Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Schaltgriff/ Hebel beim Birdy Speed 2016

Zeigt her, die Falträder! (Bilder)
Antworten
Gennaro
Beiträge: 17
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 20:12
Faltrad 1: Birdy Speed Cyan´16
Faltrad 2: Cube Pro Race 27,5"
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1964
Status: FALTradfahrer
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Schaltgriff/ Hebel beim Birdy Speed 2016

Beitrag von Gennaro » Sa 21. Jan 2017, 18:21

Hallo zusammen,

kaum bin ich hier angemeldet da schlägt auch schon die erste Fachfrage auf ! :geek:
Wie bereits in meiner Begrüßung erwähnt bin ich seit dieser Woche ( gestern ) stolzer Besitzer eines Birdy´s

Also gestern kam das Päckchen an und ich habe das gut verpackte Rad ausgepackt und zusammen gefaltet.

Alles paßt... alles ist schön.. Nix ist verschrammt ! wenn da nicht die eine Sache wäre.
Irgendwie habe ich das Gefühl das mein Händler bei dem ich das gute Stück via Internet bestellt habe einen anderen Schalthebel (9 Gang SRAM Centera ) auf dem Bike montiert hat. Sieht Irgendwie komisch aus !!
Dadurch habe ich auch Probleme den extra bestellten Ergongriff ( will diese bunten Griffe nicht )
neben dem Schalthebel zu montieren.

Am besten füge ich meiner Frage ein Bild hinzu und freue mich auf euer Feedback..

Danke im Voraus & Viele Grüße aus dem kalten München sendet euch
Gennaro
FullSizeRender.jpg

Motte
Beiträge: 4901
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Schaltgriff/ Hebel beim Birdy Speed 2016

Beitrag von Motte » Sa 21. Jan 2017, 21:14

Die Ergon Griffe gibt im Regelfall für
a) Drehgriffschalter beidseitig (Dual Drive etc.)
b) Drehgriffschalter einseitig
c) Trigger Schalter

Sicher, dass Du den richtigen hast? (b wäre es)

EmilEmil
Beiträge: 1478
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze

Re: Schaltgriff/ Hebel beim Birdy Speed 2016

Beitrag von EmilEmil » So 22. Jan 2017, 17:51

Hallo @Gennaro,
Herzlich willkommen !
Wenn Du einen Ergon-Griff in der vollen Länge (135 [mm] ?, evtl sogar mit Hörnchen) gekauft hast , dann kannst Du ihn innen kürzen. Denn die (mir bekannten) Ergon Griffe werden außen mit einer Inbus-Schraube am Lenkerrohr (hat da 22,2 [mm] Durchmesser) geklemmt.
Zum Kürzen schiebst Du zB einen Holzstab mit passendem Durchmesser in den Griff, spannst den Stab in einen Schraubstock und sägst mit einer Bügelsäge (Puksäge, Metallsägeblatt) unter Drehen des Stabes stückweise tangential außen den Gummi und auch den inneren Kunststoff durch. Anschließendes Glätten mit einem Schleifklotz (180-er Körnung) ist hilfreich. Man kann auch einen festen Schleifteller eines elektrischen Gerätes benutzen. Vorsicht ist dann wegen schneller Hitze-Entwicklung angebracht. Da sag ich nur piano, piano. Wenn durch Schmilzen des Gummis eine kleine Randraupe entsteht, ist das nicht weiter tragisch. Abfieseln und gut isses.
Holzstäbe aus dem Baumarkt haben meist 22,0 [mm] Durchmesser, da hilft man dann mit einigen Lagen Malerkrepp nach. Diese Methode habe ich schon an allen meinen Fahrrädern erfolgreich praktiziert.
Bild

MfG EmilEmil

Gennaro
Beiträge: 17
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 20:12
Faltrad 1: Birdy Speed Cyan´16
Faltrad 2: Cube Pro Race 27,5"
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1964
Status: FALTradfahrer
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Schaltgriff/ Hebel beim Birdy Speed 2016

Beitrag von Gennaro » Mo 23. Jan 2017, 18:53

Hallo Emil,

herzlichen Dank für deine ausführliche Info.
Melde mich zu diesem Thema nochmals im Forum da ich meine Frage nochmal anders stellen will.

Viele Grüße
Gennaro


EmilEmil hat geschrieben:Hallo @Gennaro,
Herzlich willkommen !
Wenn Du einen Ergon-Griff in der vollen Länge (135 [mm] ?, evtl sogar mit Hörnchen) gekauft hast , dann kannst Du ihn innen kürzen. Denn die (mir bekannten) Ergon Griffe werden außen mit einer Inbus-Schraube am Lenkerrohr (hat da 22,2 [mm] Durchmesser) geklemmt.
Zum Kürzen schiebst Du zB einen Holzstab mit passendem Durchmesser in den Griff, spannst den Stab in einen Schraubstock und sägst mit einer Bügelsäge (Puksäge, Metallsägeblatt) unter Drehen des Stabes stückweise tangential außen den Gummi und auch den inneren Kunststoff durch. Anschließendes Glätten mit einem Schleifklotz (180-er Körnung) ist hilfreich. Man kann auch einen festen Schleifteller eines elektrischen Gerätes benutzen. Vorsicht ist dann wegen schneller Hitze-Entwicklung angebracht. Da sag ich nur piano, piano. Wenn durch Schmilzen des Gummis eine kleine Randraupe entsteht, ist das nicht weiter tragisch. Abfieseln und gut isses.
Holzstäbe aus dem Baumarkt haben meist 22,0 [mm] Durchmesser, da hilft man dann mit einigen Lagen Malerkrepp nach. Diese Methode habe ich schon an allen meinen Fahrrädern erfolgreich praktiziert.
Bild

MfG EmilEmil

Gennaro
Beiträge: 17
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 20:12
Faltrad 1: Birdy Speed Cyan´16
Faltrad 2: Cube Pro Race 27,5"
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1964
Status: FALTradfahrer
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Schaltgriff/ Hebel beim Birdy Speed 2016

Beitrag von Gennaro » Mo 23. Jan 2017, 18:54

Hallo Motte,

herzlichen Dank für deine Antwort und Hilfe

Viele Grüße aus München
Gennaro

Motte hat geschrieben:Die Ergon Griffe gibt im Regelfall für
a) Drehgriffschalter beidseitig (Dual Drive etc.)
b) Drehgriffschalter einseitig
c) Trigger Schalter

Sicher, dass Du den richtigen hast? (b wäre es)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast