Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Labern bis der Arzt kommt

Der Smalltalk-Bereich. Alles was NICHT mit Fahr/Falträdern zu tun hat
QUAAAK
Beiträge: 567
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 08:48
Faltrad 1: Dahon Mu Uno
Faltrad 2: Dahon Jet D8
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1921
Status: Suchender
Wohnort: Berlin

Labern bis der Arzt kommt

Beitrag von QUAAAK » Mi 12. Aug 2009, 11:24

ich eröffne mal das hier^^

und hab schon eine frage an Schluppi

in deiner signatur steht,dass du 2 faltis verkaufen willst.wieviel willste den dafür haben?oder setzt du die noch hier unter der rubrik -zu verkaufen- rein?

ansonsten ein saugeilet forum hier,wo es wirklich um unser hobby FALTRAD geht :D

also,hier kann wirklich alles rein,was einem auf der zunge liegt,und im herzen

QUAAAK
Beiträge: 567
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 08:48
Faltrad 1: Dahon Mu Uno
Faltrad 2: Dahon Jet D8
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1921
Status: Suchender
Wohnort: Berlin

Labern bis der Arzt kommt

Beitrag von QUAAAK » Do 13. Aug 2009, 19:18

hier mal einige fotos.

ich denke,dass ich da zu technischen sachen 2-3 fragen habe,fahre morgen aber zu meinem freundlichen händler und frage und zeige dem das alles,ob das so alles in ordnung wäre.

meine hauptsorge ist ja,dass das gewinde am fahrrad,da wo die mutter drin ist und die kupplung festgemacht ist,zu kurz ist,wenn man sie mit der kupplung zusammen montiert.oder wie seht ihr das?

http://img181.imageshack.us/gal.php?g=anhnger007.jpg

meine das folgende bild.da kann man es genau sehen,dass das gewinde in der mutter etws zu kurz ist.was sagt ihr dazu?
http://img513.imageshack.us/i/anhnger004.jpg/

PeterHeinz
Beiträge: 588
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 09:26
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 2007
Status: FALTradfahrer

Labern bis der Arzt kommt

Beitrag von PeterHeinz » Do 13. Aug 2009, 22:55

Mit der kurzen Deichsel schaut das ja super aus! Ab sofort fahre ich auch nur noch kurz :lol:
Das Gewinde ist auch zu kurz. Wenn du aber die Beilagscheibe mit diesem Zäpfchen dran weglässt, dann passts wieder. Ich sehe aber auch, dass du die beiden Schrauben nicht fixiert hast. Löse die Kontermutter und schraube di beiden Schrauben so weit hinein, bis sie am Rahmen anstehen (ich musste die eine Schraube auf das innere Gewinde schrauben). Dann fixier sie mit der Kontermutter und dann brauchst diese Sicherungsbeilagscheibe aus meiner Sicht nicht mehr.
Bei Bedarf mache ich Morgen ein Foto. Ciao

PeterHeinz
Beiträge: 588
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 09:26
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 2007
Status: FALTradfahrer

Labern bis der Arzt kommt

Beitrag von PeterHeinz » Do 13. Aug 2009, 23:00

Hallo Quaaak,
auf dem vorletzten Bild siehst du meine Info bezüglich 6.Loch. Ziehe einfach den Gurt zum Schliessen der Tasche durch dieses 6.Loch - und du hast alle Löcher zu! Hält bombig.

PeterHeinz
Beiträge: 588
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 09:26
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 2007
Status: FALTradfahrer

Labern bis der Arzt kommt

Beitrag von PeterHeinz » Do 13. Aug 2009, 23:04

Noch etwas ist mir aufgefallen: Du musst auch noch den Sicherungsgummi über den Kugelkopf ziehen, gell?
So, ich haben fertig! 8-)

QUAAAK
Beiträge: 567
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 08:48
Faltrad 1: Dahon Mu Uno
Faltrad 2: Dahon Jet D8
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1921
Status: Suchender
Wohnort: Berlin

Labern bis der Arzt kommt

Beitrag von QUAAAK » Fr 14. Aug 2009, 06:38

PeterHeinz hat geschrieben:Mit der kurzen Deichsel schaut das ja super aus! Ab sofort fahre ich auch nur noch kurz :lol:
Das Gewinde ist auch zu kurz. Wenn du aber die Beilagscheibe mit diesem Zäpfchen dran weglässt, dann passts wieder. Ich sehe aber auch, dass du die beiden Schrauben nicht fixiert hast. Löse die Kontermutter und schraube di beiden Schrauben so weit hinein, bis sie am Rahmen anstehen (ich musste die eine Schraube auf das innere Gewinde schrauben). Dann fixier sie mit der Kontermutter und dann brauchst diese Sicherungsbeilagscheibe aus meiner Sicht nicht mehr.
Bei Bedarf mache ich Morgen ein Foto. Ciao
kannst du das in einem foto zeigen?also es bedarf eines bedarfes :D

danke

PeterHeinz
Beiträge: 588
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 09:26
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 2007
Status: FALTradfahrer

Labern bis der Arzt kommt

Beitrag von PeterHeinz » Fr 14. Aug 2009, 11:13

Bild
Bild

Die Beilagscheibe habe ich weggelassen!

Schluppi
Beiträge: 90
Registriert: Di 11. Aug 2009, 18:22

Labern bis der Arzt kommt

Beitrag von Schluppi » So 16. Aug 2009, 21:48

QUAAAK hat geschrieben:ich eröffne mal das hier^^

und hab schon eine frage an Schluppi

in deiner signatur steht,dass du 2 faltis verkaufen willst.wieviel willste den dafür haben?oder setzt du die noch hier unter der rubrik -zu verkaufen- rein?

ansonsten ein saugeilet forum hier,wo es wirklich um unser hobby FALTRAD geht :D

also,hier kann wirklich alles rein,was einem auf der zunge liegt,und im herzen
Hallo Quaaak,

habe eben meine beiden Räder in den Marktplatz eingestellt ;)

Gruß
Sebastian

QUAAAK
Beiträge: 567
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 08:48
Faltrad 1: Dahon Mu Uno
Faltrad 2: Dahon Jet D8
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1921
Status: Suchender
Wohnort: Berlin

Labern bis der Arzt kommt

Beitrag von QUAAAK » Mo 17. Aug 2009, 08:51

sehen ja richtig geil aus deine beiden dahons :D

alles selber gebaut?da muss man schon etwas technisch geschickt sein.ich habe da eher 2 linke hände :D

warum willst du sie im denn verkaufen?was können die neuen bikes,was diese beiden nicht können?
oder willste einfach ein neues projekt,was man wieder umbauen kann?

bin mal auf deine neuen dahons gespannt,wie die dann umgebaut ausehen am ende


gruß

Schluppi
Beiträge: 90
Registriert: Di 11. Aug 2009, 18:22

Labern bis der Arzt kommt

Beitrag von Schluppi » Mo 17. Aug 2009, 08:59

Danke ;)

Naja, ich verkaufe das Jetstream, weil ich seit Anfang des Jahres Nachwuchs habe und ich an die gefederte Hinterrad-Schwinge keinen Kinder-Anhänger hängen möchte (der würde das Schwingenlager nur beschädigen).

Das Curve verkaufe ich, weil wir an unserem neuen Wohnort recht viele Hügel haben und ich da mit 3 Gängen nicht so recht raufkommen (trotz der kleinen Kurbel).

Mein neues Curve hat nun 9 Gänge und als Familienkutsche kommt in Kürze ein Mu EX zum Einsatz, welches ich ebenfalls wieder selber aufbauen werde. Ich werde berichten ... ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast