Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Neuling sucht Performance / Preis 20"

Faltrad-Entscheidungshilfe für Unentschlossene.
cgfaltrad
Beiträge: 53
Registriert: Di 20. Jun 2017, 20:05
Faltrad 1: Tern Verge P10
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1986
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt Main
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuling sucht Performance / Preis 20"

Beitrag von cgfaltrad » Fr 23. Jun 2017, 01:17

Pibach hat geschrieben:
Fr 23. Jun 2017, 00:55
20 Gänge mit Kettenschaltung bringen auf einem Faltrad imho wenig. Denn die unteren sind wegen der kleinen Räder selten sinnvoll. Es sei denn, Du fährst mal mit Anhänger oder planst ne Alpentour oder dergleichen. Umbau auf größere Kettenblätter geht nicht so einfach, u.a. wegen fixer Umwerferposition. Der Umwerfer verhindert aber immerhin das Abspringen der Kette. Und reduziert deren Schräglauf. Daher fahre ich das auch (Mu Ex). Besser wäre aber imho 1x8 (also schmalere Kassette hinten).
ich stimme dir zu mit den gängen, ich denke, wenn die 8-10 gänge gut verteilt sind, dann reichen die auch aus... war bei meinem rennrad genau so, da bin ich ausschließlich in den letzten paar gefahren.

die die EX serie z.b. mu ex scheint auf dem der seite des herstellers nicht mehr öffentlich gelistet zu sein, auch auf diversen shops und ebay ist das angebot sehr begrenzt.

http://www.ebay.de/itm/DAHON-Faltrad-MU ... SwP~tW1uEE

gefallen tut es mir ja sehr, unter 10 kg ein hammer, bei ebay gibt es die möglichkeit einen preisvorschlag einzugeben, was im ernstfall eine kaufverpflichtung darstellt, vielleicht sollte ich ja mal aus jucks und dollerrei 1000€ euro eingeben.

der shop dahinter ist leider auch ein bisschen weit weg, bis 100 km wäre ich für einen "faltrad" spezialist spontan angefahren...

Pibach
Moderator
Beiträge: 8147
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuling sucht Performance / Preis 20"

Beitrag von Pibach » Fr 23. Jun 2017, 01:32

Hm. Da stimmt das Bild bzw. die Beschreibung nicht. Anders als das EX der Vorjahre hat es ja nicht die FSA Carbonkurbel. "Vollcarbonfelgen" sind das natürlich auch nicht, die hat auch nur das 30 Jahre Anniversary. Das EX sollte eine Carbon Gabel haben. Dazu passt aber das Bild nicht. Mogelpackung? Gibt immer wieder mal Auststattungstricks. Außerdem ist in dem Jahr augenscheinlich eine Lenksäule mit noch weniger Vorwärtswinkel verbaut worden.

Den Vorläufer, das Mu Sl, gibt es immer mal wieder sehr günstig gebraucht.
Dazu gilt: seit 2005 hat sich nichts Relevantes verändert. Außer dass hier und da die Ausstattung verschlechtert wurde. Leider hat Dahon auch die Modellpalette von diesen recht attraktiven Ausstattungsvarianten (da waren die Kompletträder z.T. nur halb so teuer wie die Summe der Einzelkomponenten) weggelenkt.

Du kannst den Mu Rahmen auch für 129,- EUR bei WM-Trading ordern und ein Rad selber aufbauen.

cgfaltrad
Beiträge: 53
Registriert: Di 20. Jun 2017, 20:05
Faltrad 1: Tern Verge P10
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1986
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt Main
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuling sucht Performance / Preis 20"

Beitrag von cgfaltrad » Fr 23. Jun 2017, 01:48

Pibach hat geschrieben:
Fr 23. Jun 2017, 01:32
Du kannst den Mu Rahem auch für 129,- EUR bei WM-Trading ordern und ein Rad selber aufbauen.
hat man da bessere chancen sich preiswerter was passendes (bestenfalls mehr für weniger) zusammen zu bauen?

