Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Deutscher Tern-Katalog 2012 mit Preisen ist da!

Verge, Link, Eclipse, Castro, Joe
Rone
Beiträge: 1799
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 14:09
Faltrad 1: Dahon Mµ XL
Faltrad 2: Brompton S6LD
Faltrad 3: Hudora RX 205
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1974
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Naturpark Wildeshauser Geest
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Deutscher Tern-Katalog 2012 mit Preisen ist da!

Beitrag von Rone » Di 10. Jan 2012, 11:36

Klick

So richtig begeistern tun mich nur wenige Räder und zu dem Kurs z.B. eines Verge S11i wäre ich 2009 auch niemals eingestiegen. Da waren die 750,- für das Mµ XL zum "Ausprobieren" mein oberes Ende der Fahnenstange. Zu dem Kurs gibt es heute nur noch das Verge Duo :o

frankd
Beiträge: 346
Registriert: Di 29. Nov 2011, 23:31
Geschlecht: m
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Deutscher Tern-Katalog 2012 mit Preisen ist da!

Beitrag von frankd » Di 10. Jan 2012, 12:49

mir fehlen ein paar räder, z.b. das joe d24 und c21, ich bin purist und brauche keine scheibenbremsen und das nachrüsten mit vorderradmotoren geht ohne scheibenbremsen auch einfacher. das zubehör ist interessant, aber insgesamt muss man auf den live-auftritt incl.probefahrt warten. mal sehen, welche händler die zuerst anbieten und ob die großen wie stadler und radhaus dabei sind.

David
Beiträge: 913
Registriert: Di 5. Mai 2009, 19:06
Faltrad 1: Dahon
Geschlecht: m
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Deutscher Tern-Katalog 2012 mit Preisen ist da!

Beitrag von David » Di 10. Jan 2012, 13:25

Keine Überraschungen. Modelle und UVP sind doch schon länger von der Tern-Webseite bekannt.
Ich bin eher gespannt wo die Straßenpreise dann liegen werden. Die Preise für die "höherwertigen" Modelle sind schon recht gesalzen.
:(

Motte
Beiträge: 5174
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Deutscher Tern-Katalog 2012 mit Preisen ist da!

Beitrag von Motte » Di 10. Jan 2012, 19:42

Kennt sich jemand in Metallkunde aus?

Was ist denn "geschmiedetes Aluminium mit 4 Patenten" für eine Legierung? :roll:

Rone
Beiträge: 1799
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 14:09
Faltrad 1: Dahon Mµ XL
Faltrad 2: Brompton S6LD
Faltrad 3: Hudora RX 205
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1974
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Naturpark Wildeshauser Geest
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Deutscher Tern-Katalog 2012 mit Preisen ist da!

Beitrag von Rone » Di 10. Jan 2012, 20:54

Die Legierung wird sicher nicht patentiert sein. Gemeint ist wohl das "Hydroforming" - mMn sind das aber Trivialpatente, die sicher bald kassiert werden (oder hier erst gar nicht gelten)...

Uli
Beiträge: 265
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 01:08
Wohnort: Bonn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Deutscher Tern-Katalog 2012 mit Preisen ist da!

Beitrag von Uli » Mi 11. Jan 2012, 06:38

Störung!
Zuletzt geändert von Uli am Sa 14. Apr 2012, 07:01, insgesamt 1-mal geändert.

Motte
Beiträge: 5174
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Deutscher Tern-Katalog 2012 mit Preisen ist da!

Beitrag von Motte » Mi 11. Jan 2012, 07:26

War natürlich nur ein Scherz - da steht immer unter Ausstattung "Physis Lenkereinheit, geschmiedetes Aluminium mit 4 Patenten". Und das ist "Sprachquatsch" über den ich mich lustich machen wollte.

Die Preise finde ich o.k. Man muss das ja eher mit dem früheren Vektor/IOS vergleichen.

