Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Qual der Wahl: Dahon Mu P24, Mu P8 o. Tern Link D8 gebraucht, oder anderes?

Faltrad-Entscheidungshilfe für Unentschlossene.
Motte
Beiträge: 5042
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Qual der Wahl: Dahon Mu P24, Mu P8 o. Tern Link D8 gebraucht, oder anderes?

Beitrag von Motte » Mi 25. Okt 2017, 20:10

Im Handel gibt es bei 20 Zoll z.Z. nur den 50er und den 55er. "Der Breite" muss dann der 55er sein.

Prüfen kannst Du eigentlich nur ob die Faltgelenke irgendein Spiel haben. Ob die Gabel symetrisch ist und irgendwelche tiefen Kratzer (insbesondere am Lenker) auf unsanfte Behandlung hindeuten.

Rose
Beiträge: 59
Registriert: Do 28. Sep 2017, 14:42
Faltrad 1: Dahon Mu P24 Tr
Faltrad 2: Tern Link P24H
Geschlecht: w
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Winterbach

Re: Qual der Wahl: Dahon Mu P24, Mu P8 o. Tern Link D8 gebraucht, oder anderes?

Beitrag von Rose » Do 26. Okt 2017, 20:21

vielen Dank! Hat mir jetzt alles sehr geholfen!

Antworten