Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

United City Bikes - THE ONE

Faltbare Dinge, ...
Antworten
JumpingJohn
Beiträge: 93
Registriert: Di 14. Mai 2019, 16:06
Faltrad 1: Dahon My Custom
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1984
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Hundsangen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

United City Bikes - THE ONE

Beitrag von JumpingJohn » Fr 27. Sep 2019, 11:12

Habe mal die SuFu benutzt aber keine Treffer erziehlt. Sieht prinzipiell nach einem echt durchdachten e-Falter aus und das auch noch zu einem ansprechenden Preis:

https://www.indiegogo.com/projects/the- ... he-version

cgfaltrad
Beiträge: 72
Registriert: Di 20. Jun 2017, 20:05
Faltrad 1: Tern Verge P10
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1986
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt Main
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: United City Bikes - THE ONE

Beitrag von cgfaltrad » Fr 27. Sep 2019, 22:27

Early Birds konnten sich die Bikes von denen noch viel viel günstiger ergattern. Allerdings kann bei IGG leider alles mögliche passieren, von starken Verzögerungen, bis hin zu keiner Lieferung oder ein Produkt, was nicht alles hält was es verspricht.

"The One" habe ich schon länger im Auge gehabt. Aber aufgrund der schlechten Erfahrungen mit IGG bei anderen Produkten war mir das etwas riskant, dafür dass ich kein weiteres Bike brauche.

Es empfiehlt sich sehr, die Kommentare der IGG Unterstützer zu lesen.

EmilEmil
Beiträge: 1969
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: United City Bikes - THE ONE

Beitrag von EmilEmil » Do 31. Okt 2019, 10:03

Immerhin, das einzige Radl mit "Magnesium"-Rahmen, das für eine größere Stückzahl vorgesehen ist. Einzelstücke hat es schon früher gegeben. Und Massenproduktion auch, z B. bei dem Getriebegehäuse des VW-Käfers. Aber das ist lange her (Schon fast vergessen !).
Magnesium ist ein Leicht-Metall mit einem spez. Gewicht von Rho = 1,738 [g/cm³]. Ca. 2/3 des Werts von Alu-Legierungen und gut 1/5 des Werts von Stahl-Legierungen. Magnesium Legierungen erreichen Fließgrenzen von Sigma0,2 = 200 bis 250 {N/mm²]. Die Grenze Gleichmaßdehnung liegt bei etwa 15 %. Der Elastizitätsmodul ist 45 [kN/mm²]. Zum Vergleich Aluminium hat 70 [kN/mm²].
Nebenbei Speichenräder würde ich nicht aus Magnesium-Guß herstellen, bei den Felgen kann man das in Erwägung ziehen. Aber durch die Elekrifizierung ist der Zug zum Moped unverkennbar, das Gewicht hat die typische Rentner-Drohne schon. :lol: :shock: :lol:
Die Designer mit ihren Flatulenzen werden das Fahrrad schon zugrunde richten!

MfG EmilEmil

Motte
Beiträge: 5502
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge Tour
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: United City Bikes - THE ONE

Beitrag von Motte » Fr 1. Nov 2019, 08:38

Was mir spontan gefällt ist die Sattelstütze - das hab ich nun schon ein paar Mal im Netz gesehen, dass neue Falträder eine Form der Sattelstütze benutzen, die ein Ausrichten überflüssig macht.

Im Alltag wäre es ausgesprochen praktisch, wenn ich das Ding einfach nur noch hoch ziehen muss und Einstellen von Höhe und Ausrichtung vergessen kann.

EmilEmil
Beiträge: 1969
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: United City Bikes - THE ONE

Beitrag von EmilEmil » Fr 1. Nov 2019, 10:20

Diese Idee ist nicht verkehrt, in der Praxis ist es aber besser, man hat ein Sattelstütz-Sitz-Rohr-System, das auf der Kreisform basiert. Wenn es da Probleme gibt, z B. Sattelstütze kippelt trotz stark angedrehter Klemmschraube, kann man mittels Räumahle und marktüblichen Adapterhülsen das Kind zum Jubilieren bringen, d.h. das Problem ein für alle Mal lösen, auch, wenn das auf die Hersteller (Grattler) einen dicken Schatten wirft. Hab ich ja vor einiger Zeit (Frühjahr ?) am 24" Falter selber durchgeführt. Eine Markierung mittels Körner-Schlag gibt neben der Höhe auch ein Maß für die Richtung an.
Was mir an dem Magnesium-Meisterstück noch auffällt: Radstand und Lenkerposition scheinen für die ewige Deutsche-Rücktritt-Oma (Extrem-Aufrecht-Sitzer sogar ohne den englischen Gesundheitslenker *) der Hollandräder :lol: :shock: :lol: ) gemacht zu sein.
*) Verschwindet der eigentlich mit dem Brexit ? Was ist, wenn die Briten den Brexit nicht zustande bringen ? Wahrscheinlich spendiert die EU dann einige Milliarden, damit sie endlich abhauen...."Nehmen sie 50 Milliarden, bleiben wir Freunde, aber bitte, bitte gehen Sie".....
Werden dann unsere guten Freunde, die Niederländer den englischen Gesundheitslenker in Holländischen Krankheitslenker umbenennen ? :D :mrgreen: :D

MfG EmilEmil

Antworten

Social Media