Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Paris: Radler dürfen bei Rot über die Ampel fahren

allgemein zum Thema Fahrräder
vmax
Beiträge: 924
Registriert: Do 18. Nov 2010, 15:57
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Paris: Radler dürfen bei Rot über die Ampel fahren

Beitrag von vmax » Do 9. Feb 2012, 10:31

In Deutschland käme es zu Volksaufstand :lol: hört sich an wie am 1 April....


http://de.nachrichten.yahoo.com/radfahr ... -rot-.html

Pibach
Moderator
Beiträge: 8165
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Paris: Radler dürfen bei Rot über die Ampel fahren

Beitrag von Pibach » Do 9. Feb 2012, 11:26

Sehr interessant. Zeigt vor allem, dass Aufklären einiges bewirken kann. Die Franzosen machen sich ja schon lange über die Deutschen lustig, weil sie bei rot an der Fußgänger Ampel stehenbleiben, obwohl alles frei ist.

Motte
Beiträge: 5152
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Paris: Radler dürfen bei Rot über die Ampel fahren

Beitrag von Motte » Do 9. Feb 2012, 12:49

Yahoo Recherche eben :roll:

Auf offizieller Seite liest sich das dann so: http://www.nationaler-radverkehrsplan.d ... hp?id=3543

Muc-Falter
Beiträge: 1740
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 10:12
Faltrad 1: Brompton-m2l
Faltrad 2: Dahon Speed TR
Faltrad 3: Hercules E-Versa
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Paris: Radler dürfen bei Rot über die Ampel fahren

Beitrag von Muc-Falter » Do 9. Feb 2012, 12:52

Kommt bei uns sicher auch einmal... In München werden ja auch schon länger bestimmte Einbahnstrassen in beiden Richtungen für Fahrradfahrer geöffnet.
Hoffe ich zumindest!

Rone
Beiträge: 1799
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 14:09
Faltrad 1: Dahon Mµ XL
Faltrad 2: Brompton S6LD
Faltrad 3: Hudora RX 205
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1974
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Naturpark Wildeshauser Geest
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Paris: Radler dürfen bei Rot über die Ampel fahren

Beitrag von Rone » Do 9. Feb 2012, 13:05

Muc-Falter hat geschrieben:Kommt bei uns sicher auch einmal...
Das glaube ich nicht. Wir deutschen haben uns schon schwer genug mit dem grünen Abbiegepfeil getan...
Muc-Falter hat geschrieben:In München werden ja auch schon länger bestimmte Einbahnstrassen in beiden Richtungen für Fahrradfahrer geöffnet.
Ganz andere Baustelle und total sinnvoll. Das Einbahnstraßen für den radelnden Gegenverkehr freigegeben sein müssen, weiß nicht einmal die Polizei oder sie schaut (hier) absichtlich weg. Ich habe aber auch noch nie erlebt, dass Dosentreiber meckern, wenn man Ihnen illegalerweise entgegen kommt. In diesem Sektor klappt das Miteinander auf der Straße nach meiner Erfahrung erstaunlich gut.

Die Bedingungen sind eigentlich einfach: Fahrbahnbreite muss passen und die Einbahnstraße darf maximal Tempo-30 sein. Dann darf die Stadt ein Zusatzschild aufhängen, was den Radler berechtigt, gegen die Einbahnstraße zu fahren.

In Städten mit hohem Altstadt- und damit Einbahnstraßenanteil wie Bremen wäre der umgekehrte Weg sicher billiger: Verbotsschilder aufstellen :-)

Muc-Falter
Beiträge: 1740
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 10:12
Faltrad 1: Brompton-m2l
Faltrad 2: Dahon Speed TR
Faltrad 3: Hercules E-Versa
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Paris: Radler dürfen bei Rot über die Ampel fahren

Beitrag von Muc-Falter » Do 9. Feb 2012, 13:38

Die Pariser Rotlichter die überfahren werden dürfen sind doch auch in den 30er Zonen...

PS Gerade lese ich den 2. Link: Bei uns biegen doch auch die Radler rechts ab bei rot. Nicht unbedingt legal, aber von Radweg zu Radweg habe ich noch nie eine Kontrolle gesehen.

