Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Alternative zur Litepro Sattelstütze

die leichtesten Teile und Falter
CycoRacer
Beiträge: 1094
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alternative zur Litepro Sattelstütze

Beitrag von CycoRacer » Di 18. Feb 2020, 21:23

puch_martin hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 22:04
habe bei meinem Dahon Mu das Problem dass die Litepro Sattelstütze sehr hohe Klemmkräfte benötigt um sich nicht zu verdrehen (gegen verrutschen reicht schon viel weniger Kraft).
Bei meinem Rad glaubte ich auch mal dieses Problem zu haben, bis ich irgendwann gemerkt habe, dass die Sattelstütze (Cane Creek) sich gar nicht als Ganzes verdreht, sondern nur der Sattelträger, der oben im Rohr steckte. Das Rohr selber bewegte sich beim Verdrehen gar nicht. Da das Rohr der Sattelstütze mit keinerlei Aufdrucken oder Markierungen versehen war, ist mir das nicht sofort aufgefallen. Das Problem habe ich dann durch Setzen eines Querbolzens gelöst.

Gruß
Reimund

Antworten

Social Media