Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Tern Verge P 20

Verge, Link, Eclipse, Castro, Joe
Antworten
bikemaid
Beiträge: 4
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:53
Faltrad 1: ?
Geschlecht: w
Geburtsjahr: 1960
Status: Suchender

Tern Verge P 20

Beitrag von bikemaid » Do 2. Nov 2017, 13:04

Hat jemand von euch Erfahrung mit diesem Rad, oder schon mal gefahren?
Ich wollte ja ursprünglich ein Birty, bin aber bei Tern gelandet, weil die einfach unkomplizierter sind ( denke ich).
Ich freue mich über reichlich Antworten!

Grüßla
bikemaid

CycoRacer
Beiträge: 844
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tern Verge P 20

Beitrag von CycoRacer » Sa 4. Nov 2017, 10:53

Da liegen natürlich Welten zwischen diesem sportlichen Rad mit harter Rennbereifung (profilloser 1.35 Zoll breiter Kojak) und einem Rad mit Vollfederung mit Rückenschonbetrieb, wie von dir ursprüglich gesucht.

Das Tern Verge Tour und das Tern Verge S8i mit Riemenantrieb werden mit konfortabler Big Apple Bereifung ausgeliefert. Aufgrund der Umfangreichen Ausstattung sind die natürlich etwas schwerer.

Wichtig ist auf jeden Fall immer eine Probefahrt.

Gruß
Reimund

Antworten

Social Media