Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Das Mini-Faltrad von Tern BYB ~~ 29. Mai 2019

Verge, Link, Eclipse, Castro, Joe
Bob406
Beiträge: 122
Registriert: Di 14. Jun 2011, 22:51
Faltrad 1: Tern Verge Duo
Faltrad 2: Dahon Mµ Uno
Faltrad 3: Tern Link D7i
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1980
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Das Mini-Faltrad von Tern BYB ~~ 29. Mai 2019

Beitrag von Bob406 » Sa 25. Mai 2019, 23:54

Liebe Leute,
alle, die sich bei Tern mal absichtlich oder versehentlich für einen Newsletter angemeldet haben, wissen es schon. Für alle anderen: https://www.ternbicycles.com/some-thing ... ave-behind

Jetzt können wir alle gemeinsam vier volle Tage spekulieren, ob das neue Produkt eher wie ein Strida, ein Tretroller oder vielleicht eher wie das beste City-Faltrad aus London daherkommen wird.

Bob

EmilEmil
Beiträge: 1830
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Das Mini-Faltrad von Tern ~~ 29. Mai 2019

Beitrag von EmilEmil » So 26. Mai 2019, 09:13

"the kind of small that really lets you bring it anywhere"
Oh Gott nein, Innovationen im Faltrad-Bereich ? Ich erwarte da nichts Gutes, aber es wird viel rumgetutet oder zugemutet. In dem letzten Jahrzehnt ist fast nichts passiert, obwohl die Radl-Technik im Schaltungsbereich (1-mal 11-Gang ?) Fortschritte gemacht hat. Es muß ja nicht die eigentlich überflüssige 12- oder 13-Gang Technik zu Formel 1 Kosten sein. Aber solange die Hersteller glauben, dem dummen Faltradler eine 6-Gang Shimano Tourney Schaltung mit Schraubkranz (Technik schon 1985 etwas rückständig !) auf's Auge drücken zu müssen, ist die Welt für diese Grattler in Ordnung. Fortschritte bei den Getriebenaben für die Trekkingradler (Da gehören IMHO die Faltradler dazu !) sucht man vergebens.
Bei dem Wegfall eines Getriebenaben-Herstellers (SRAM) muß man von Rückschritt sprechen.
Aber schau'n wer mal, dann seh'n wir schon.....

MfG EmilEmil

MAD-HS
Beiträge: 20
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:02
Faltrad 1: Dahon Mu Duo
Faltrad 2: Tern Verge X11
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Mini-Faltrad von Tern ~~ 29. Mai 2019

Beitrag von MAD-HS » So 26. Mai 2019, 11:16

@EmilEmil: Den Rant kann ich nicht verstehen. 1-mal X Schaltungen und moderne Bremsen bietet doch z.B. Tern auch für nicht Formel 1 Kosten an.

EmilEmil
Beiträge: 1830
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Das Mini-Faltrad von Tern ~~ 29. Mai 2019

Beitrag von EmilEmil » So 26. Mai 2019, 13:50

Ich habe bei Tern sowohl für Modelle mit 11-Gang Alfine (Nabenschaltung) als auch für 11-Gang SRAM-Kettenschaltung Preise (UVP) von über 2000 € im Kopf, was ich für überteuert halte. Gab es eine Preissenkung ?
Z B. halte ich einen Preis von 40 € für den Ersatz eines Griffgummis (Schaltdrehgriff i-Motion 9) für total überteuert, weil ich einen kompletten Zug (Zusammenbau) kaufen muß. Der Griffgummi bildet nach 10 Jahren und eifriger Benutzung ein stinkende, schmierige Masse. Daß ein "Gummi" sich unter dem Angriff von Handschweiß auflöst, ist eigentlich normal (Es gibt gut 100 verschiedene (menschliche) Schweißsorten, da paßt eigentlich eine Sorte immer, um den Griff "fertig zu machen". Nur komisch, daß ich das weiß, obwohl ich noch nie einen Schaltdrehgriff konstruiert habe :roll: )
Es kann aber sein, daß meine Maßstäbe für Ersatzteil-Preise oder eine nachhaltige Konstruktion antiquiert sind (Stammen evtl. noch aus der Zeit vor der Währungsreform, bin leider schon etwas alt) und bei der Ideologie des "sozial-verträglichen Ablebens" weigere ich mich ebenso, diese zu verinnerlichen.

