Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Moderatoren Team

superfalter
Administrator
Beiträge: 2663
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Moderatoren Team

Beitrag von superfalter » So 22. Nov 2015, 18:48

Dieses Forum ist oder wird zunehmend unbeherrschbar. Ausufernde Threads mit ziel-und endlosen Debatten die mit dem Hauptthema nichts mehr zu tun haben häufen sich. Es wird sich hinter Unverständlichkeit versteckt und dermaßen persönlich angegriffen. Das deckt sich nicht mit den Zielen die ich mit diesem Forum bezwecken will/wollte. Ich bin ein Freund von radikalen und schnellen Lösungen. Folgende Wege sehe ich zur Zeit.

1) Das Forum komplett einstampfen, weil keiner will richtig Moderator sein oder kann die Rolle nicht ausreichend ausfüllen. Desweiteren ist die Software veraltet und Veränderungen werden nicht beführwortet.

2) Kravallmacher rausschmeissen

3) ein starkes Moderatorenteam mit Weitblick um das Thema Faltrad voranzubringen, ds allein sind schon genug Herausforderungen

Die Gründe warum ich BOXBIKE und das Forum unterhalte sind, mir den Kopf zu zerbrechen wie die Städte lebenswerter werden vor dem Hintergrund der zunehmenden Herausforderung Mobilität intelligent zu organisieren. Der erlebte Alltag ist genau das Gegenteil.

Camel
Beiträge: 36
Registriert: So 16. Aug 2015, 09:56
Faltrad 1: KCP
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1965
Status: Suchender
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Moderatoren Team

Beitrag von Camel » So 22. Nov 2015, 18:55

Politik und Religion würde ich sofort unterbinden und die Themen schließen.

Eine Sorge weniger.

Herakles
Beiträge: 144
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 20:50
Faltrad 1: Hercules Old School
Faltrad 2: Mifa (Baustelle)
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1971
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bad Windsheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Moderatoren Team

Beitrag von Herakles » So 22. Nov 2015, 19:33

3) und (notfalls) 2).

Es muss ein klares und transparentes Reglement geben, wer sich nicht daran hält, muss mit der Löschung von Beiträgen rechnen, schlimmstenfalls mit dem Rausschmiss, evtl. auf Zeit.

Ohne engagierte und aktive Mods ist das nicht zu schaffen, das ist klar.

Ich halte dieses Forum aber für vergleichsweise gesittet, sowohl was den Ton angeht, als auch hinsichtlich der Userzahlen und der verfassten Beiträge.

derMac
Beiträge: 2072
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:01
Faltrad 1: Dahon Dash P18
Faltrad 2: Giant Halfway
Faltrad 3: Bike Friday Family T
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1970
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Grünes Herz Deutschlands 650 hm
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Moderatoren Team

Beitrag von derMac » So 22. Nov 2015, 19:48

Ein Forum ohne Off-Topic stirbt IMO über kurz oder lang. Wenn man eine "Community" aufbauen will, gehört Gelaber dazu, das ist menschlich. Ach Zankereien ab und zu. Spontane drastische Moderationsaktionen ohne direkt nachvollziehbare Begründung (gabs hier auch schon ab und zu) ist auch schlechter fürs Forum als zu wenig Moderation. Ich bin ein Freund von wenig Moderation (nicht keine) und klaren Regeln. Klare Regeln gibts noch nicht, weil ich versprochen hatte welche zu schreiben und grad überhaupt nicht in Stimmung bin. Sorry. Ein völlig konfliktfreies Forum wird es übrigens nie irgendwo geben.

Mac

superfalter
Administrator
Beiträge: 2663
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Moderatoren Team

Beitrag von superfalter » So 22. Nov 2015, 20:37

Diskussionen sind gewünscht das ist klar, jedoch merkt ihr nicht wie heftig teilweise angefeindet wird. Das soll hier kein Mülleimer sein. Okay fangen wir mit den Regeln an.

