Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Tern - just BAD facts -Dauerfehler - Probleme

Verge, Link, Eclipse, Castro, Joe
Phil_FR
Beiträge: 21
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 14:48
Geschlecht: m
Status: Suchender
Wohnort: Nürnberg

Re: Tern - just BAD facts -Dauerfehler - Probleme

Beitrag von Phil_FR » Do 28. Aug 2014, 15:58

So weit ich das erkennen konnte ein reguläres Kettenglied. Jetzt ist das Rad aber schon unterwegs zum Händler.

Phil_FR
Beiträge: 21
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 14:48
Geschlecht: m
Status: Suchender
Wohnort: Nürnberg

Re: Tern - just BAD facts -Dauerfehler - Probleme

Beitrag von Phil_FR » Mi 3. Sep 2014, 21:33

Und nächstes Dauerproblem: die Metallscheibe am Vorderrad, die mit dem Magneten hinten das Rad zusammengefaltet zusammenhalten, sind schlecht verlötet. Zweites Rad und die Scheibe wackelt schon, beim ersten ist sie nach 2 Woche abgebrochen.

Wenn mein Fern nicht zu den Rahmenbruchgefärdeten zählt, schreib ich den Shop deswegen an. Abwarten also.

Motte
Beiträge: 5065
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tern - just BAD facts -Dauerfehler - Probleme

Beitrag von Motte » Mi 3. Sep 2014, 21:45

Sicher, dass es auch diesmal die Befestigung der Gewindestange an der Scheibe ist und nicht etwa nur die Kontermutter lose?
(kenne Dich ja nicht, deshalb frag ich sicherheitshalber nach)


Ich frag mich auch (wenn es die Lötung ist), warum man einem reklamierenden Kunden dann so ein Rad zurück gibt? Was ist das für ein Händler? :roll:

Phil_FR
Beiträge: 21
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 14:48
Geschlecht: m
Status: Suchender
Wohnort: Nürnberg

Re: Tern - just BAD facts -Dauerfehler - Probleme

Beitrag von Phil_FR » Mi 3. Sep 2014, 22:41

Bild
So sah es beim ersten mal aus und das ist auch die Schwachstelle dieses mal ;)

Ich wundere mich auch, dass explizit dieses Teil, das ich beim erste mal schon reklamiert hatte und das mir, wenn der Kettenfuckup nicht passiere wäre, gerade postalisch ersetzt werden sollte, nicht von Händler genauer überprüft wurde.

Aber das ist ein Problem der meisten online Shops: eine schlechte Vernetzung des Kundenservice mit dem Rest des Betriebs.

Motte
Beiträge: 5065
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tern - just BAD facts -Dauerfehler - Probleme

Beitrag von Motte » Mi 3. Sep 2014, 22:51

Falls Du das nicht zurück schicken musstest. Hast Du schon mal daran gedacht dort einfach eine Senkkopf Mutter einzuschrauben? Eventuell noch etwas planschleifen. Vielleicht hält das länger als die nächsten drei Scheiben..... ;)

Phil_FR
Beiträge: 21
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 14:48
Geschlecht: m
Status: Suchender
Wohnort: Nürnberg

Re: Tern - just BAD facts -Dauerfehler - Probleme

Beitrag von Phil_FR » Mi 3. Sep 2014, 23:26

Irgendwie sowas wird die Lösung sein. Mal sehen was kommt.

Phil_FR
Beiträge: 21
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 14:48
Geschlecht: m
Status: Suchender
Wohnort: Nürnberg

Re: Tern - just BAD facts -Dauerfehler - Probleme

Beitrag von Phil_FR » Do 4. Sep 2014, 09:04

So, binnen weniger als 10 Stunden Antwort von Hartje: Rad ist OK. Puh :)

KayvonFaltradxxs
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 12:38
Faltrad 1: Brompton
Faltrad 2: Dahon
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: Händler
Wohnort: Marl

Re: Tern - just BAD facts -Dauerfehler - Probleme

Beitrag von KayvonFaltradxxs » Do 11. Sep 2014, 22:03

Nabend,
Habe ich bei einem Kunden auch schon einmal gehabt.
Es war auch ein Link c3i.
Nach 1,5 Jahren wurde das Rad komplett vom Großhandel getauscht und nicht nur der Bolzen gewechselt.
Fand der Kunde und Ich Top und Zielorientiert.

Ich möchte aber auch sagen,daß mehr Terns als Brompton verkauft werden.
Liegt am Preis. :-(

Allerdings muss ich Dir voll Recht geben .
Ein Bolzen gebrochen ist einer zuviel!
Ich hoffe es ist dem Kind nichts passiert.

papasonic
Beiträge: 1
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 11:52
Faltrad 1: Cycletool 4live trav
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1966
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lübbenau

Re: Tern - just BAD facts -Dauerfehler - Probleme

Beitrag von papasonic » So 28. Sep 2014, 11:43

Eigenbau mit zusätzlicher Sicherung? Ein Foto davon und/oder eine Beschreibung wären mal interessant!

EmilEmil
Beiträge: 1609
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze

Re: Tern - just BAD facts -Dauerfehler - Probleme

Beitrag von EmilEmil » Do 13. Nov 2014, 19:45

Eine Vermutung einfach mal auf Verdacht:
Wenn das Tern mit der abgebrochenen Gegenplatte des "Magnetix-Systems" schon den neueren, stärkeren Magneten hat, könnte das mit der exzentrischen Anbringung dieser Platte zusammenhängen. Manche Konstrukteure begreifen den Zusammenhang zwischen Kraft, Hebelarm und Versetzungsmoment einfach nicht. "Multiple-Choice"-Ingenieure häufig auch nicht.
Gut, daß das der Kaiser *) nicht mehr mit ansehen muß ! :D :roll: :D
*) von China (der letzte) oder auch unser allerwertester "Wilhelm die Pleite" (auch der letzte). :D

MfG EmilEmil

Antworten

Social Media