MfG EmilEmil

MAD-HS
Beiträge: 20
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:02
Faltrad 1: Dahon Mu Duo
Faltrad 2: Tern Verge X11
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Mini-Faltrad von Tern ~~ 29. Mai 2019

Beitrag von MAD-HS » So 26. Mai 2019, 20:03

Das P10 gibt es für unter 1300 €. Problematische Gummischaltgriffkombinationen hat dieses erst gar nicht dran.

yasin
Beiträge: 58
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 14:10
Faltrad 1: Dahon Mariner D8 U
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Suchender
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Mini-Faltrad von Tern ~~ 29. Mai 2019

Beitrag von yasin » Mi 29. Mai 2019, 07:42

Hm, bislang ist nichts zu sehen. Naja Tern schreibt ja auch nur 29th May... das Jahr wird offen gelassen. :mrgreen:

Edit: Hier ist es https://www.ternbicycles.com/bikes/byb

Motte
Beiträge: 5372
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Das Mini-Faltrad von Tern ~~ 29. Mai 2019

Beitrag von Motte » Mi 29. Mai 2019, 09:16

Nicht schlecht - Herr Specht :)

Man glaubt immer, es gäbe schon alles. Da haben sie aber eine Menge pfiffige Ideen rein gepackt. Und sich nicht nur an "irgendeinem" Brompton Clone versucht. Find ich gut. :D

yasin
Beiträge: 58
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 14:10
Faltrad 1: Dahon Mariner D8 U
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Suchender
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Mini-Faltrad von Tern ~~ 29. Mai 2019

Beitrag von yasin » Mi 29. Mai 2019, 10:09

Die Idee mit dem "hochkant" transportieren/hinstellen hatte ja Dahon bereits mit dem "Qix". Tern hat das hier mit dem BYB denke ich entsprechend weiterentwickelt. :D

Ich als Neuling bin gespannt wie dieser sich preislich einordnet und wann ich das irgendwo irgendwann mal begutachten kann. ;)

EmilEmil
Beiträge: 1830
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Das Mini-Faltrad von Tern ~~ 29. Mai 2019

Beitrag von EmilEmil » Mi 29. Mai 2019, 10:28

Bei diesem Rad sind einige neue Ideen verwirklicht worden. Und die Qualität der Ausführung vermittelt den Eindruck angemessener Sorgfalt, so weit das vom "Papier" zu beurteilen ist.
Bevor ich ein Urteil fälle, daß auch die Technik des Faltrades miteinschließt, müßten die Technischen Daten (Insbesondere Faltmaß, Entfaltung...) mir bekannt sein.
Erster Eindruck: Es lohnt sich, dies Faltrad näher zu begutachten.

MfG EmilEmil

yasin
Beiträge: 58
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 14:10
Faltrad 1: Dahon Mariner D8 U
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Suchender
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das Mini-Faltrad von Tern ~~ 29. Mai 2019

Beitrag von yasin » Mi 29. Mai 2019, 11:13

Das Faltmaß (bzw das Paketmaß) wird in der Grafik unter dem o.g. Link angegeben mit 52x35cm (zumindest das Grundmaß wenn es nicht hochkant steht). Als Vergleich in der Grafik links "Fußabdrücke" und rechts vom Falter eine 24er Palette Getränkedosen. Die Höhe hochkant sowie die anderen Daten bleiben allerdings hier noch offen.

Hier gibt es auch einen Testbericht sehe ich gerade:
https://www.radfahren.de/test-teile/tern-byb-s11-test/

Edit: Datenblatt BYB P 8
https://www.ternbicycles.com/bikes/471/byb-p8#specs

Datenblatt BYB S11
https://www.ternbicycles.com/bikes/471/byb-s11#specs

Antworten

Social Media