Motte
Beiträge: 5152
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Paris: Radler dürfen bei Rot über die Ampel fahren

Beitrag von Motte » Do 9. Feb 2012, 13:46

An vielen Ecken wäre das Rechtsabbiegen (z.B auf einen Radweg) bei roter Ampel für Radfahrer problemlos möglich.

Auch hier gilt aber wieder, dass die Eigenheiten eines Volkes sich nur schwer übertragen lassen. Was in den Niederlanden und Frankreich funktioniert, dass kann hier furchtbar schief gehen, weil die Leute mit der Freiheit nicht umgehen können. Dann kommt wieder unser "ich darf bei Rot und dann fahre ich auch - soll der querende Autofahrer halt besser aufpassen" - wenn nicht, dann muss er haften. Dieses Nichtfunktionieren der Rücksichtnahme kann man an den Ecken mit den "grünen Pfeilen" ganz gut erkennen.

Mein allererster Kontakt mit dem niederländischen Verkehr war der Versuch dort eine schnell befahrene Straße zu überqueren. (ohne Überweg) Niemand hielt an (so wie ich das von Hause aus gewohnt war). Keiner gab ein Zeichen. Dann hab ich vorsichtig einen Fuß auf die Straße gesetzt. In Deutschland wäre ich jetzt platt gefahren worden :mrgreen: Hier standen plötzlich alle Autos und ließen mich durch. Wie ich später erfahren habe, ignorieren dich die Niederländer dafür auf dem Zebrastreifen. Da kannst Du als Deutscher ganz böse reinfallen.
Die gleiche Erinnerung hab ich an meinen ersten Kreisverkehr (3 spurig) mit dem Auto in Straßburg. Alles fuhr (scheinbar) kreuz und quer durcheinander, blinkte überhaupt nicht und ignorierte nach Herzenslust die Stoppschilder und Ampeln. Aber sie haben mir kurz vor dem Zusammenprall dann doch lächelnd Platz gemacht - auch wenn sie Vorfahrt hatten.

Wenn wir da hin kommen wollen, dann müssten wir ganz stark (und lange) an uns arbeiten.

frankd
Beiträge: 346
Registriert: Di 29. Nov 2011, 23:31
Geschlecht: m
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Paris: Radler dürfen bei Rot über die Ampel fahren

Beitrag von frankd » Do 9. Feb 2012, 19:17

Das kann man heute auch schon und wird hier in Berlin auch häufig praktiziert, bei Rot über die Kreuzung. Man darf sich nur nicht erwischen lassen, aber bei dem Personalabbau bei der Polizei ist die Chance recht gering.
Das Risiko bleibt ob mit oder ohne offizieller Freigabe beim Radfahrer, da wird sich auch nichts ändern.
Viel mehr bringen würde eine Vorrangschaltung für die Radler, analog dem Bus, wird teilweise hier schon praktiziert, daß Radler und Fußgänger schon ein wenig früher Grün bekommen und so sich einen Vorsprung sichern. Noch sicherer wäre eine eigene Rechtsabbiegeampel, die nur Grün wird, wenn der Radweg schon Rot hat. So kommen sich Rechtsabbieger und Radler nicht mehr ins Gehege. Dies könnte man auch mit einer Induktionsschleife im Radweg koppeln, damit die Rechtsabbieger Rot bekommen, wenn sich ein Radler von hinten nähert.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8165
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Paris: Radler dürfen bei Rot über die Ampel fahren

Beitrag von Pibach » Do 9. Feb 2012, 21:32

Ist aber gefährlich, wenn man zusätzlich nach Polizei abchecken muss vor dem Überfahren der Kreuzung...

hahahaben
Beiträge: 1050
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 12:18
Faltrad 1: Birdy red
Faltrad 2: Curtis 7Gang
Faltrad 3: Curtis 7Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1966
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Wolfsburg / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Paris: Radler dürfen bei Rot über die Ampel fahren

Beitrag von hahahaben » Fr 10. Feb 2012, 19:16

Hallo!
Ich persönlich finde es doof!
Radfahrer sind doch genauso Verkehrsteilnehmer wie alle anderen auch, also gleiche regeln. :shock:
Rot = STOP
Einbahnstrasse no go!
m.f.g.
Leszek

Antworten

Social Media