Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Neues hinterrad - wie?

Birdy, BD-1, Frog
Antworten
Kodo
Beiträge: 5
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 11:02
Faltrad 1: Birdy BJ2007
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Luneburg

Neues hinterrad - wie?

Beitrag von Kodo » Do 9. Feb 2017, 14:20

Moin, Faltradfreunde.

Ich habe bei meinem Birdy BJ2007 die hinterradfelge heruntergefahren. Es handelt sich um eine felge mit einer Shimano Nexus 8-Gang Nabenschaltung.

Da ich das Birdy für den täglichen weg (gesamt: 16km) zum arbeitsplatz einsetze, wäre mir an einer raschen lösung gelegen. Aus diesem grunde möchte ich meinen lokalen händler eher weniger gerne ansprechen, weil das eine ziemlich langatmige veranstaltung wäre.

Könnte mir hier jemand sagen, zu welchem kurs ich das komplette laufrad (also inklusive Shimano Nexus 8-gang-nabe ohne bereifung) bekäme und welche versender/lieferanten es da gibt? Ich habe schon ausgiebig gegoogelt, bin aber leider nicht fündig geworden.

Oder aber gäbe es auch dienstleister/händler, zu denen ich das defekte laufrad einsende und es anschließen mit neuer felge und lauffertig zurückerhalte?

Grüße von den ufern der Ilmenau

Motte
Beiträge: 4945
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Neues hinterrad - wie?

Beitrag von Motte » Do 9. Feb 2017, 14:33

Mir fallen da spontan Komponentix und Pedalkraft ein.

Karlchen
Beiträge: 49
Registriert: Di 28. Apr 2015, 07:22
Faltrad 1: Birdy City
Faltrad 2: Ersatzteilspenderbir
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Im Dunstkreise Hamburgs

Re: Neues hinterrad - wie?

Beitrag von Karlchen » Fr 10. Feb 2017, 08:42

Moin,

auch Jan Cordes wäre eine Adresse. Von ihm habe ich seinerzeit eine Felge neu einspeichen lassen, als ich es noch nicht selber machte.

Grüße, Karlchen


https://www.jancordes.de/frameset.html

Kodo
Beiträge: 5
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 11:02
Faltrad 1: Birdy BJ2007
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Luneburg

Re: Neues hinterrad - wie?

Beitrag von Kodo » Fr 10. Feb 2017, 12:09

Moin, pedalritter.

Danke für die hilfreichen tipps. Ich habe Karlchens vorschlag aufgegriffen und herrn Cordes den zuschlag erteilt.

Liebe grüße und Happy Weekend

Antworten