Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

.. alt.. älter.. ältestes Faltrad im Forum??

Zeigt her, die Falträder! (Bilder)
Antworten
piccolino
Beiträge: 20
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 13:32
Faltrad 1: GOLD RAD Piccolo
Faltrad 2: RIESE&MÜLLER Frog 12
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bad Liebenstein

.. alt.. älter.. ältestes Faltrad im Forum??

Beitrag von piccolino » Mi 20. Jul 2016, 11:35

Welches ist das älteste, euch bekannte..

CycoRacer
Beiträge: 839
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: .. alt.. älter.. ältestes Faltrad im Forum??

Beitrag von CycoRacer » Mi 20. Jul 2016, 20:47

piccolino hat geschrieben:Welches ist das älteste, euch bekannte..
Das älteste hier im Forum dürfte nun dein Goldrad sein. War das nun von 1958 oder 1962 (wg. 70 Jahre Jubiläumsausgabe)? Meist findet sich noch eine brauchbare Buchstabenkodierung auf der originalen Hinterradnabe (z.B Fichtel & Sachs), die auf das Herstellungsjahr hinweist.

Ansonsten tauchen immer mal wieder einzelne Schönheiten aus den 60ern hier auf (z.B. das Duemila 2000 http://www.faltradforum.de/viewtopic.php?f=2&t=3996).

Mit meinem 26 Zoll Steckrad Gritzner Luxus 1/2 + 1/2 (1963) bin ich auch nicht schlecht aufgestellt.

Gruß
Reimund

piccolino
Beiträge: 20
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 13:32
Faltrad 1: GOLD RAD Piccolo
Faltrad 2: RIESE&MÜLLER Frog 12
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bad Liebenstein

Re: .. alt.. älter.. ältestes Faltrad im Forum??

Beitrag von piccolino » Mi 20. Jul 2016, 21:17

Servus, ja das Duemila fand nach der Montage von Schutzblech und originalgetreuen Reifen ein neues Zuhause in Berlin. Ja, die Nabe ist eine Fichtel&Sachs Komet Super; das 'H' steht wohl für 1965.
Zuletzt geändert von piccolino am Mo 25. Jul 2016, 00:43, insgesamt 2-mal geändert.

CycoRacer
Beiträge: 839
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: .. alt.. älter.. ältestes Faltrad im Forum??

Beitrag von CycoRacer » Mi 20. Jul 2016, 21:33

piccolino hat geschrieben: ... das 'H' steht wohl für 1965 ...
Ok, das erklärt dann auch die Felgenbremse, anstatt der Stempelbremse bei den frühen Baujahren.

Ja nicht mehr zeitgemäß sind so gut wie alle Klappräder aus dieser Zeit, sind aber trotzdem nett anzuschauen und machen sich gut an der Wand oder Zimmerdecke.

Gruß
Reimund

piccolino
Beiträge: 20
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 13:32
Faltrad 1: GOLD RAD Piccolo
Faltrad 2: RIESE&MÜLLER Frog 12
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bad Liebenstein

Re: .. alt.. älter.. ältestes Faltrad im Forum??

Beitrag von piccolino » Mi 20. Jul 2016, 21:48

Schliesslich würde das auch die Rahmennummer erklären: Kann man sagen, dass die ersten beiden Ziffern das Jahr angeben..
P1018330a.jpg
.. die Jubiläums-Medaille auf dem Kettenschutz irritiert..
P1018328a.jpg
Zuletzt geändert von piccolino am Mo 25. Jul 2016, 00:55, insgesamt 2-mal geändert.

CycoRacer
Beiträge: 839
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: .. alt.. älter.. ältestes Faltrad im Forum??

Beitrag von CycoRacer » Mi 20. Jul 2016, 22:37

Bei mir gibt es keine Faltgelenke, damit ist das Gritzner kein Klapprad. Mein Rad wird für den Transport im Kofferraum in zwei Teile zerlegt und der Lenker kann um 90° zur Seite gedreht werden.

Hier noch ein interessanter LInk zur Faltradgeschichte in den Niederlanden, u.a. mit einer Liste der ausgestellten Neu-Klappräder auf der Fahrradausstellung 1964 in Amsterdam.

http://www.rijwiel.net/vouwfietsen2d.htm

Die Japaner sind auch mit einem 16" dabei. Habe noch nach 16" Modellen in den 50er gesucht, aber nichts gefunden.

Gruß
Reimund

piccolino
Beiträge: 20
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 13:32
Faltrad 1: GOLD RAD Piccolo
Faltrad 2: RIESE&MÜLLER Frog 12
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bad Liebenstein

Re: .. alt.. älter.. ältestes Faltrad im Forum??

Beitrag von piccolino » Do 21. Jul 2016, 00:02

aus einem holländischen Magazin / Ausgabe Okt. 1960

https://books.google.de/books?id=qKoGQV ... lo&f=false

piccolino
Beiträge: 20
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 13:32
Faltrad 1: GOLD RAD Piccolo
Faltrad 2: RIESE&MÜLLER Frog 12
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bad Liebenstein

Re: .. alt.. älter.. ältestes Faltrad im Forum??

Beitrag von piccolino » Mo 25. Jul 2016, 00:33

Erstmals erschienen ist das Rad bereits 1958 (sollte demnach ein 'A' auf der Hinterradnabe aufweisen)
2014-01-12_211558.png
2014-01-12_211558.png (10.52 KiB) 2550 mal betrachtet

Antworten

Social Media