Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Kurioses am Wegesrand

Mit dem Faltrad um die Welt.
CycoRacer
Beiträge: 1094
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von CycoRacer » Mi 4. Mär 2020, 22:19

Ch.Bacca hat geschrieben:
Mi 4. Mär 2020, 19:09
Finde den Fehler!
Welcher Fehler? Das ist die Zukunft. Endlich kein Kettenverschleiß mehr :mrgreen:

Hier die Klappvariante passend zu unserem Forum:

https://www.youtube.com/watch?time_cont ... e=emb_logo

Gruß
Reimund

Motte
Beiträge: 5566
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge Tour
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Motte » Mi 4. Mär 2020, 23:15

"chainless bike" alter Hut ;) Gibbet sogar elektrisch.
https://beixo.com/product/beixo-electra/

Karsten
Beiträge: 677
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Karsten » Fr 6. Mär 2020, 09:14

Motte hat geschrieben:
Mi 4. Mär 2020, 23:15
"chainless bike" alter Hut ;) Gibbet sogar elektrisch.
https://beixo.com/product/beixo-electra/
Jo, oder "Kadanie": https://elektro-klapprad.info/elektro-f ... ll-7-gang/
Beides ziemliche Schwergewichte (ca 22kg)
Gruß Karsten

Karsten
Beiträge: 677
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Karsten » Fr 6. Mär 2020, 09:16

CycoRacer hat geschrieben:
Mi 4. Mär 2020, 22:19
Ch.Bacca hat geschrieben:
Mi 4. Mär 2020, 19:09
Finde den Fehler!
Welcher Fehler? Das ist die Zukunft. Endlich kein Kettenverschleiß mehr :mrgreen:

Hier die Klappvariante passend zu unserem Forum:

https://www.youtube.com/watch?time_cont ... e=emb_logo

Gruß
Reimund
Das tut mir ja schon beim Angucken körperlich weh.

Gruß Karsten

Zauberfaltrad
Beiträge: 183
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 21:07
Faltrad 1: Brompton S6DL NineSt
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1983
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Gehrden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Zauberfaltrad » Fr 6. Mär 2020, 12:24

Das schaut sehr merkwürdig aus und tut den Gelenken und dem Knie bestimmt nicht gut. :roll:

Ch.Bacca
Beiträge: 966
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link K9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Zauberei mit ÖPNV

Beitrag von Ch.Bacca » Fr 6. Mär 2020, 20:54

Ab und an ist mir nicht danach, vom Bahnhof nach hause zu radeln. Das kann am Wetter liegen oder an meinem eigenen Befinden. Normalerweise rufe ich dazu rechtzeitig ein "Anrufsammeltaxi" an. Neulich war so ein Tag. Leider stimmte die Telefonnummer nicht mehr. Die Informanten am HBF druckten mir eine brauchbare Busverbindung aus. Mit Umsteigen, aber die Zeiten waren ok.

Bislang hab ich die Busfahrpläne hier als sehr verwirrend empfunden und Busse gemieden. Jetzt weiß ich wenigstens, wieso das so ist.

Am Bahnhof stand nicht "mein" Bus, sondern irgendein anderer. Ich hatte eh noch Zeit, mich in die Fahrpläne einzulesen. Der Bus änderte plötzlich seine Identität und war doch meiner. Das "Umsteigen" war auch nur ein Identitätswechsel des Busses. Der Fahrer hatte mir das zum Glück vor Fahrtbeginn erklärt.

Gibt's sowas anderswo auch?

Motte
Beiträge: 5566
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge Tour
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Motte » Sa 7. Mär 2020, 08:49

Hier in Essen fahre ich selten Bus (da radle ich meist die Strecken). Da fehlt mir die Erfahrung ob das hier vorkommt.

In Nordhessen/Thüringen und bei der Eisenbahn kenne ich das aber auch. Ich hab da als Fahrgast schon häufiger Orientierungsprobleme gehabt, wenn ich (mangels Information) nach einem anderen Zug/Bus gesucht habe und "eigentlich" hätte sitzenbleiben können. Dieses Zug (Bus) "fährt weiter als ….(Linie) nach.." findet man doch häufiger.

Karsten
Beiträge: 677
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:22
Faltrad 1: Dahon Vitesse D7hg
Faltrad 2: Wild Eagle E-Faltrad
Faltrad 3: Dahon Vitesse D3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1959
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Lüneburg / Norddeutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Zauberei mit ÖPNV

Beitrag von Karsten » Sa 7. Mär 2020, 11:19

Ch.Bacca hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 20:54
(...)

Am Bahnhof stand nicht "mein" Bus, sondern irgendein anderer. Ich hatte eh noch Zeit, mich in die Fahrpläne einzulesen. Der Bus änderte plötzlich seine Identität und war doch meiner. Das "Umsteigen" war auch nur ein Identitätswechsel des Busses. Der Fahrer hatte mir das zum Glück vor Fahrtbeginn erklärt.

Gibt's sowas anderswo auch?
Moin,
Ja regelmäßig. Siehe Teil 3 meines Jüngsten Bahnreiseberichts (Schienenersatzverkehr ab Bhf Rheine): http://faltradforum.de/reisen-f19/erfah ... tml#p59357
Vor dem Bahnhof mehrere Bushaltebuchten, innerhalb des Bahnhofs keinerlei Hinweis, nach welchem Bus die Reisenden ausschau halten sollen, nach welcher Beschriftung ich überhaupt suchen müsse. Er stand dann schon da, aber in gar keiner der üblichen Haltebuchten.
Ich hatte sowas auch mehrmals bei Ersatz- bzw Einsatzbussen ab Hamburg Harburg nach Hauptbahnhof erlebt, wenn der Regionalzug aus irgendeinem Grund in Harburg stehenblieb. Dann wurden die Fahrgäste völlig alleingelassen, ob der / die Ersatzbusse auf dem unübersichtlich großen ZOB neben dem Bhf Harburg abfahren und wie die bezeichnet sind.

Gruß Karsten

Motte
Beiträge: 5566
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge Tour
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Motte » So 22. Mär 2020, 20:34

In diesen tristen Tagen braucht man ja auch mal was zum Lachen.

Wer also Interesse an einem Leuchtturm für einen drittel Tag hat, der möge morgen bei Lidl zuschlagen :mrgreen:

https://www.lidl.de/de/melinera-led-dek ... te/p332349


(ich hoffe sie bemerken den Fehler nicht und lassen ihn drin - wäre ja schade um den Witz)

EmilEmil
Beiträge: 2051
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von EmilEmil » Mo 23. Mär 2020, 01:56

Ch.Bacca hat geschrieben:
Mi 4. Mär 2020, 19:09
……..
(gesehen am RRX Abellio)
Wenn das Piktogramm-Fahrrad schon symmetrisch zur Mittel-Senkrechten sein soll, dann hätte man auch noch den Sattel wie einen Lenker darstellen können. Auch, wenn das dann eher einem fahrenden Donner-Balken gleicht.

MfG EmilEmil

Antworten

Social Media