Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Dahon Mµ-XL Sport aufrüsten wir sind so gut wie Fertig!

Verschönerungen
smartw.de
Beiträge: 51
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 12:21
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dahon Mµ-XL Sport aufrüsten wir sind so gut wie Fertig!

Beitrag von smartw.de » Mo 3. Okt 2011, 18:11

++ Gelöscht ++
Zuletzt geändert von smartw.de am Di 13. Dez 2011, 01:05, insgesamt 1-mal geändert.

Gump
Beiträge: 118
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 06:30
Wohnort: Hürth bei Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dahon Mµ-XL Sport aufrüsten wir sind so gut wie Fertig!

Beitrag von Gump » Mo 3. Okt 2011, 19:01

Vielen Dank.

Hast Du von dem Schloss eine genaue Bezeichnung?

Gruß Gump

smartw.de
Beiträge: 51
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 12:21
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dahon Mµ-XL Sport aufrüsten wir sind so gut wie Fertig!

Beitrag von smartw.de » Mo 3. Okt 2011, 19:31

Hallo,

Das Schloß:


Trelock FS 300 Trigo schwarz

http://www.ride2gether.de/Fahrradteile- ... -1933.html

Rone
Beiträge: 1799
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 14:09
Faltrad 1: Dahon Mµ XL
Faltrad 2: Brompton S6LD
Faltrad 3: Hudora RX 205
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1974
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Naturpark Wildeshauser Geest
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dahon Mµ-XL Sport aufrüsten wir sind so gut wie Fertig!

Beitrag von Rone » Mo 3. Okt 2011, 21:18

Hallo SmartW.de,

Peter hat schon ein paar wichtige Fragen und Fakten angerissen: Warum die 11'er Alfine, hast Du mal hin- und hergerechnet? Oder: Was fehlt Dir bisher bei der 8'er? Die 11'er hat drei Gänge mehr Entfaltung nach oben. Wenn Du also besser auf den Berg willst, musst Du so oder so an die Primärübersetzung (Ritzel und/oder Kettenblatt) ran. Könnte man da schon bei der 8'er was bei Dir machen?

Zur Frage, welche Alfine Du kaufen musst, musst Du - wenn Du umspeichen lassen möchtest - nur die Anzahl der bisher verwendeten Speichen zählen und das gleiche wieder kaufen...

Bob406
Beiträge: 118
Registriert: Di 14. Jun 2011, 22:51
Faltrad 1: Tern Verge Duo
Faltrad 2: Dahon Mµ Uno
Faltrad 3: Tern Link D7i
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1980
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Dahon Mµ-XL Sport aufrüsten wir sind so gut wie Fertig!

Beitrag von Bob406 » Di 25. Okt 2011, 22:45

Hallo Herr Smart ;)

Das Klappern in Deiner Felge könnte daher kommen, dass der alte Nippel der gebrochenen Speiche in die Hohlkammer der Felge gefallen ist. Da ist er nicht so leicht herauszubekommen und diese Mühe hat sich der Handwerker bei der Reparatur vielleicht gespart.

Ich selbst hatte auch einen Speichenbruch und bin danach ohne jegliche Reparatur noch ein paar hundert km gefahren, dann brachen zwei weitere Speichen und ich habe das Rat per Erste Hilfe nachzentriert. Jetzt bin ich mit nur 25 (statt 28) Speichen im Hinterrad schon wieder über hundert km gefahren. Ich habe aber gleich 28 völlig neue Speichen bestellt, da die alten jetzt vielleicht überbelastet wurden. Die alte Felge werde ich hingegen behalten.

Zur Alfine 11: da die Flanken der Nabe wohl etwas höher sind als bei der Alfine 8, werden hier neue Speichen gebraucht. Am einfachsten kaufst Du auch gleich eine neue Felge und verkaufst das alte Hinterrad komplett. Auch am einfachsten nimmst Du eine 36 Loch Nabe und Felge und 36 Speichen wie schon (wenn ich richtig gezählt habe) bei Deiner Alfine 8. Weniger würden zwar auch reichen, aber die Teile sind dann viel schwieriger zu bekommen!

Schöne Grüße und viel Spaß noch!
Robert

Antworten

Social Media