Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Augsburger KlappradLer ;-)

Zeigt her, die Falträder! (Bilder)
Antworten
Ameise
Beiträge: 7
Registriert: So 3. Aug 2014, 15:36
Faltrad 1: Rixe
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1986
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Augsburger KlappradLer ;-)

Beitrag von Ameise » Mi 6. Aug 2014, 20:31

Ich stelle mich auch mal kurz vor:

Bin André, seit einer Woche stolzer Besitzer eines Rixe mit Rücktrittschaltung 8-)

Allerdings wusste ch erst seit vorgestern, das Klappräder sowas haben und daraufhin bin ich in dieses Forum gestolpert :mrgreen:

Ich denke, am Rad ist sehr vieles noch Original, wenn nicht, klärt mich auf :shock:

IMG_20140802_225400581.jpg

Motte
Beiträge: 5404
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Augsburger KlappradLer ;-)

Beitrag von Motte » Mi 6. Aug 2014, 21:59

Moin André,

dann mal willkommen hier.

ist da ne Fichtel und Sachs Torpedo Duomatik verbaut? (also Rücktrittbremse + 2 Gangschaltung durch leichtes Zurücktreten)

(so was hatte ich als Jugendlicher in meinem 20 Zoll Zerlegerad - dessen Marke ich leider vergessen habe)

Gruß

Udo

EmilEmil
Beiträge: 1865
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Augsburger KlappradLer ;-)

Beitrag von EmilEmil » So 10. Aug 2014, 11:48

Willkommen hier im Forum,
da Du offenbar dieses Schätzchen restaurieren oder modernisieren willst, um damit zu fahren, ist sicher der folgende Link hilfreich:
viewtopic.php?f=77&t=569
Die unselige Aussenklemmung des in den geschlitzten Gabelschaft gesteckten Vorbauschaftes (siehe Schraubbolzen mit den weißen Kunststoff-Flügeln) ist Ausgang für einen Dauerbruch bei höherer Kilometer-Leistung (Bei mir fehlte nur 1 Minute (= 1 km), dann hätte mich diese Fehlkonstruktion an meinem 24" Falter um Kopf und Kragen gebracht :D ). Die Verbindung Tretlagerhülse mit dem gebogenen Hauptrohr ohne Konsole ist gleichfalls eine Freude für Professor Dauerbruch und seine Tochter (die mit den Wöhler-Kurven !).
Die von mir durchgeführte Modifikation der Steckverbindung am 24" Falter (in der Hauptsache Zylinder-Keil-Innen-Klemmung) hält jetzt etwa
20 000 [km].
Wenn es Dich tröstet:
Das GUTE an der "guten, alten Zeit" ist nicht die überlegene Qualität von Anno Dunnemals, sondern es besteht darin, daß die Jetzt-Zeit keinen Deut besser ist. Beispiele hier im Forum.
MfG EmilEmil

hahahaben
Beiträge: 1050
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 12:18
Faltrad 1: Birdy red
Faltrad 2: Curtis 7Gang
Faltrad 3: Curtis 7Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1966
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Wolfsburg / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Augsburger KlappradLer ;-)

Beitrag von hahahaben » Mo 25. Aug 2014, 21:09

Hallo!
Finde ich einfach nur toll wenn sich jemand um die " alten " Klappräder kümmert schließlich ist es teil der Geschichte und auch ich habe als Kind damit Erfahrungen sammeln können auch wenn diese etwas schmerzhafter waren. Heutzutage erzielen einige dieser Schätzchen ja stattliche Preise.

Antworten

Social Media