Ich habe mal Regeln aus einem anderen Forum übernommen. Die ich zur Debatte stelle.

Präambel
Durch die Mitgliedschaft im Forum oder die Benutzung der im Forum angebotenen Dienste erklären sich die Benutzer mit diesen Regeln einverstanden. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Daher ist es ratsam, sich über Regeländerungen im Ankündigunsforum auf dem laufenden zu halten.

Empfehlungen

Um den Einstieg ins Forum zu erleichtern, haben wir hier ein paar grundsätzliche Empfehlungen zusammengestellt.

- Bitte versuche Beitragstitel möglichst aussagekräftig zu wählen.

- Bitte benutze die Suchfunktion vor dem Erstellen neuer Beiträge. Dieses Forum gibt es seit über 5 Jahren und daher ist die Wahrscheinlichkeit relativ groß, dass es bereits ein Topic zu deinem Thema gibt.

- Überleg dir bitte vorher, in welches Forum dein Beitrag am besten passt.

- Versuch bitte nicht durch Großbuchstaben, Sonderzeichen oder übermäßigen Gebrauch von Satzzeichen mehr Aufmerksamkeit auf deinen Beitrag zu ziehen.

- Versuch bitte Stilmittel (Farben, Smilies, Formatierungen) sparsam und gezielt einzusetzen.

- Es kann auch nicht schaden vor dem Abschicken deinens Beitrags die Rechtschreibung zu kontrollieren.

Abschnitt 1 - Meinungsfreiheit, allgemeine Grundregeln für Topics und Beiträge

Artikel 1
Im Forum herrscht grundsätzlich Meinungsfreiheit. Einschränkungen sind aufgrund der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland bzw. dieses Regelwerks möglich. Eine Zensur (dh. Editieren, Sperren oder Löschen von Topics) findet nur in Ausnahmefällen statt. Rücksichtsvoller Umgang in den Beiträgen, die im Internet übliche Etikette sind zu wahren.

Artikel 2
Jeder Autor ist für seine Beiträge rechtlich selbst verantwortlich. Der Betreiber distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der Beiträge, die durch andere Nutzer des Dienstes verfasst wurden.

Artikel 3
Eine Löschung aller Beiträge eines Mitgliedes kann von den Betreibern des Forums nicht verlangt werden.

Artikel 4

- Das Erfragen, Anpreisen, Bewerben und Verlinken von unheberrechtlich geschützten Inhalten zu illegalen Zwecken ist untersagt (z.B. MP3-Files, Videos). Verstöße werden, je nach Härte, mit einer Ermahnung, Verwarnung bzw. Ausschluss geahndet.

- Beiträge mit Links zu Seiten mit verbotenem, pornographischem oder radikalpolitischem Inhalt und Beiträge, die verbal zu Gewalt oder illegalen Aktionen aufrufen oder solche Taten verherrlichen, sind verboten. Topics/Beiträge mit derartigem Inhalt werden ohne Vorwarnung gelöscht. Mitglieder die ein- bzw. mehrmals gegen diese Vorschrift verstoßen, können auf unbestimmte Zeit gesperrt oder gelöscht werden.


Artikel 5
Cross-Postings (mehrere Beiträge zum selben Thema in unterschiedlichen Foren), Müll-Topics und -Beiträge sind unerwünscht und können von Moderatoren oder Administratoren geschlossen bzw. gelöscht werden. Die Definition des Begriffes „Müll-Topic/Beitrag“ obliegt in letzter Instanz den Administratoren. Wiederholungstäter werden je nach Schwere des Verstoßes auf unbestimmte Zeit gesperrt oder mit einer Beitragsbegrenzung belegt.

Artikel 6
Das Posten von Amazon-Links ist nur ohne Referrer bzw. mit ST-F Referrer gestattet.

