Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Faltradfahren macht dick! ;)

Der Smalltalk-Bereich. Alles was NICHT mit Fahr/Falträdern zu tun hat
Motte
Beiträge: 5134
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Faltradfahren macht dick! ;)

Beitrag von Motte » Fr 3. Jun 2011, 20:38

Nein, Faltrad fahren macht nicht dick.
Meine Waage hat heute morgen 72 Kg gemeldet Bild

Auch Biergärten nicht.

Da muss noch was anderes sein :roll:

Das Schöne - und das kommt ja auch super bei Deinem Video rüber - ist doch, dass der entspannende Teil beim Radeln schon beim Losfahren beginnt, wo hingegen die Anfahrt mit dem Auto - eigentlich- nichts besonderes und oft auch nichts Schönes ist. Es zwitschern keine Vögel (man zeigt sie höchstens anderen) und es wehen einem auch keine Düfte um die Nase. Sieht man etwas Schönes ist spontan anhalten nicht drin, weil sonst der Hintermann auffährt. Ich hab auf etlichen Strecken, die ich sonst nur vom Auto kannte, plötzlich beim Radeln so viele schöne Bauernhöfe/Ausblicke genossen, die beim Auto im Bruchteil einer Sekunde vorbeihuschen. Das Rebhuhn, der Fasan auf der Wiese, das Mauswiesel, das auf der Fahrbahn kehrt macht - das ist im Auto kaum wahrnehmbar.

Und wenn Anfahrt und Biergarten Spaß machen, kann daran gar nichts falsch sein!!!

Antworten

Social Media