Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Faltwohnwagen

Faltbare Dinge, ...
Antworten
hahahaben
Beiträge: 1050
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 12:18
Faltrad 1: Birdy red
Faltrad 2: Curtis 7Gang
Faltrad 3: Curtis 7Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1966
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Wolfsburg / Niedersachsen

Faltwohnwagen

Beitrag von hahahaben » Mi 31. Okt 2012, 22:04

Habe etwas auf der Suche nach einem Alpenkreuzer entdeckt, http://www.ysin.co.uk/ sieht ja nicht übel aus! :mrgreen:

cruisen
Beiträge: 430
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 15:51
Faltrad 1: Birdy
Faltrad 2: Brompton 6RD
Faltrad 3: HP Grasshopper
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1973
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Weilerswist bei Köln
Kontaktdaten:

Re: Faltwohnwagen

Beitrag von cruisen » Do 1. Nov 2012, 10:12

Da finde ich den Paradiso besser. Leider gibt es ihn neu nicht mehr.

frankd
Beiträge: 346
Registriert: Di 29. Nov 2011, 23:31
Geschlecht: m
Wohnort: Berlin

Re: Faltwohnwagen

Beitrag von frankd » Do 1. Nov 2012, 21:06

Im Osten gab es den Klappfix offiziel Camptourist und den Rhön Universal. Als besonderer Exot galt der Sachsenruh, ein Dachzelt für zwei auf dem Trabantdach. Damals konnten die Fahrzeugdächer noch was ab, heute beträgt die Dachlast bei meinem Auto 100 kg, da könnte ich nur noch alleine schlafen.

Muc-Falter
Beiträge: 1740
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 10:12
Faltrad 1: Brompton-m2l
Faltrad 2: Dahon Speed TR
Faltrad 3: Hercules E-Versa
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: München

Re: Faltwohnwagen

Beitrag von Muc-Falter » Fr 2. Nov 2012, 06:49

Dein Dach hält viel mehr aus. Die Dachlast bezieht sich nur auf die Last die du bei einem fahrenden Fahrzeug transportieren darfst. Dachzelte gibt es ja noch immer und das für mehr als zwei Personen....

herbie
Beiträge: 41
Registriert: Di 6. Okt 2009, 20:52
Faltrad 1: brompton blackbeauty
Faltrad 2: brompton green-town
Faltrad 3: brompton raw-food
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1957
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bad Zwischenahn
Kontaktdaten:

Re: Faltwohnwagen

Beitrag von herbie » Mi 9. Jan 2013, 21:17

hier der beweis, dasa es den wohnwagen-anhänger für fahr- und falträder sogar schon im professionellen verkauf gibt:
http://www.stuker-reisemobile.ch/news.html

länge: 210 cm
breite: 100
höhe: 90
gewicht: 58 kg
kostaquanta 3450 euro

viel spass beim ziehen wünscht
herbie

hahahaben
Beiträge: 1050
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 12:18
Faltrad 1: Birdy red
Faltrad 2: Curtis 7Gang
Faltrad 3: Curtis 7Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1966
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Wolfsburg / Niedersachsen

Re: Faltwohnwagen

Beitrag von hahahaben » Fr 8. Feb 2013, 17:49

Also das teil möchte ich nicht ziehen es sei denn er hat einen Eingebauten Motor und dient als Schub Anhänger :lol:

frankd
Beiträge: 346
Registriert: Di 29. Nov 2011, 23:31
Geschlecht: m
Wohnort: Berlin

Re: Faltwohnwagen

Beitrag von frankd » Fr 8. Feb 2013, 19:35

Sie haben es ja schon passend an ein Pedelec angehangen. Prinzipiell finde ich es gar nicht so schlecht, wird aber ein wenig eng zu zweit und wo bleibt dann das Gepäck. 36 kg ist eine Menge Gewicht, da kann man bestimmt noch optimieren.

Antworten

Social Media