Abschnitt 2 - Verhaltensregeln

Artikel 7
Beleidigungen anderer Mitglieder sind unerwünscht.

Artikel 8
Regelverstöße sind einem zuständigen Moderator zu melden. Dazu kann die Beschwerde-Funktion des Forums verwendet werden. Ein Missbrauch der Beschwerde-Funktion ist verboten.

Abschnitt 3 - Zusatzfunktionen (Nachrichtensystem und E-Mails, Upload)

Artikel 11

E-Mails und Private Nachrichten (PNs) unterliegen dem Briefgeheimnis. Das Veröffentlichen von E-Mails oder PNs von Mitgliedern des Forums oder Dritten ist nur mit Zustimmung des Verfassers/Absenders gestattet.

Die missbräuchliche Verwendung des PM-Systems für Spam und Flamewars ist verboten. Verstöße können den Administratoren gemeldet werden und sind durch Einsichtnahme in die PMs zu überprüfen.


Artikel 12

Den Benutzern ist es entsprechend ihrer Benutzergruppe gestattet eigene Bilder zu ihren Beiträgen hochzuladen.

Das „Upload-Quota“ für jeden Benutzer begrenzt. Die Höhe der Begrenzung ist abhängig von den zur Verfügung stehenden Recourcen des Servers.

Uploads müssen unmittelbar mit dem Beitrag zu tun haben und einen Bezug zum Thema aufweisen.

Abschnitt 4 - Mitgliederprofile

Artikel 13

Jedes Mitglied darf nur einen Nickname registrieren.

Besonders verboten ist die Registrierung von Zweitnicks, um bei offiziellen Abstimmungen (zB Mitglieder-Befragungen, MotM-Contest) zu betrügen.

Nicknames, die gegen die guten Sitten verstoßen, sind nicht erlaubt. Eingetragene Warenzeichen und Namen von Prominenten sind als Nick ebenfalls nicht erlaubt. Nicknames, die gegen diese Regel verstoßen, können unverzüglich gelöscht werden.


Artikel 14
Jedes Mitglied ist für sein Profil selbst verantwortlich. Für Schäden, die durch den unachtsamen Umgang mit dem eigenen Password entstehen, können die Betreiber nicht verantwortlich gemacht werden.

Artikel 15
Das Hacking bzw. Aneignen von Profilen ohne Berechtigung ist verboten.

Artikel 16
Der Betreiber behält sich das Recht vor, inaktive Mitglieder zu löschen. Es wird regelmäßig eine Bereinigung der Mitgliederdaten durchgeführt. Da dieses Forum an anwesenden Mitgliedern interessiert ist und nicht an so genannten "Karteileichen", werden Mitglieder, die eine gewisse Anzahl von Postings unterschreiten, gelöscht.

Artikel 17
Auf Verlangen des Mitglieds löscht der Betreiber die Mitgliedschaft.

Abschnitt 5 - Newbies

Artikel 18
Als Newbie gilt, wer weniger als 30 Tage Mitglied ist und weniger als 30 Beiträge geschrieben hat.

Artikel 19
Newbies ist es nicht gestattet Werbung in irgendeiner Form zu posten.

Artikel 20

Newbies unterstehen dem besonderen Schutz der Moderatoren. Ältere User sollten davon Abstand nehmen, Newbies anzupöbeln. Ihnen sollte eine Schonfrist eingeräumt werden, bis sie sich hier eingewöhnt haben und sich mit allem vertraut gemacht haben.

Ältere User sollten nach Möglichkeit den Newbies helfen, sich einzugewöhnen. Dies betrifft sowohl den Umgang mit der Software als auch die dokumentierten und nichtdokumentierten Verhaltensregeln.


Artikel 21
Es besteht für Newbies keine Beobachtungszeit, wie dies zB in Newsgroups üblich ist.

Abschnitt 6 - Spam

Artikel 22

Kommerzielle Werbung ist verboten.