Beispiel
Link P 24 ohne Gebäckträger = 999 Euro Dahon Speed Tr Listenpreis = 1099 Euro mit V/H Gebäckträger

Rone
Beiträge: 1799
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 14:09
Faltrad 1: Dahon Mµ XL
Faltrad 2: Brompton S6LD
Faltrad 3: Hudora RX 205
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1974
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Naturpark Wildeshauser Geest
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Deutscher Tern-Katalog 2012 mit Preisen ist da!

Beitrag von Rone » Mi 11. Jan 2012, 09:22

Uli, oller Wadenbeißer: Ich habe bewusst "ausprobieren" gesagt. Ich wollte intermodal zur Arbeit, wusste aber nicht, dass das so einschlägt. Und für so ein "ausprobieren" hat Tern keine Räder.
Überhaupt entsprechen die Ausstattungsvarianten nicht meinem Geschmack. Ich würde am Verge S11i z.B. gerne festes Licht sehen. Ich persönlich sehe den Listenpreis-Zuschlag von rund 900,- aus den "besseren Teilen" im Vergleich zum alten Mµ XL "Licht" auch nicht heraus...

Uli
Beiträge: 265
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 01:08
Wohnort: Bonn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Deutscher Tern-Katalog 2012 mit Preisen ist da!

Beitrag von Uli » Mi 11. Jan 2012, 17:43

Störung!
Zuletzt geändert von Uli am Sa 14. Apr 2012, 07:00, insgesamt 1-mal geändert.

Rone
Beiträge: 1799
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 14:09
Faltrad 1: Dahon Mµ XL
Faltrad 2: Brompton S6LD
Faltrad 3: Hudora RX 205
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1974
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Naturpark Wildeshauser Geest
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Deutscher Tern-Katalog 2012 mit Preisen ist da!

Beitrag von Rone » Mi 11. Jan 2012, 18:51

Ich gebe Dir insgesamt im wesentlichen Recht. Fakt ist: ich bin mit meinen Ansprüchen beim Thema Alltagstauglichkeit/Licht bei Tern rausgefallen oder besser gesagt unberücksichtigt geblieben. Macht ja nichts. So schnell brauche ich kein Tern; die Marke und Räder dürfen in anderer Leute Hände reifen ;)

Zu den Preisen: Ich habe ja den Vergleich Mµ XL Licht vs. Verge S11i gewagt. Da sind 900,- Luft beim VK.
Die ersten 150-200,- gehen für die Schaltung 8 auf 11 flöten. Pedale kann man nicht vergleichen, weil die bei Dahon immer per Zufall aus dem Regal kamen. Ich hatte z.B. die VP F80 am Rad, andere MKS Steckpedale. Die Griffe sind von Ergon Light auf Ergon Biokorg gewechselt. Dürfte preislich keinen Unterschied machen. Die Kurbel ist von schöner Mist auf FSA Gossamer gewechselt. Geht man davon aus, dass die Kinetix Wing-Garnitur nichts wert ist, ist das ein Upgrade von rund 120,-.
Downgrades gibt es beim Ständer und Nabendynamo. Die Funzel hinten war schon immer Batterie, vorne gibt es nun eine dazu. Ich halte das für wertlos, also berücksichtigen wir das ganze gar nicht.
Bleibt viel Platz für deutlich verbesserte Wertschöpfung irgendwo zwischen Fabrik und Kunde :-)

Realistische Handelspreise kann man gelegentlich bei asiatischen Großhändlern im Netz finden. Die Asiaten verkaufen bekanntlich ja an jeden. In Deutschland kommen dann nochmal ~40% Strafzoll & Märchensteuer drauf, die umgehen die Hersteller allerdings durch EU-Montage.
Vor rund zwei Jahren hat das fertig montierte Mµ Uno bei Hartje ab Rampe Hoya über einen Mitarbeiter genau 300,- gekostet.

Antworten

Social Media