Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

20" Leichtbau Laufradsätze

die leichtesten Teile und Falter
Splithub
Beiträge: 295
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 11:45
Faltrad 1: FSIR Spin 5.1 & 2.0
Faltrad 2: Java Air
Faltrad 3: Noahk iF10 - Ex
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 20" Leichtbau Laufradsätze

Beitrag von Splithub » Fr 25. Mär 2016, 16:42

Beschaffe gerade Teile fuer einen "leichten" Radsatz in 451 fuer das Java. Vorhanden sind schon Novatec 711/712 MTB Disc Naben in 28l, zusammen 415g (laut Hersteller 408)
2 Kenda K1018 23-451 Reifen zusammen 400g (wie Herstellerangabe)
Einspeichen werde ich hinten und vorn links zweifach gekreuzt und vorn rechts einfach, so komme ich mit einer Speichenlaenge aus.
Heute habe ich 2 Alienation Ankle Biter BMX Race Felgen ausgepackt und nachgewogen, 360g pro Stueck bei 280g angegeben, das kann doch nicht sein oder? Wird nix mit leicht :-(
Kurz ein Mock-up zusammengesteckt um einen Vorabeindruck zu bekommen - die Felgenfarbe muss runter, erzeugt das Gegenteil meiner Erwartung, so ein Mist!

MfG
Dateianhänge
14589662697572.jpg

Pibach
Moderator
Beiträge: 8130
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 20" Leichtbau Laufradsätze

Beitrag von Pibach » Sa 26. Mär 2016, 10:00

Splithub hat geschrieben:nachgewogen, 360g pro Stueck bei 280g angegeben, das kann doch nicht sein oder?
Oh, krasse Abweichung, das ist ja ärgerlich.

Splithub
Beiträge: 295
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 11:45
Faltrad 1: FSIR Spin 5.1 & 2.0
Faltrad 2: Java Air
Faltrad 3: Noahk iF10 - Ex
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 20" Leichtbau Laufradsätze

Beitrag von Splithub » Sa 26. Mär 2016, 11:45

...die Gewichtsangabe bezieht sich wohl auf die leichtestmögliche Version - abgefräste Flanken, 48 Loch und eloxiert statt lackiert. Fälschung kann fast nicht sein, weil die Maße auf den Zehntelmillimeter genau stimmen und ein aufwändiges Logo in den Lack gelasert ist :?
Mal sehen wie viel mit dem Lack runterkommt...

joggl
Beiträge: 82
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:50
Faltrad 1: Reach R20
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1967
Status: Händler
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: 20" Leichtbau Laufradsätze

Beitrag von joggl » So 27. Mär 2016, 16:20

Ja die Angle Biter hatten wir auch schon hier. Leider streuen die Gewicht bei Alienation extrem. Unsere warn in weiß 320gr. schwer. Aber weiß wiegt meist bei dieser Größe 20-25gr. mehr.

Bei 1 kg geht es bei uns bei 320 € los, wobei dann das Gewicht schon eher Richtung 900gr. geht und allee schwarz wäre.

Ciao

Splithub
Beiträge: 295
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 11:45
Faltrad 1: FSIR Spin 5.1 & 2.0
Faltrad 2: Java Air
Faltrad 3: Noahk iF10 - Ex
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 20" Leichtbau Laufradsätze

Beitrag von Splithub » So 27. Mär 2016, 17:12

joggl hat geschrieben:Bei 1 kg geht es bei uns bei 320 € los, wobei dann das Gewicht schon eher Richtung 900gr. geht und allee schwarz wäre.
Hab gar keine HR Nabe (Disc) im Shop gesehen die dazu paßt... wären auch die Bremsflanken an den Kinlin schwarz? :mrgreen: Schöne Sachen habt ihr, hab mich erst durch das Speichensortiment gewühlt, leider keine schwarzen D-Light in 196 gefunden.
Die Felgen und Naben gab es fast geschenkt, deshalb ist's nicht gar so schlimm, ich bau weiter und bin gespannt wo ich rauskomme.

JSimon
Beiträge: 24
Registriert: Do 4. Dez 2014, 23:29
Faltrad 1: Birdy
Faltrad 2: Moulton
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 20" Leichtbau Laufradsätze

Beitrag von JSimon » Mo 28. Mär 2016, 14:40

Ich habe gerade ein Projekt aufgebaut, das den Hauptaugenmerk auf einen leichten Radsatz hat.
Für alle Interessierten und Ideen-Sucher sind hier die genaueren Infos zu finden:
http://www.moulton-forum.de/index.php/T ... BCr-406er/

HG Simon

joggl
Beiträge: 82
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:50
Faltrad 1: Reach R20
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1967
Status: Händler
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: 20" Leichtbau Laufradsätze

Beitrag von joggl » Di 29. Mär 2016, 07:17

Warum D-Light, wenn es eine Laser auch tut. Bei der Laser hatten wir bei ca. 30.000 verbauten Speichen noch keine Probleme. Bei 1100-1150N rührt sich nichts mehr.

Ciao

Splithub
Beiträge: 295
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 11:45
Faltrad 1: FSIR Spin 5.1 & 2.0
Faltrad 2: Java Air
Faltrad 3: Noahk iF10 - Ex
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 20" Leichtbau Laufradsätze

Beitrag von Splithub » Di 29. Mär 2016, 09:59

Auf die hatte ich auch geschielt, aber laut Sapim ist die bei Scheibenbremse nur bis 190mm zulaessig :-(

joggl
Beiträge: 82
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:50
Faltrad 1: Reach R20
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1967
Status: Händler
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: 20" Leichtbau Laufradsätze

Beitrag von joggl » Di 29. Mär 2016, 12:17

Wir haben Laser auch bei 451mm mit Disc verbaut. Da waren die Längen 200mm und 204mm. Da fahren um die 70 Laufräder rum. Mir erscheint das überhaupt nicht plausibel. Eine Supersopke, sowie Race und Leader sind in allen Längen für Disc freigegeben. Nur die Laser nicht.

Antworten

Social Media