Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

farbige Reifen

Verschönerungen
coral741
Beiträge: 278
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 21:25
Faltrad 1: Dahon Mu P8 Sport
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Holzwickede

Re: farbige Reifen

Beitrag von coral741 » Sa 21. Jan 2012, 22:30

Rone hat geschrieben:Mich würde bei der Gelegenheit mal interessieren, wieviele Fahrräder mit dem ersten Satz Reifen in den Schrott gehen.
Ich wette mal, mehr als 90%.
Dazu brauche ich nur mal bei uns im Haus (12 Familien) durch den Fahrradkeller gehen. Da hängen 30 Räder an der Wand wovon mindestens 25 nicht benutzt werden. 2 weitere gehören uns und die restlichen 3 haben zumindest Luft in den Reifen und machen einen fahrbereiten Eindruck.

Grüße
Rainer

Pibach
Moderator
Beiträge: 8126
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: farbige Reifen

Beitrag von Pibach » So 22. Jan 2012, 04:06

Rone hat geschrieben:Wer bitte kann spontan 2000 Reifen in Verkehr bringen, wenn nicht der Erstausrüster? Nochmal wir reden von 1000 Satz gleich großer Reifen, in Worten eintausend...
ich stelle mir gerade unser nächstes Forumstrefen vor (in Köln?) 1000 Falträdern mit blauen Reifen - hätte was :D

superfalter
Administrator
Beiträge: 2643
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: farbige Reifen

Beitrag von superfalter » So 22. Jan 2012, 12:01

Mädels,

ich denke eher global. In Asien gibt es sehr viel Potential und auch in UK. Ich stelle mir gerade eine Art "Aidsschleife" vor. Soll heissen jeder zieht einen bestimmt farbenen Reifen auf (sonderfarbe durch weltweite abstimmung ausgewählt) und zeigt somit seine Stimme/Zustimmung für z.B. mehr Radwege. Uhh.
Mein Vorschlag wäre ein grüner Reifen. Und vielleicht sogar mit einem multisprachlichen Aufdruck und das weltweit !!! Und finanziert wird es mit Kickstarter (kickstarter.com - eine Finanzierungsplattform für Ideen durch Interessenten)

Jetzt stellt Euch mal vor. Weltweit fast jeder Faltradfahrer mit einem grünen Reifen.

Boahh eine Idee ist geboren.

EmilEmil
Beiträge: 1619
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze

Re: farbige Reifen

Beitrag von EmilEmil » So 22. Jan 2012, 14:08

Na, immerhin scheinen einige der neuen "Farbigen" durchgefärbt zu sein.
Ich habe mich lange genug über die Weißwandreifen an meinem 24" Falter geärgert. In den 1980-ern gab es in der Größe 37-540 nur welche mit Weißwand aus Fernasien. Ehe ich mich nach einem Reifenwechsel versah, hatte die scharfe Ecke ( den Grattler-Herstellern hierfür einen tief empfundenen Dank ! ) des Felgenbrems-Belags eine Rille in die Weißwand gefräst. So fuhr ich denn vorn ohne und hinten mit Rille.
Da ich damals nur ca 500 km pro Jahr mit dem Rad fuhr, kann man leicht ausrechnen, wie lange ich mich an diesem Elend erfreuen durfte. Eine Milchmädchen-Rechnung, wie die Bestimmung der Entfaltung übrigens auch... ? Trotz dieser ästhetischen Defizite hat der Reifen ca 5000 km gehalten. Wenn ich da an den schwarzen Delta Cruiser von Schwalbe denke ... , da hab ich jetzt den zweiten. Der erste war bei 2500 km fertig.
Farbige Reifen schraube ich nur ans Rad, wenn sie garantiert 10 000 km halten.
MfG EmilEmil

Rone
Beiträge: 1799
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 14:09
Faltrad 1: Dahon Mµ XL
Faltrad 2: Brompton S6LD
Faltrad 3: Hudora RX 205
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1974
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Naturpark Wildeshauser Geest

Re: farbige Reifen

Beitrag von Rone » So 22. Jan 2012, 14:50

Uli hat geschrieben:War gestern mal in einem Laden. Ein ausgestelltes Rad würde mit einem andersfarbigen Reifen sicherlich toll aussehen. Geht aber nicht, weil es schließlich so wie ausgestellt auch dem im Katalog entsprechen soll. Und bei den gebundenen Händlern dürfte der Spielraum zu individuellen Exponaten noch geringer sein.
Ich glaube das ist Unfug! Gebundene Autohändler bessern auch nach. Da werden Stoßfänger, Spiegel etc. nachlackiert und das ganze Auto hipp mit irgendwelchen aktuellen Ziermustern verunstaltet, werksfremde Radios verbaut und schicke Fußmatten verlegt.

Hier um die Ecke gab's mal eine Licht-Offensive bei einem größeren Händler, da hatten alle Räder, die mit Licht vorgesehen waren, Beleuchtung von BUMM am Rad.
Mit ein paar Blendteilen kann man das einfachste Rad eine Preisklasse anheben. Wenn der Händler einen höheren Anspruch hat, wird er absolute No-Go-Teile am ansonsten Soliden City-Flitzer austauschen.
Da fallen mir spontan diese Shimano-Megarange-Schaltwerke mit den riesen roten Rollen ein. Sowas steht hier bei keinem Händler im Fenster, auch nicht bei den 299,- Cityrädern von Pegasus (ZEG).
coral741 hat geschrieben:
Rone hat geschrieben:Mich würde bei der Gelegenheit mal interessieren, wieviele Fahrräder mit dem ersten Satz Reifen in den Schrott gehen.
Ich wette mal, mehr als 90%.
Danke, ich hatte gedacht, dass das hier heftig dementiert wird.

