Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Hamsterkäufe

Der Smalltalk-Bereich. Alles was NICHT mit Fahr/Falträdern zu tun hat
Motte
Beiträge:5685
Registriert:Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1:Birdy Grey
Faltrad 2:Tern Verge Tour
Faltrad 3:Tern Link P24
Geschlecht:m
Geburtsjahr:1958
Status:FALTradfahrer
Wohnort:Essen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal
Re: Hamsterkäufe

Beitrag von Motte » Di 3. Nov 2020, 00:22

Und wenn der Ladenbesitzer sagt "es ist genug für alle da" werden einige sofort hellhörig - "Aha, da wird was knapp - komm das nehmen wir auch mal mit, bevor es weg ist" :lol:

Bei unserem Penny hab ich letzten Donnerstag das leere Regal (mit "ohne Klopapier") bewundert. Wollte gar keins kaufen - aber mir fiel ein ungewöhnlicher Gang auf, der zu 3/4 leer war.

Ch.Bacca
Beiträge:1104
Registriert:Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1:Tern Link K9
Faltrad 2:Paratrooper Pro 50
Faltrad 3:28" unfaltbar
Geschlecht:m
Status:FALTradfahrer
Wohnort:Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hamsterkäufe

Beitrag von Ch.Bacca » Di 3. Nov 2020, 06:40

Ja, es geht wieder los - allerdings selektiv. Zuerst bekam ich nur mit, dass ein Kunde vor mir einen Hamster zu viel auf dem Band hatte und von der Kassiererin darauf hingewiesen wurde. Da dachte ich noch an einen Bestand der alten Regel. Der Kunde tat auch unwissend. Ein paar Tage später brauchte ich selbst Hamster, es gab aber keine mehr. Im Laden nebenan gab es noch welche, die Regale waren völlig normal gefüllt. Ob die Hamsterkäufer alle Hausverbot haben oder aus anderen Gründen hier nicht einkehren?

Motte
Beiträge:5685
Registriert:Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1:Birdy Grey
Faltrad 2:Tern Verge Tour
Faltrad 3:Tern Link P24
Geschlecht:m
Geburtsjahr:1958
Status:FALTradfahrer
Wohnort:Essen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Hamsterkäufe

Beitrag von Motte » Di 3. Nov 2020, 22:46

Gibt bei der gleichen Discounterkette ganz unterschiedliches Kaufverhalten. In einer Großstadt wie Essen kann man das prima vergleichen.
Da wird in einigen Stadtteilen gedrängt und geschubst - ein Teil der TK Waren sind irgendwo von den Kunden in den Regalen verteilt worden und Konservendosen ohne Delle (vom Einsortieren) sind selten.
Einen Stadtteil weiter geht es völlig gesittet zu, die Regale voller Hamster, sauber eingeräumt mit glänzendem Fell und ungeknetscht.

Antworten

Social Media