Werbung für Konkurrenzforen ist nicht gestattet

Abschnitt 7 - Bestellung, Entlassung, Pflichten und Rechte von Moderatoren

Artikel 24
Die Bestellung neuer Moderatoren erfolgt nur, wenn die Administratoren der Meinung sind, dass Bedarf besteht. Sollte dies der Fall sein, werden die Administratoren an geeignete Personen herantreten oder eine Ausschreibung vornehmen. Bewerbungen für Moderatorenjobs bringen gar nichts und führen im schlimmsten Fall zur Vorablehnung bei einer folgenden Moderatorensuche.

Artikel 25
Moderatoren haben die Einhaltung der Regeln zu überwachen. Weiterhin sind die Moderatoren angehalten, sich positiv in die Entwicklung von Diskussion einzubringen, indem sie beispielsweise „Off Topic“-Hinweise setzen oder neue Denkanstöße bzw. Lösungswege unterbreiten.

Artikel 26

Moderatoren sind nur für jene Foren verantwortlich, denen sie zugeteilt sind.

Moderatoren sind für den Schutz von Newbies zuständig.

Moderatoren dürfen, falls vorgesehen, Verwarnungen aussprechen. Verwarnungen müssen im internen Moderatoren-Forum bekannt gegeben werden um Geltung zu erlangen.

Moderatoren dürfen Topics mit laufenden Diskussionen nicht schließen.

Moderatoren dürfen ggf. Topics splitten und mergen.

Moderatoren dürfen eigene Hinweis-Topics schließen.

Postings, die sich im falschen Topic befinden, müssen von Moderatoren ins richtige Forum verschoben werden. Dabei ist ein Verweis im ursprünglichen Forum zu belassen.

Moderatoren ist es prinzipiell nicht erlaubt, Beiträge anderer zu editieren. Ausnahmen: Entfernung illegaler Links, Korrektur von Tags, Einfügen von Spoiler-Tags, Umwandlung von Bildern in Links (insbesondere bei Verdacht auf Traffic-Klau), Referrer-Änderung bei Amazon-Links.

Moderatoren können Awards für Wettbewerbe in ihren Foren genehmigen.

Moderatoren haben längerer Abwesenheiten den Administratoren in geeigneter Form mitzuteilen.

Diese Aufzählung von Pflichten und Rechten ist nicht taxativ. Weitere Pflichten und Rechte können sich aus anderen Artikeln und internen administrativen Weisungen ableiten.

Artikel 27
Die Entlassung von Moderatoren erfolgt, wenn ein Moderator seine Pflichten grob vernachlässigt hat, seine Privilegien missbraucht hat, sich zahlreicher Verstöße gegen die Forumsregeln schuldig gemacht hat, über einen bestimmten Zeitraum hinweg inaktiv ist oder eine Zusammenarbeit mit den Administratoren nicht mehr möglich ist.

Abschnitt 8 - Ankündigungen

Artikel 31

Administrative Ankündigungen in den einzelnen Foren oder im Ankündigungs-Forum sind diesem Regelwerk gleichgestellt und ggf. zu befolgen.

Bei Widersprüchen zwischen diesem Regelwerk und administrativen Ankündigungen sind administrative Ankündigungen vorrangig.

Ankündigungen von Moderatoren sind ebenfalls zu befolgen, sofern sie nicht in Widerspruch zu diesem Regelwerk stehen.

Abschnitt 9 - Grundsätzliches

Artikel 32

Jeder hat das Recht Begründungen für alle Regelungen zu fordern.

Jeder hat das Recht Regelungen zu kritisieren und eine Diskussion darüber vom Zaun zu brechen.

Jeder hat das Recht Regelvorschläge im Boardintern-Forum zu posten. Über die Sinnhaftigkeit des Vorschlags entscheiden die Administratoren.


Artikel 33
Entscheidungen von Moderatoren können bei DJ Doena oder Spike angefochten werden.

