Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Neue interessante Reise-App für Bahnfahrer

Mit dem Faltrad um die Welt.
Antworten
Christian vA
Beiträge: 49
Registriert: Do 15. Apr 2010, 15:04
Faltrad 1: Dahon Smooth Hound
Faltrad 2: Tern Link P7i
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Neue interessante Reise-App für Bahnfahrer

Beitrag von Christian vA » Di 30. Aug 2016, 14:18

Vor ein paar Tagen eine neue kostenlose Reise-App getestet (Wikirail), die ein Freund von mir entworfen hat, die mir aber so gut gefällt, dass sie es verdient hat, dass mehrere davon erfahren.

Also, es ist eine Art Reiseführer der einem kleine Geschichten erzählt, die sich vor dem Zugfenster abgespielt haben. Wenn der ICE an den Orten vorbeifährt, blendet sich automatisch die App ein, der Sprecher beginnt und Fotos werden angezeigt. Das funktioniert auch noch ziemlich genau, selbst wenn der ICE ein paar Minuten Verspätung hat, wie bei mir.

Im Moment gibt es sie erst für die Strecke Berlin nach Hamburg und zurück und auch nur fürs iPhone, aber zumindest weitere Strecken sollen wohl bald folgen. Ich fand die kurzen Stories spannend. Auf der Strecke Berlin-Hamburg ist ja nur plattes Land, was kann da schon passiert sein, dachte ich. Irrtum! Am besten gefiel mir die Geschichte mit dem Passagierflugzeug, welches im Acker landete und da heute noch steht und jetzt als Standesamt genutzt wird. :D

Mehr Infos und der Link zur App findet sich auf ihrer neuen Facebookseite: https://www.facebook.com/WikiRailDE/

Werbemodus aus. ;)

Grüße,
Christian

Radla
Beiträge: 47
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 00:42
Faltrad 1: Dahon mu uno
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1969
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neue interessante Reise-App für Bahnfahrer

Beitrag von Radla » Di 30. Aug 2016, 20:56

Klingt spannend, leider fahre ich eher die Strecke Berlin-Hannover. Tolle Idee auf jeden Fall!

Antworten

Social Media