Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Neuer Fahrradantrieb - StringBike

allgemein zum Thema Fahrräder
Antworten
hahahaben
Beiträge: 1050
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 12:18
Faltrad 1: Birdy red
Faltrad 2: Curtis 7Gang
Faltrad 3: Curtis 7Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1966
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Wolfsburg / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Neuer Fahrradantrieb - StringBike

Beitrag von hahahaben » Mo 11. Feb 2013, 19:18

Es ist verblüffend was alles erfunden wird,
http://www.elektrobike-online.com/news/ ... 474925.htm
Meiner Meinung, durchgefallen ;)

Pibach
Moderator
Beiträge: 8130
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

StringBike

Beitrag von Pibach » So 16. Feb 2014, 03:33



Harry
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 23:38
Faltrad 1: Vitesse 'P16'
Faltrad 2: Vitesse 'Uno'
Faltrad 3: Jetstream
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: StringBike

Beitrag von Harry » So 16. Feb 2014, 11:09

Die Gangschaltung ist interessant. Aber insgesamt wäre das Rad nichts für mich. Dass "die meiste Kraft immer in den optimalen Kurbelpositionen" anliegt, soll scheinbar den unrunden, hakeligen Tritt entschuldigen. Und Alltagsradler dürften sich bei 2000km Lebensdauer für die Kordeln auch nicht gerade freuen.

Das Konzept wurde aber zumindest hier schon mal vorgestellt: viewtopic.php?f=64&t=2527&p=25075&hilit ... ike#p25075

Pibach
Moderator
Beiträge: 8130
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: StringBike

Beitrag von Pibach » So 16. Feb 2014, 15:31

Harry hat geschrieben: Das Konzept wurde aber zumindest hier schon mal vorgestellt: viewtopic.php?f=64&t=2527&p=25075&hilit ... ike#p25075
Danke für den Hinweis. Habs zusammengeführt.

Ich finde das sehr interessant für Stepperräder und dergleichen.

derMac
Beiträge: 2072
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:01
Faltrad 1: Dahon Dash P18
Faltrad 2: Giant Halfway
Faltrad 3: Bike Friday Family T
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1970
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Grünes Herz Deutschlands 650 hm
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuer Fahrradantrieb - StringBike

Beitrag von derMac » Mo 17. Feb 2014, 01:14

Harry hat geschrieben:Und Alltagsradler dürften sich bei 2000km Lebensdauer für die Kordeln auch nicht gerade freuen.
Naja, bei schlechten Bedingungen hält eine Schaltungskette auch nicht sehr lange. Wenn die Kordeln günstig sind und man sie leicht tauschen kann, finde ich das nicht so problematisch. Und 19 echte Gänge klingt auch gut. Das Gewicht wäre noch Interessant. Wenn das System deutlich leichter als eine Nabenschaltung ist, fände ich das wirklich spannend. Müsste man ausprobieren.

Mac

Pibach
Moderator
Beiträge: 8130
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuer Fahrradantrieb - StringBike

Beitrag von Pibach » Mo 17. Feb 2014, 15:43

Ich versteh bei dem Konzept nicht, wieso da überhaupt eine Kurbel eingebaut wird. Einfach Pedale an die Hebel wäre doch besser.

Antworten

Social Media