Artikel 34

In Einzelfällen, die nicht durch dieses Regelwerk abgedeckt sind, entscheiden die Administratoren auf Grundlage der vorliegenden Fakten.

Die Betreiber behalten sich das Recht vor, die hier aufgeführten Regeln jederzeit ohne Angabe von Gründen zu erweitern, zu verändern oder zu beugen.


Admins Law
Wer in einer Diskussion einen anderen Diskussionsteilnehmer als gay, homo, fagot oder retard bezeichnet, hat in Wirklichkeit keine Argumente mehr und damit automatisch verloren.

Admins Credo
Wer sich hinter der Anonymität des Internets verstecken muß, um andere Leute zu beleidigen, ist in Wirklichkeit ein armer Wicht, der es nicht Wert ist, beachtet zu werden.

Abschnitt 10 - Strafkatalog

.....

Quelle: http://startrek-forum.doena-soft.de/forum/faq.php

derMac
Beiträge: 2072
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:01
Faltrad 1: Dahon Dash P18
Faltrad 2: Giant Halfway
Faltrad 3: Bike Friday Family T
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1970
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Grünes Herz Deutschlands 650 hm
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Moderatoren Team

Beitrag von derMac » So 22. Nov 2015, 20:57

superfalter hat geschrieben:Diskussionen sind gewünscht das ist klar, jedoch merkt ihr nicht wie heftig teilweise angefeindet wird. Das soll hier kein Mülleimer sein.
Doch, fällt auf, geht aber meist auch wieder weg. Ab und zu ein Ruf nach Besinnung ist schon nicht verkehrt.

Mac

Pibach
Moderator
Beiträge: 8147
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Moderatoren Team

Beitrag von Pibach » Mo 23. Nov 2015, 00:33

@Patrick: Davon ist da ja nur Artikel 7 "Beleidigungen" relevant, für das was Du ansprichst.
Dazu kommt gewisse Rechthaberei (nicht in den Regeln).

M.E. benötigt man zum Durchsetzen eines etwas gepflegteren Umgangs nicht unbedingt Regeln. Wenn man sich aber an Regeln orientieren möchte, dann müssten die wohl die Fälle Beleidigungen und Rechthaberei etwas genauer aufschlüsseln.

An Beleidigendem sollte m.E. nach da tabu sein (aus gegebenem Anlass):

- Vorwurf von Straftaten
- Aufforderungen zum Sperren eines Users
- Vergleiche und Anspielungen in Richtung NS (aber auch Konquistadoren)
- Abwertung bezüglich Intelligenz, "geistigen Zustands" oder charakterliche Sezierungen
- Fäkalsprache

CycoRacer
Beiträge: 865
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Moderatoren Team

Beitrag von CycoRacer » Mo 23. Nov 2015, 01:49

Pibach hat geschrieben: An Beleidigendem sollte m.E. nach da tabu sein (aus gegebenem Anlass):
...
- Aufforderungen zum Sperren eines Users
Speziell zu diesem Punkt möchte ich energisch widersprechen. Wenn hier jemand im Faltradforum unverholen in unerträglicher, menschenverachtender Form in schöne Formulierungen gekleidet dazu auffordert, ertrinkende Menschen lieber ertrinken zu lassen oder als einzig erkennbaren Ausweg dazu auffordert eine Mauer um Deutschland zu errichten und auf unbewaffente Familien zu schießen. Dann geht das für mich schon stark in Richtung Volksverhetzung.

In einem solchen Fall gebietet es der Anstand auch das Sperren eines Users nahezulegen.

Motte
Beiträge: 5134
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Moderatoren Team

Beitrag von Motte » Mo 23. Nov 2015, 09:30

Das ganze Spiel hatten wir ja schon mehrmals. Man bekommt als Betreiber eines Forums auch nicht nur die User, die man sich wünscht und die exakt über das reden, was man selbst will.

