Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Leichte HR Nabe fürs Brompton?

die leichtesten Teile und Falter
questor
Beiträge: 112
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 10:29
Faltrad 1: Brompton L3
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: ????

Leichte HR Nabe fürs Brompton?

Beitrag von questor » Mo 1. Jun 2015, 16:28

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer neuen Nabe fürs Brommi (Felge muss eh neu eingespeicht werden, da bietet sich das an.
Weiß jemand, was die 2-Gang Nabe Original wiegt?
Hat jemand einen ganz konkreten Tipp? Bei Ginko gibt es das ein oder andere, aber natürlich auch nicht ganz günstig.
Wenn ich's mir aussuchen könnte, würde ich schwarz bevorzugen.

Ich danke

berlinonaut
Beiträge: 1758
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Leichte HR Nabe fürs Brompton?

Beitrag von berlinonaut » Mo 1. Jun 2015, 16:38

Guck mal da: http://tillercycles.co.uk/page5.html Die Gewichtsersparnis bei Zweigang-Brommi gegenüber dem Dreigang ist auch ab Werk bereits erheblich... Nabengewicht laut Bromptontalk-Wiki 366g.

questor
Beiträge: 112
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 10:29
Faltrad 1: Brompton L3
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: ????

Re: Leichte HR Nabe fürs Brompton?

Beitrag von questor » Mo 1. Jun 2015, 18:40

Ja - der Gewichtsunterschied von 3 auf 2Gang ist schon mal ein super Anfang.
Hübsche Teile, definitiv!
Aber einzelne Naben scheint es gar nicht zu geben, sondern immer nur Kompletträder...

berlinonaut
Beiträge: 1758
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Leichte HR Nabe fürs Brompton?

Beitrag von berlinonaut » Mo 1. Jun 2015, 20:24

Sollte bei Brompton unter
Brompton rear free-hub, 28H, inc fixings (for 1-spd or 2-spd)

Part code: QHUBR2 Part number: 9010172
laufen. Ist halt dann nicht schwarz.

questor
Beiträge: 112
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 10:29
Faltrad 1: Brompton L3
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: ????

Re: Leichte HR Nabe fürs Brompton?

Beitrag von questor » Di 9. Jun 2015, 16:22

Das ist ja dann die normale Nabe, die habe ich.
Dachte, wenn ich eh neu einspeichen lasse, kann ich drei Fliegen mit einer Klappe schlagen und vielleicht einen leichteren schwarzen verbauen lassen...
Noch niemand mit einer alternativen 2-Gang Nabe befasst?

questor
Beiträge: 112
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 10:29
Faltrad 1: Brompton L3
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: ????

Re: Leichte HR Nabe fürs Brompton?

Beitrag von questor » Mo 15. Jun 2015, 12:32

hmm...Ginko ist nicht sonderlich responsiv, schon das zweite Mal, dass einfach so gar keine Reaktion auf eine Mailanfrage kommt...mal sehen, ob man per Telefon da mehr Erfolg hat...

questor
Beiträge: 112
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 10:29
Faltrad 1: Brompton L3
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: ????

Re: Leichte HR Nabe fürs Brompton?

Beitrag von questor » So 21. Jun 2015, 21:48

Da kam doch noch eine Antwort.
Aber schade - keine 117er HR Nabe...
Noch jemand einen Tipp?

Splithub
Beiträge: 294
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 11:45
Faltrad 1: FSIR Spin 5.1 & 2.0
Faltrad 2: Java Air
Faltrad 3: Noahk iF10 - Ex
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Leichte HR Nabe fürs Brompton?

Beitrag von Splithub » So 19. Jul 2015, 23:36

Es scheint ein paar Naben zu geben, manche sind Dreigang - siehe Bilder, ansonsten passen möglicherweise verschiedene BMX Naben mit 110mm Einbaubreite - die bestimmt schwerer sind.

Hubsmith 222g
Orz 207g
Andoza
Avola
Dateianhänge
hubsmith.jpg
orz.jpg
hawk.jpg
avola.jpg

questor
Beiträge: 112
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 10:29
Faltrad 1: Brompton L3
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: ????

Re: Leichte HR Nabe fürs Brompton?

Beitrag von questor » Mi 22. Jul 2015, 17:10

Vielen Dank für die vielen Anregungen - hoch interessant!

Die Hubsmith ist dem Bild nach eine HS-R022R?
Hat Dann 234g - ich werde jedoch nicht daraus schlau, für wieviel Gang sie gedacht ist.Einbaubreite steht ja leider auch nicht dabei, aber der Verweis auf Brompton...
http://www.hubsmith.com/product_detail.php?Key=50

Oder meinst Du die HS-R016R mit 222g?
http://www.hubsmith.com/product_detail.php?Key=59

Die HS-R015R gäb's ja auch in Schwarz - ich verstehe nicht mal, was da der Unterschied zur obigen sein soll


Wo hast Du die Orz aufgetrieben?
Da finde ich nur ganze Radsätze aus Fernost...weiß da jemand mehr?

Die Andoza scheint es nur als Ganzen Radsatz zu geben, ich hake mal nach
http://www.andoza.com/wheels-for-brompton/

Bei der Avola sind ja leider keine weiteren Details genannt - mal sehen, ob auf meine Nachfrage reagiert wird
http://www.avola.com.tw/product_cg72205.html


Grüße

Pibach
Moderator
Beiträge: 8126
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Leichte HR Nabe fürs Brompton?

Beitrag von Pibach » Mi 22. Jul 2015, 17:38

Mialo Nabe, 85mm, 3 Gang (9/11/15T)
Bitex Nabe, 120mm, 189g, 10 Gang

Antworten

Social Media