Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Mu Sport zu Singlespeed

die leichtesten Teile und Falter
Pibach
Moderator
Beiträge: 8126
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Mu Sport zu Singlespeed

Beitrag von Pibach » Do 28. Mär 2013, 15:00

Ja, shit, Pin gebrochen und schon Totalschaden. Schade. Denn die bremst fantastisch. Und auch die Griffe finde ich super. Eine der besten Bremsen überhaupt.

Ansonsten wird an der ja viel rumgetuned. Vielleicht findet sich ein Trick im Light Bikes Forum? Werd man da suchen. So lange kann ich hinten die Kinetix Arme fahren.

Harry
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 23:38
Faltrad 1: Vitesse 'P16'
Faltrad 2: Vitesse 'Uno'
Faltrad 3: Jetstream
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Mu Sport zu Singlespeed

Beitrag von Harry » Do 28. Mär 2013, 15:36

Hast du die kleine Spannschraube herausgedreht? Vll. lässt sich das Gleitlager irgendwie ausbauen?

Pibach
Moderator
Beiträge: 8126
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Mu Sport zu Singlespeed

Beitrag von Pibach » Do 28. Mär 2013, 16:11

Harry hat geschrieben:Hast du die kleine Spannschraube herausgedreht? Vll. lässt sich das Gleitlager irgendwie ausbauen?
ja, alles Einzelteile, ist das Feder Kit, aber das ist gebrochen, muss man tauschen.
Gibt da vielleicht ein "Titanuim Tuning Kit", ansonsten kostet so ein Hebelset 39,- EUR. Da würde ich dann eher ein AEST bestellen. Oder noch mal gebraucht schauen.

Übrigens ist das Lagertool ja gekommen, passt sauber auf alle Lagerschalen, auch das Chinateil, da hat der Mechaniker also Unsinn erzählt, das hab ich mir aber schon gedacht, war ihm sicher peinlich, dass die keinen Hollowtech Lagerschlüssel da hatten, schon komisch.

Harry
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 23:38
Faltrad 1: Vitesse 'P16'
Faltrad 2: Vitesse 'Uno'
Faltrad 3: Jetstream
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Mu Sport zu Singlespeed

Beitrag von Harry » Do 28. Mär 2013, 16:28

Ok, ich sehe es gerade:
Avid Brake Arm Mounting Kit -SD SL Qty 2 http://www.cycle-aix.de/Avid-Brake-Arm- ... D-SL-Qty-2 Kostet €11,52.

Wenn das auch mit den SD 3/5/7 geht, dann könnte man es von einem alten Bremsarm abmachen. Wusste gar nicht, dass das sogar bei den günstigen Modellen geht.

Edit: übrigens, im Alltag oder im Dauereinsatz würde ich keine AEST/KCNC oder sonstige superlight Bremshebel nutzen. Bereits die einfachen FR5 fassen sich schon irgendwie super an und vermitteln ein gutes Bremsgefühl.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8126
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Mu Sport zu Singlespeed

Beitrag von Pibach » Do 28. Mär 2013, 17:58

Harry hat geschrieben: Edit: übrigens, im Alltag oder im Dauereinsatz würde ich keine AEST/KCNC oder sonstige superlight Bremshebel nutzen. Bereits die einfachen FR5 fassen sich schon irgendwie super an und vermitteln ein gutes Bremsgefühl.
Ja, seh ich auch so.
Wobei die AEST BL03 Ti, also die EXTRALITE UltraLevers Kopie sicher auch alltagstauglich ist und netter I-Catcher am Rad, spart halt ca 84g. Kostet 70,- EUR (und wiegt 66g für beide Hebel).
Bei meiner Direktive, 500,- EUR pro Kilo Einsparung fällt das nur knapp raus (weil ich die Avids ja schon habe).
Die AEST Bremsarme würden sich aber fast lohnen, sind 59,- EUR statt 39,- (für die Avid Single Digit SL) und 254g statt 332g (=78g Einsparung für 40,- EUR).

Pibach
Moderator
Beiträge: 8126
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: AW: Mu Sport zu Singlespeed

Beitrag von Pibach » Fr 29. Mär 2013, 09:39

XTR Bremszug für hinten, 105g, schwerer als gedacht. Da lohnen sich Nokon oder iLink Züge. Die kriegt man aber nicht durch die Halterungen, glaub ich.
Dateianhänge
uploadfromtaptalk1364542589041.jpg
uploadfromtaptalk1364542572147.jpg

Pibach
Moderator
Beiträge: 8126
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: AW: Mu Sport zu Singlespeed

Beitrag von Pibach » Fr 29. Mär 2013, 10:02

Avid SD SL Bremsarme 153g incl. Bremsschuhe. Dazu die Schrauben. Macht 162g jeweils, zusammen 324g (statt 332g wie bisher in der Liste)
Dateianhänge
uploadfromtaptalk1364543844574.jpg
uploadfromtaptalk1364543813008.jpg

Pibach
Moderator
Beiträge: 8126
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: AW: Mu Sport zu Singlespeed

Beitrag von Pibach » Fr 29. Mär 2013, 13:27

Hier Arme (101g) und Bremsschuhe (51g) noch mal einzeln:
Dateianhänge
uploadfromtaptalk1364556370753.jpg
uploadfromtaptalk1364556359414.jpg

superfalter
Administrator
Beiträge: 2643
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mu Sport zu Singlespeed

Beitrag von superfalter » So 31. Mär 2013, 14:19

wäre es nicht konsequent wenn du dem racer dann auch ne neue farbe spendierst ?

Harry
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 23:38
Faltrad 1: Vitesse 'P16'
Faltrad 2: Vitesse 'Uno'
Faltrad 3: Jetstream
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Mu Sport zu Singlespeed

Beitrag von Harry » So 31. Mär 2013, 18:45

Da es gerade um Farben geht, ich finde die neue Farbvielfalt bei Dahon gar nicht mal so schön. Das zweifarbige Mu uno z.B. ist imho ein No-Go. Wenn der Fortschritt nur aus "bunt" besteht, dann hab ich die alten (Farben) viel lieber.

Antworten

Social Media