutions ein solches Umbaukit angeboten. Das heisst weder, dass es gekauft wird, noch, dass da erheblicher Bedarf ist. Das ist Deine Interpretation und mal wieder nichts anderes als ein unfundiertes Spekulieren.
Dass es auch gefahren wird, wenn es verkauft wird kann man vermuten - bei der Art, wie das Angebot formuliert ist vielleicht auch, dass die Illegalität ihres Tuns zumindest einigen Käufern gar nicht bewusst ist.
Pibach hat geschrieben:Natürlich nicht legal.
Auch das kann man vermuten - weisst Du aber nicht. Eine Anfrage bei ebike-Solutions könnte das klären.
Pibach hat geschrieben: Da die Einzelzulassung offenbar nicht gangbar ist (lt. Pedelec Forum kein einziger erfolgreicher Fall bekannt), geht der Trend wohl zu "Umschaltlösungen".
Da war damals kein "Trend" erkennbar und ist es heute immer noch nicht. Und da die von Dir propagierten "Umschaltlösungen" ohnehin genauso illegal sind sind sie auch nicht sinnvoll. Wie Dir auch damals schon in epischer Breite auseinandergesetzt wurde. Auch ist das Pedelec-Forum 1.) der falsche Ort - passend wäre das epower-Forum und 2.) nicht der TÜV oder eine Registrierungsbehörde - die wissen auch nicht alles, was irgendwo in diesem Land passiert. Gibt ja keine Forenpflicht für Umbauwillige.

cruisen
Beiträge: 430
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 15:51
Faltrad 1: Birdy
Faltrad 2: Brompton 6RD
Faltrad 3: HP Grasshopper
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1973
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Weilerswist bei Köln
Kontaktdaten:

Re: faltbares speed Pedelec

Beitrag von cruisen » So 25. Dez 2016, 22:34

alterfalter2 hat geschrieben:@ cruisen

Schade, dass für Dich keine Kettenschaltung in Frage kommt, sonst hätte ich Dir eines der elegantesten Faltpedelecs angeboten:
faltet super klein, ist leicht und schnell
Airnimal Joey Move
Ich werde es im Laufe des Frühjahrs anbieten.
Es ist vom Hersteller so verkauft worden - es gibt 2 Unterstützungsmodi.
1) bis 25km/h
2) bis 19mls (ca. 30km/h)
Mich hat das Rad begeistert und wieder so fit gemacht, dass ich inzwischen meinen Weg zum Job und retour ohne Unterstützung schaffe, 54km in einer akzeptablen Zeit.
Nun brauche ich es nicht mehr.
Falls Du Interesse hast, kannst Du Dich bei Gelegenheit einmal per PN melden. Ich habe es mit dem Verkauf nicht eilig.
Legal ist die Unterstützung bis 30km/h natürlich auch nicht, fällt vlt weniger auf. Das Rad hat einen BionX Antrieb und rekuperiert bei jedem Bremsvorgang und natürlich auf Fahrten bergab, das schont die Bremsen und Felgen und erhöht etwas die Reichweite.

Gruß TIL
Danke dir für das Angebot. Wegen der Energie Rückgewinnung ist der BionX Antrieb schon klasse. Aber Kettenschaltung möchte ich nicht mehr. Egal ob es ein faltbares S-Pedelec oder nicht werden wird kommt als Schaltung für mich nur eine Nuvinci oder vielleicht noch eine andere Nabenschaltung in frage. Am liebsten dann auch mit Riemenabtrieb.

Antworten

Social Media