Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Tern Link D9 (ehemals D8), HVV-Version

Verge, Link, Eclipse, Castro, Joe
Ch.Bacca
Beiträge: 886
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Gelenkbolzen und -buchsen ersetzt

Beitrag von Ch.Bacca » So 1. Dez 2019, 19:56

EmilEmil hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 18:49
... hält sich die Vergrößerung des Reibwerts in Grenzen (Schätzung < 10 %). ...
Klar, aber das ist mir immer noch lieber als 0% oder gar eine Verringerung des Reibwerts durch Schmiermittel. Bei (Hart-)Wachs bin ich da schon skeptisch. Durch Entfetten (Reinigen) der Kontaktstellen hatte ich bislang das Knarzen beseitigen können; zusätzlich noch etwas Montagepaste. Zuletzt eben nicht mehr, weil die Bolzen fällig waren.

Theoretisch könnte man statt Montagepaste temporär Zahnpasta verwenden. Allerdings würde ich das nicht lange benutzen, weil die abrasiven Eigenschaften Schaden anrichten könnten. Auf Stahl geht's vielleicht, auf Alu und CFK wäre das m.E. keine Dauerlösung.

Antworten

Social Media