Bei WM-Trading finde ich nur einen "MU" Frame

http://shop.wm-trading.com/3xios/index1 ... AnzGes=126

die idee erstmal ganz gut, da müsste ich mich aber sehr stark mit einzelnen komponenten beschäftigen, und wo man diese einzeln bezieht

Pibach
Moderator
Beiträge: 8147
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuling sucht Performance / Preis 20"

Beitrag von Pibach » Fr 23. Jun 2017, 02:08

cgfaltrad hat geschrieben:
Fr 23. Jun 2017, 01:48
hat man da bessere chancen sich preiswerter was passendes (bestenfalls mehr für weniger) zusammen zu bauen?
Das kommt stark darauf an, welches Angebot Du findest.

Da es keine wirklich sinnvolle Konfiguration gibt und man eh eine FNHON Lenksäule aus Asien ordern muss, ist der Eigenaufbau schon vorteilhaft würde ich sagen. Die Sattelstütze sollte man eh auch immer tauschen, denn da ist ein Upgrade sehr günstig und die original verbauten Sattelstützen taugen nicht so. Und wenn Dir die normalen Kinetix Comp Laufräder nicht ausreichen und Du was Besseres haben willst, führt auch kaum ein Weg an Asienbestellung vorbei. Oder selber einspeichen.
Ähnliches gilt auch für diverse Kleinteile, z.B. das original Headset, die taugen eher nicht und man kann da dann gleich was vernünftiges einbauen. Handsonbike hat einen umfangreicher Bericht zu so einem Eigenaufbau.

Wenn Du alle Teile aufwändig über Taobao orderst lohnt es sich allerdings nicht. Da muss man mal genau recherchieren, was man wo günstig bekommt. Vieles gibt es auch per ebay (direkt aus Asien).

Würde ich einem Einsteiger nicht unbedingt raten. Ist halt enorm zeitaufwändig und erfordert gewisse Übersicht und Erfahrung.

superfalter
Administrator
Beiträge: 2663
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuling sucht Performance / Preis 20"

Beitrag von superfalter » Fr 23. Jun 2017, 08:49

BZGL Tern Verge X10 = gabts 2013 - 4 Jahre zu spät.

cgfaltrad
Beiträge: 53
Registriert: Di 20. Jun 2017, 20:05
Faltrad 1: Tern Verge P10
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1986
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt Main
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuling sucht Performance / Preis 20"

Beitrag von cgfaltrad » Fr 23. Jun 2017, 11:58

superfalter hat geschrieben:
Fr 23. Jun 2017, 08:49
BZGL Tern Verge X10 = gabts 2013 - 4 Jahre zu spät.
das habe ich angenommen.
Pibach hat geschrieben:Da es keine wirklich sinnvolle Konfiguration gibt und man eh eine FNHON Lenksäule aus Asien ordern muss, ist der Eigenaufbau schon vorteilhaft würde ich sagen. Die Sattelstütze sollte man eh auch immer tauschen, denn da ist ein Upgrade sehr günstig und die original verbauten Sattelstützen taugen nicht so. Und wenn Dir die normalen Kinetix Comp Laufräder nicht ausreichen und Du was Besseres haben willst, führt auch kaum ein Weg an Asienbestellung vorbei. Oder selber einspeichen.
Ähnliches gilt auch für diverse Kleinteile, z.B. das original Headset, die taugen eher nicht und man kann da dann gleich was vernünftiges einbauen. Handsonbike hat einen umfangreicher Bericht zu so einem Eigenaufbau.
ich denke für den moment ist ein eigenbau nicht das richtige für mich, ich habe mir den umfangreichen bericht angeschaut, ich habe auch schon öfters bei aliexpress und konsorten bestellt, mit lieferzeiten usw jetzt gar nicht angefangen.

für das high-end eigen.zusammenbau liegt man laut der preislsite dann auch so bie 1800 $ - sofern die preise noch aktuell sind, gerade bei taobao sehe ich schon wie jeder scheiss beim zoll besteuert wird, wo man sich am ende vielleicht noch ärgert, dass der "günstige" effekt dann futsch ist.

blauäugig einen zusammenbau machen, ohne langfristige faltraderfahrung gemacht zu haben ist vielleicht auch nicht das beste.

