Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Birdy Farbtöne...

Birdy, BD-1, Frog
Antworten
Brombdon
Beiträge: 36
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 11:15
Faltrad 1: Brompton
Faltrad 2: Birdy
Faltrad 3: Rotwild
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Pfungstadt

Birdy Farbtöne...

Beitrag von Brombdon » So 21. Aug 2016, 20:10

Hi, ich musste mir für mein Birdy eine neue achse kaufen und bekam diese nur in schwarz... Moechte diese nun lackieren lassen.. Bräuchte nur den Farbton...damit es farblich gleich ist....vielen dank Michael

berlinonaut
Beiträge: 1758
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Birdy Farbtöne...

Beitrag von berlinonaut » So 21. Aug 2016, 20:17

Brombdon hat geschrieben:Hi, ich musste mir für mein Birdy eine neue achse kaufen und bekam diese nur in schwarz... Moechte diese nun lackieren lassen.. Bräuchte nur den Farbton...damit es farblich gleich ist....vielen dank Michael
Achse? Ernsthaft? Oder meinst Du Schwinge? Was die Farbe angeht: In jedem Fall wäre es hilfreich für uns zu wissen, welche Farbe das Gefährt hat, um einen Farbtonrat geben zu können ;) - grundsätzlich würde ich aber versuchen diese Auskunft von Riese und Müller zu bekommen - wer sonst sollte das verbindlich wissen können? Wenn die zusätzlich zur bescheidenen Ersatzteillieferfrequenz Teile nur in schwarz liefern und dann noch nicht mal Aussagen zur richtigen Lackierung treffen können oder wollen sollten wäre der Service von dem Laden noch unterirdischer als ich in den letzten Jahren eh mit Erschrecken + Erstaunen hier lesen musste. BTW: Was macht eigentlich jemand, der ein poliertes Alu-Birdy hat? Sind die Teile denn schwarz lackiert/gepulvert und müssen dann erst mal wieder entlackt werden? :shock:

Brombdon
Beiträge: 36
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 11:15
Faltrad 1: Brompton
Faltrad 2: Birdy
Faltrad 3: Rotwild
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Pfungstadt

Re: Birdy Farbtöne...

Beitrag von Brombdon » Mo 22. Aug 2016, 20:30

Hi, oh Gott ich habe Achse geschrieben...sorry meine die schwinge....habe dies nun in schwarz und muss zusehen, wie ich diese in gruen bekomme....man hat mir geraten in einen Farblack n zu gehen und die defekte schwinge mitzunehmen....bin auch nicht mehr so ueberzeugt von Riese und Mueller, da diese Firma zu einen Wechsel der Schwinge als wichtig darstellt.... Die Firma sollte besser die schwinge verbessern...oder??? LG brombdon

Brombdon
Beiträge: 36
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 11:15
Faltrad 1: Brompton
Faltrad 2: Birdy
Faltrad 3: Rotwild
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Pfungstadt

Re: Birdy Farbtöne...

Beitrag von Brombdon » Mo 22. Aug 2016, 20:31

Bitte entschuldigt die Schreibfehler...lesebrille ist defekt

Antworten

Social Media