Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Federung am Birdy

Birdy, BD-1, Frog
Antworten
Alexander.Scherer
Beiträge: 1
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 22:27
Faltrad 1: Birdy
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1980
Status: FALTradfahrer
Wohnort: München

Federung am Birdy

Beitrag von Alexander.Scherer » So 22. Jun 2014, 20:23

IMG_4014.JPG
IMG_4014.JPG
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und hoffentlich im richtigen Forum zu meinem Anliegen.

Zuerst möchte ich mich vorstellen. Ich bin Alex (192 cm 75 kg) und schon seit einiger Zeit (> 2 Jahre) stolzer Besitzer eines Birdy Rohloff Disc. Ich habe schon einige Umbauten an meinem Birdy vorgenommen um es meinen Wünschen entsprechend zu gestalten (z.B. Lenker, Bremsen, etc.) was man auf den Bildern ganz gut sieht. Ich bin nun auf der Suche nach einer besseren Federung für mein Rad. Ich bin bei meiner Suche auf Multi-S (mein Favorit), SkyShock und ColorPlus gestoßen. Kennt sich hier jemand mit den Federungen aus und kann sie empfehlen und woher bekomme ich die guten Teile in Europa.

Solltet ihr Fragen oder Anregungen zu meinem Birdy haben, bitte einfach raus damit ;-)

Bitte lasst mich wissen ob ihr mir hier damit weiterhelfen könnt.

Grüße,

Alex
Dateianhänge
IMG_4023.JPG
IMG_4022.JPG
IMG_4016.JPG
IMG_4015.JPG

Kai Cremer
Beiträge: 57
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 19:24
Faltrad 1: MTB Richey P-Team
Faltrad 2: Dahon Dash P18
Faltrad 3: Birdy Speed
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1974
Status: FALTradfahrer
Wohnort: ? Ort ? Bitte eintragen

Re: Federung am Birdy

Beitrag von Kai Cremer » Do 25. Feb 2016, 02:31

auch wenn Dein Beitrag schon recht alt ist,
ich grab ihn mal wieder aus.

Vorab, schöner Umbau !!!

Hast Du die genannten Federungen / Dämpfer probiert?

viele Grüße
Kai

Raffineur
Beiträge: 293
Registriert: Do 16. Dez 2010, 00:08
Faltrad 1: Dahon Jetstream P16
Faltrad 2: GoBike Rohloff Gates
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Südlich des Rheins

Re: Federung am Birdy

Beitrag von Raffineur » So 25. Sep 2016, 19:23

Schade, daß niemand etwas dazu beisteuern kann oder will :( Das Birdy gefällt mir vom Prinzip her sehr gut. Ich hatte mal eines. Das habe ich aber nach 10 km wieder verkauft. Der einfache Gummipuffer schaukelte bei jeder Pedalumdrehung :cry: Es war der rote, also der mittelharte, und ich bin mit 70 kg inkl. Kleidern und Schuhen nicht wirklich schwer.

Eine bessere Dämpfung könnte da Wunder wirken und den Ausschlag geben, daß ich dem Birdy einen zweiten Versuch gönne. Wer weiß was? Oder muß ich vorangehen nach dem Motto: "Versuch macht kluch"? :roll:

Rolandus
Beiträge: 26
Registriert: Do 24. Sep 2015, 14:28
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1960
Status: Suchender
Wohnort: Berlin

Re: Federung am Birdy

Beitrag von Rolandus » Mo 17. Okt 2016, 13:44

Also ich wiege 95 kg und bei mir schaukelt beim roten Federelement nichts, nur eben die gewünschte Dämpfung. Ansonsten lass dir die grünen Dämpfer dazu liefern - ist wesentlich steifer, vorn dann auch, war mir zu fest.

Raffineur
Beiträge: 293
Registriert: Do 16. Dez 2010, 00:08
Faltrad 1: Dahon Jetstream P16
Faltrad 2: GoBike Rohloff Gates
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Südlich des Rheins

Re: Federung am Birdy

Beitrag von Raffineur » Mo 17. Okt 2016, 14:12

Hast Du ein altes oder ein neues (mit dem hydrogeformten Rahmen)? Vielleicht macht das den Unterschied?

Antworten