außer die thematik mit dem lenker bin ich bislang noch nicht wirklich weiter gekommen.
es hört sich fast schon so an, dass man alle fahrräder C/D/P/ETC vergessen kann, außer wenn diese die "top of the line" X, EX Ausstattungen haben.

cgfaltrad
Beiträge: 53
Registriert: Di 20. Jun 2017, 20:05
Faltrad 1: Tern Verge P10
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1986
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt Main
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuling sucht Performance / Preis 20"

Beitrag von cgfaltrad » Fr 23. Jun 2017, 14:42

kann man beim dahon vigor p9 den lenker einstellen? das ließt sich zumindestens so...

kann man sowas nicht als basis nehmen und bei bedarf das ein oder andere teil später ggf. noch austauschen?

Pibach
Moderator
Beiträge: 8147
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuling sucht Performance / Preis 20"

Beitrag von Pibach » Fr 23. Jun 2017, 15:49

cgfaltrad hat geschrieben:
Fr 23. Jun 2017, 14:42
kann man beim dahon vigor p9 den lenker einstellen? das ließt sich zumindestens so...
Es kommt mit der T-Bar Lenksäule und dem VRO-Adapter. Der rotiert. Kannst es etwas nach vorne einstellen oder höher. Aber niedriger geht es nicht wirklich. Die T-Bar ist immerhin kürzer als die Quick Release. Und stabiler als die Teleskopierende.
kann man sowas nicht als basis nehmen und bei bedarf das ein oder andere teil später ggf. noch austauschen?
Klar. Wobei das P9 schon recht ordentlich ausgestattet ist.

cgfaltrad
Beiträge: 53
Registriert: Di 20. Jun 2017, 20:05
Faltrad 1: Tern Verge P10
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1986
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt Main
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuling sucht Performance / Preis 20"

Beitrag von cgfaltrad » Fr 23. Jun 2017, 16:28

Das Rad, war welches ich in der Ubahn die Tage gesehen habe, wo der kerl kaum größer war.:
https://www.boc24.de/shop/fahrraeder/fa ... mId=600994


Der Shop ist eig. auch sehr gut anfahrbar, direkt in Frankfurt, haben leider nur
- Dahon mu uno
- div tern B/C/D

würde da also gar nichts passendes schauen können, würde sich's lohnen doch mal rein zu schneien, oder wäre das "den eindruck" nicht wert? könnte das heute abend ggf noch erledigen....

Update
---------
https://www.boc24.de/shop/fahrraeder/fa ... lappraeder
ich hatte entschieden in diesen shop zu fahren um mal zu schauen was da so ausgestellt ist.
lange rede kurzer sinn, war für die katze.

langes rum laufen und suchen, war alles sehr bescheiden...
in der auswahl gab es nur:
- Tern Link B[x]
- Tern Link C[x]
- 3 Brompton's (die mir a nicht gefallen, b außerhalb des budgets liegen)

das dahon mu uno, was es laut internet noch geben sollte war im lager verpackt, der mitarbeiter hat nicht so das anzeichen hinterlassen es mal zu zeigen, schien ihm alles etwas viel arbeit... da habe ich dann auch gleich abgeblockt und gesagt das ein-gang mu uno ist nicht in meiner auswahl,

andere produkte könne ich die verfügbarkeit auf der webseite abrufen, ansonsten nur das was vorne steht...

großer "fachhändler", aber in sachen service war das ein witz. da weise ich gerne auf den thread hin:
off-topic-lounge-f40/beratungsgebuehr-i ... 7-s40.html

... also ich such weiter ...

superfalter
Administrator
Beiträge: 2663
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuling sucht Performance / Preis 20"

Beitrag von superfalter » Fr 23. Jun 2017, 21:48

Mir ist neben FaltradXXS, Faltrad Direktor und mir auch kein Laden bundesweit bekannt der mehrere Falträder im Angebot hat. Das heisst der eine Laden hat vielleicht diese 1-2 Marken der andere die gleichen oder 1 weitere Marke. Eigentlich schade, da Faltrad ein perfektes Großstadtthema ist.

Antworten

Social Media