Wenn die dunkle Jahreszeit naht, wird in vielen Foren mehr gezankt. (meine Wahrnehmung)

Es gibt Foren, die bestimmte Diskussionen (die häufig zu Anfeindungen führen) nur intern zulassen. Z.B. Themen, die mit dem Faltradfahren oder Verkehrspolitik/Projekte im weitesten Sinne nichts mehr zu tun haben. Das finde ich deshalb gut, weil es dann auch den Suchmaschinen verborgen bleibt und somit die Außendarstellung nicht ruiniert.
Beim heiklen Thema Flüchtlinge hatte ich das ja thematisiert - es wurde aber von der Moderation gewünscht das öffentlich fortzuführen. Dann muss man das auch aushalten oder als Boardbesitzer eingreifen.

Meiner Meinung nach braucht es keine neuen Regeln - die bisherigen reichen völlig aus*. Man sollte sie nur gelegentlich mal anwenden. Ich würde eigentlich erwarten, dass ein Beitrag wie der von Noha in Emilemils Lampenthread binnen weniger Tage editiert wird und dort nur noch steht "Beitrag entfernt - enthält Beleidigungen - der Moderator".

Ohne Konsequenzen braucht man über Regeln gar nicht weiter reden. Was fehlt sind weitere Moderatoren. Dann regelt sich der Rest von allein.

(*Ich hab die mal beim Anmelden gelesen - waren so allgemein gültige Benimm Regeln - aber jetzt finde ich die nicht mehr. Wo sind die eigentlich versteckt?)


P.S.
Die oben in Superfaltes Beitrag aufgelisteten Regeln sind wohl Ergebniss eines engagierten Minderjährigen. Jedenfalls lesen sie sich so ("besonders verboten sind..."). Ich finde sie inhaltlich komplett überzogen und, schaut man genau hin, widersprüchlich bzw. unklar - wer wollte so etwas durchsetzen und wer will dann dort noch Mitglied sein?
Letztlich erspart auch die beste Regel nicht die bauchgefühlte Entscheidung im Einzelfall.

(Bauchgefühlt, weil alle Beteiligten ja wohl kaum die Qualitäten eines Staatsanwaltes haben werden und im Ernstfall nur vermuten können, dass etwas strafbar sein könnte. Hinzu kommt, dass z.B. innerhalb einer Diskussion die Aufforderung selbstgebastelte S-Faltpedelces in Verkehr zu bringen zwar strafbar ist, aber doch wohl nicht unbedingt zum Ausschluss führen sollte.)

ladiaar
Beiträge: 92
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 20:12
Faltrad 1: BF Pocket Llama
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Moderatoren Team

Beitrag von ladiaar » Mo 23. Nov 2015, 10:16

Das Forum hat definitiv ein Problem. Ich glaube dass die fehlende Moderation und der üble Umgangston (auch und besonders unter den Stammpostern) dafür die Hauptverantwortlichen sind. Man muss sich nur mal die Mitgliederliste nach Beiträgen geordnet anzeigen um zu sehen dass 50% der Beiträge von 10 Personen geschrieben werden. Einige darunter geben zwar sachlich hilfreiche Beiträge, verjagen mit ihren passiv-aggressiven Geplänkeln in den ausufernden Threads aber sicher viele Anderen.

PS: Wenn es um Community-Building geht gibt's leider keine "schnellen und radikalen" Lösungen. Irgendjemand muss sich bemühen und Energie reinstecken.

PPS: Ich bin gegen thematische Einschränkungen. Aber bei unhöflichen Ton sollte härter vorgegangen werden. Man könnte zum Beispiel einfach alle Leute die einen anderen Post mit "Das ist Quatsch!" oder "Nein!" (Ohne Erklärung wieso das gesagte falsch ist oder welcher Teilaussage man widerspricht) beantworten für eine Woche sperren.

Antworten

Social Media