Hier im Ort bekommen Sperrmüllräder noch ein zweites Leben (Fahrrad-Fahrkurse mit Rad als Zugabe für Frauen), so gesehen geht hier die Quote vermutlich noch deutlicher gegen 100% weil viele Reifen ihr Fahrrad überleben dürften, wenn man alleine bedenkt, wieviele Wasserleichen dabei sind.
kallibaba hat geschrieben:Heutzutage gibts genug leute die was an ihrem Rad wechseln weil es ihnen besser gefällt.
1000 Räder, gleiche Größe, gleiche Farbe ;-)
kallibaba hat geschrieben:Vertriebskanäle gibt es ja auch genug über das Internet.
Ganz klarer Punkt für die PRO-Sager, man müsste wegen des weltweiten Versands allerdings dann Faltreifen ordern (Packungsgröße).
Pibach hat geschrieben:ich stelle mir gerade unser nächstes Forumstrefen vor (in Köln?) 1000 Falträdern mit blauen Reifen - hätte was :D
Würde am Mµ XL nicht passen :-(

Ich verstehe mich als Realist, mag aber eher als Pessimist daherkommen, trotzdem finde ich den "Think Green!"-Gedanken von Patrick ganz cool. Den kann man aber auch erstmal kleiner mit Aufklebern spinnen...?

Pibach
Moderator
Beiträge: 8126
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: farbige Reifen

Beitrag von Pibach » So 22. Jan 2012, 15:49

Den Durano gibt es ja in einigen Farben. Allerdings Zielgruppe Singlespeed Hipster und dementsprechend Grün nur für 28". In 20" ist er immerhin mit "Mango Stripes" zu kriegen.
Bild
Mein favorisierter Reifen wäre ja der Kojak 20" für mein Mu EX.
Wenn Patrick die Mindestabnahmemenge schafft (und die Finanzierung) wäre ich mit einem Satz grüner Kojak in 20" dabei, dürfen auch 5,- EUR mehr kosten. Wir könnten in unser Faltradlogo auch grüne Reifen einbauen. Und vielleicht eine Webseite/Volksbewegung "enfolding green" mit "grünen Leitsätzen"?

PS: Bitte keinerlei Helmkampagne dabei. Aber wer unbedingt Helm tragen möchte, kann sich grüne Zöpfe dran machen ;)

superfalter
Administrator
Beiträge: 2643
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: farbige Reifen

Beitrag von superfalter » So 22. Jan 2012, 20:33

@pibach du hast ja humor :)

ick sehe ernsthafte chancen für die green tyre kampagne. kennt ihr kickstarter ?

ich werde mal schwalbe weiter kontaktieren wegen einem message aufdruck.

ein kojak sehe ich auch eher oder eine marathon ( kann man ganzjähriger fahren)
bei der grösse machen 16,18,20 zoll nur sinn?

klaro faltreifen wegen versand.

kampagnen vorschläge
(möglichst kurz damit es auf den reifen passt)

greewee
greenway
think green
unfolding green

eure ideen ?

Rone
Beiträge: 1799
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 14:09
Faltrad 1: Dahon Mµ XL
Faltrad 2: Brompton S6LD
Faltrad 3: Hudora RX 205
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1974
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Naturpark Wildeshauser Geest

Re: farbige Reifen

Beitrag von Rone » So 22. Jan 2012, 21:38

Das Thema "Falten" sollte raus bleiben - was denken die anderen?

Pibach
Moderator
Beiträge: 8126
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: farbige Reifen

Beitrag von Pibach » So 22. Jan 2012, 22:24

Rone hat geschrieben:Das Thema "Falten" sollte raus bleiben - was denken die anderen?
Wieso? Allgemeine Radthemen gibt es ja schon genug, oder? Und wenn ich Patrick richtig verstehe geht es um Reifen in den kleinen Größen also für Bropton, Birdy, Dahon, richtig (16", 18" und 20")?
Standard Marathon fände ich eine schlechte Wahl, die haben in den kleinen Größen zu harte Abrolleigenschaften und sind recht schwer. Marathon Racer wäre ok. Ein 406/55mm Big Apple in Faltversion wäre noch super, die sind auch kaum noch zu kriegen (nur noch die schwere Drahtversion).
Zum Namen: Green Wheel ist ein bekantes Carsharing, das ist also stark vorbelegt. Green Tyre sind luftlose Reifen.

Rone
Beiträge: 1799
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 14:09
Faltrad 1: Dahon Mµ XL
Faltrad 2: Brompton S6LD
Faltrad 3: Hudora RX 205
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1974
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Naturpark Wildeshauser Geest

Re: farbige Reifen

Beitrag von Rone » So 22. Jan 2012, 22:42

Ich meine nur "Falten" im Sinne von "Faltrad". ICH hätte auch andere kleine Räder zu bestücken :-)

Antworten

Social Media