Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Pedale

die leichtesten Teile und Falter
Dööörk
Beiträge: 199
Registriert: Di 6. Nov 2012, 22:49
Faltrad 1: Dahon Speed Uno
Faltrad 2: fix: Bombtrack Arise
Faltrad 3: fix: Fuji Feather
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Pedale

Beitrag von Dööörk » Fr 1. Feb 2013, 23:28

Moin.

Mein Mu Uno ist wieder ein paar Gramm leichter geworden: Die fetten Bauklotzpedalen mussten weichen. An ihre Stelle rückten jetzt die leichten Plattform-Steckpedalen Xpedo Traverse quick release. Gerade mal 295g leicht, ziemlich stylisch. Sehr klein, aber die MTB-Bauweise mit Pins frisst sich geradezu in die Sohlen der Turnschuhe, so dass man mehr Halt hat, als auf den meisten großen Plattformpedalen. Hier die Herstellerseite: http://www.xpedo.com/products/pedals/ci ... erse-5-qrd - UVP sind 79 Dollar. Ich hab sie mir via eBay aus Asien kommen lassen: 40 Euro inkl. Versand.

Wie gesagt: Sehr klein, gerade mal ausreichend für den Fußballen. Aber als alter Kampfsportler ist das ohnehin der Bereich meiner Füße, den ich bei allen sportlichen Aktivitäten einsetze. Was mich wirklich stört - konstruktionsbedingt bei allen Steckpedalen - ist der Entriegelungsknopf auf der Achse. Der sorgt, für mein Geschmack, für zuviel Abstand zwischen Kurbel und Pedale.

Grüße
Dirk

bikeingold
Beiträge: 330
Registriert: So 2. Jan 2011, 12:34
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: FALTradfahrer

Re: Pedale

Beitrag von bikeingold » Sa 2. Feb 2013, 00:12

Heh, die sind schön, die würden auch gut an mein kommendes Birdy passen. Eigentlich wollte ich die

QRD-M17C nehmen, aber die QRD-XCF05 sind echt eine Überlegung wert.

Grüße
Ingo

Harry
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 23:38
Faltrad 1: Vitesse 'P16'
Faltrad 2: Vitesse 'Uno'
Faltrad 3: Jetstream
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Pedale

Beitrag von Harry » Sa 2. Feb 2013, 00:29

Würde die gerne mal an deinem Uno sehen. Foto?

Dööörk
Beiträge: 199
Registriert: Di 6. Nov 2012, 22:49
Faltrad 1: Dahon Speed Uno
Faltrad 2: fix: Bombtrack Arise
Faltrad 3: fix: Fuji Feather
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Pedale

Beitrag von Dööörk » Sa 2. Feb 2013, 00:56

Hier, bitte:

Bild
Bild

hahahaben
Beiträge: 1050
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 12:18
Faltrad 1: Birdy red
Faltrad 2: Curtis 7Gang
Faltrad 3: Curtis 7Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1966
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Wolfsburg / Niedersachsen

Re: Pedale

Beitrag von hahahaben » Fr 8. Feb 2013, 20:54

Sehen richtig gut aus, fehlt der Daumen hoch Butten

Harry
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 23:38
Faltrad 1: Vitesse 'P16'
Faltrad 2: Vitesse 'Uno'
Faltrad 3: Jetstream
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Pedale

Beitrag von Harry » Sa 9. Feb 2013, 10:05

Dööörk hat geschrieben:Hier, bitte:
Die Fotos waren mir entgangen, hattest sie wohl dem Beitrag später hinzugefügt. Hübsch! und wie fahren sie sich? Ist die Trittfläche groß genug?

Dööörk
Beiträge: 199
Registriert: Di 6. Nov 2012, 22:49
Faltrad 1: Dahon Speed Uno
Faltrad 2: fix: Bombtrack Arise
Faltrad 3: fix: Fuji Feather
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Pedale

Beitrag von Dööörk » Sa 9. Feb 2013, 22:16

Stimmt, Harry, die Bilder kamen später dazu.

Die fahren sich gut, aber grenzwertig. Die Trittfläche reicht mir gerade mal so. Zum Vergleich: Ich hab in etwa Schuhgröße 42 (je nachdem, wie die Botten ausfallen). Dabei liegt nur ungefähr zwei Drittel der Sohlenbreite auf. Der Halt ist trotzdem extrem gut: Einmal eine Position eingenommen, verrutschen die Sohlen nicht mehr. Bei weichen Sohlen (ich trage meistens Nike free, also extrem weiche Sohlen) kann die kleine Auflagefläche spürbar sein. Bei stabileren Sohlen dürfte das kein Problem darstellen.

Technisch sind die Dinger auf jeden Fall sehr hochwertig.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8119
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: AW: Pedale

Beitrag von Pibach » Sa 15. Jun 2013, 08:37

Hier meine MG1-QRD:

Mit 475g leider ziemlich schwer, meine MG1-Ti wiegen ja demgegenüber 300g. Ca 100g liegt also an der ChroMo Achse, plus 76g für die QRDSockel. Ist also die Frage, ob man das QRD wirklich braucht, denn abdrehen beider Pedale dauert auch nur ca 30s. Da ich das nur selten mache eigentlich kein Problem. Ausserdem nicht so klaugefährdet. Und man hat ca 1,5cm schmaleren Q-Faktor ohne diese QRD. Praktisch finde ich auch, dass man die einfach von der anderen Seite wieder reindrehen kann für den Transport. Bei den QRD kann man zwar auch Pedale auf der anderen Seite einstecken, die fallen dann aber raus, taugt für den Transport also nicht wirklich. Kann man aber vielleicht mit einem Gummiband oder anderen kleinen Bastelei lösen, so dass man nicht unbedingt ein extra Täschchen benötigt - das wird übrigens mitgeliefert.

Ansonsten ist das QRD einwandfrei gemacht. Entriegelt mit einem flotten Griff. Zum Einrasten einfach mit Schwung aufstecken - klack sitzt. Präzise CNC gefräst, da wackelt nichts.
Dateianhänge
uploadfromtaptalk1371278265368.jpg
uploadfromtaptalk1371278253698.jpg

ken.guru
Beiträge: 5
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 15:25
Faltrad 1: Dahon Mu N360
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1960
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Pedale

Beitrag von ken.guru » So 23. Jun 2013, 11:31

Hallo, hast du bei diesem ebay Händler gekauft, skyline-gtr-35 ?
Finde nur diesen Anbieter.Seine Bewertungen sind durchwachsen - angegebene Lieferzeit 23 Juli - 8 August.
Xpeedo liefert leider nur nach USA + CAN.

Gruß aus Berlin

Dööörk
Beiträge: 199
Registriert: Di 6. Nov 2012, 22:49
Faltrad 1: Dahon Speed Uno
Faltrad 2: fix: Bombtrack Arise
Faltrad 3: fix: Fuji Feather
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Pedale

Beitrag von Dööörk » Mo 24. Jun 2013, 09:39

Puh, musste grad ewig in neinem ebay-Archiv suchen, aber siehe da: es war tatsächlich dieser Händler.

Antworten

Social Media