Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Emscher Park Radweg

Mit dem Faltrad um die Welt.
silverbullet
Beiträge: 31
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 09:50
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1947
Status: Suchender
Wohnort: Haan

Re: Emscher Park Radweg

Beitrag von silverbullet » Mi 4. Nov 2015, 10:38

Toll - bei der Kamera hätte ich auf eine Leica M oder Nikon F gedacht. Beide haben eine Rückwand ohne Scharnier. Ohne die Fotos gesehen zu haben hätte ich nicht auf eine Holga getippt, macht aber nichts…. ;-)
Da Du die Colorfilme selber entwickelst, mein Respekt, bei mir 'langt' es nur zu Schwarz-Weiss.

Vielen Dank für Deinen Reisebericht!

Gruß
Bernd

Herakles
Beiträge: 144
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 20:50
Faltrad 1: Hercules Old School
Faltrad 2: Mifa (Baustelle)
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1971
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bad Windsheim

Re: Emscher Park Radweg

Beitrag von Herakles » Mi 4. Nov 2015, 11:49

Danke Bernd, mit dem Rapid Kit von Tetenal ist die Colorentwicklung beinahe so simpel wie s/w. Man muss nur etwas pingeliger auf Temperatur und Zeiten achten. Angeblich langt ein Ein-Liter-Set für 12 bis 16 Filme, ich nutze es für mindestens die doppelte Menge, dann wird es fast so billig wie schwarz-weiß.

Antworten

Social Media